Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Wirtschaft-News

Donnerstag, 3. November 2005 BMW Group mit deutlichem Absatzplus

printBericht drucken

Zuwächse im Automobilabsatz kann die BMW Group im dritten Quartal 2005 ausweisen. Trotz eines anhaltend schwierigen Marktumfelds wurden von Juli bis September 2005 insgesamt 341’932 Automobile der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce an Kunden ausgeliefert, das sind 15,4% mehr als im dritten Quartal des Vorjahres. Für die ersten drei Quartale 2005 ergibt sich ein Gesamtabsatz von 988’463 Automobilen (Vj: 887’293).

 

Der Gesamtumsatz des Konzerns stieg im dritten Quartal 2005 auf 11.721 Mio. Euro (+10,5%, Vj.: 10.611 Mio. Euro). In der Neun-Monats-Betrachtung ergibt sich für den Konzern ein Umsatzanstieg von 2,7% auf 34.237 Mio. Euro (Vj.: 33.326 Mio. Euro). Die Ertragslage im dritten Quartal 2005 war, wie auch für das Gesamtjahr vorhergesagt, von Währungseffekten, gestiegenen Rohstoffpreisen sowie einer erhöhten Wettbewerbsintensität geprägt. Dennoch stieg das Ergebnis vor Finanzergebnis (EBIT) um 4,4% auf 855 Mio. Euro (Vj.: 819 Mio. Euro). Die negative Marktwertentwicklung der Optionsverpflichtung aus der Umtauschanleihe auf die von der BMW Group gehaltenen Anteile an der Rolls-Royce plc, London, führte allein im dritten Quartal 2005 zu einer Belastung des Finanzergebnisses von 175 Mio. Euro gegenüber dem Vergleichswert aus dem Vorjahr.
Der Umsatz im Segment Automobile ist im dritten Quartal 2005 um 13,5% auf 11.707 Mio. Euro gestiegen (Vj.: 10.317 Mio. Euro). In den ersten drei Quartalen 2005 wurde damit ein Umsatz von 33.572 Mio. Euro erreicht, das entspricht einem Anstieg von 6,3% (Vj.: 31.576 Mio. Euro). Insbesondere im Neun-Monats-Vergleich wirken sich dabei die Verschiebungen im Produktmix auf die Umsatzentwicklung aus.
290’454 Automobile der Marke BMW wurden im dritten Quartal 2005 an Kunden ausgeliefert, das sind 16,9% mehr als im dritten Quartal 2004 (Vj.: 248’431). Der Absatz von Mini Automobilen erreichte von Juli bis September 2005 insgesamt 51’299 Fahrzeuge, eine Steigerung von 7,5% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr (Vj.: 47’713). Der Absatz der Marke Rolls-Royce lag im dritten Quartal 2005 bei 179 Automobilen, das entspricht einem Plus von 7,8% im Vorjahresvergleich (Vj.: 166).

Artikel "BMW Group mit deutlichem Absatzplus " versenden
« Zurück

BMW passt Ausblick für das laufende Geschäftsjahr an
Die BMW Group aktualisiert ihren Ausblick für das laufende G...
Im Prototyp des BMW 8er Cabrio durch die USA
BMW setzt die aktuelle Produktoffensive im Luxussegment mit ...
Suzuki Jimny: Kantige Kiste mit Kultpotenzial
20 Jahre lang hat er eine treue Fangemeinde gehabt. Europawe...
Renault-Nissan-Mitsubishi und Google haben Kooperation vereinbart
Die weltweit grösste Automobilallianz Renault-Nissan-Mitsubi...
Groupe PSA organisiert Presse und Öffentlichkeitsarbeit Österreich-Schweiz neu
Mit September 2018 stellt die Groupe PSA ihre Pressearbeit i...
173'454 BMW Group Fahrzeuge im August abgesetzt
Die BMW Group hat im August weltweit insgesamt 173.454 BMW, ...
VW Touareg 3.0 V6 TDI: Womit das Flaggschiff Flagge zeigt
Man könnte es als eine Art Trotzreaktion deuten, denn Volksw...
Elektrisierende Kraft: BMW X5 xDrive45e iPerformance
Effizienz trifft Souveränität: Das Antriebsportfolio des neu...
Opel Corsa GSi – Kraftzwerg mit Manieren
Nach fünf Jahren Pause schaltet Opel in der Kleinwagenklasse...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren