Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Wirtschaft-News

Freitag, 4. November 2005 BMW Group erschliesst indischen Markt

printBericht drucken

BMW setzt die Marktoffensive in Indien fort.BMW setzt die Marktoffensive in Indien fort.

BMW setzt die Marktoffensive in Indien fort. Neben der Gründung einer eigenen Vertriebsgesellschaft im Grossraum Delhi errichtet das Unternehmen in Chennai im Südosten des Landes ein Montagewerk für BMW Automobile. Darüber hinaus wird die BMW Group ihr Händlernetzwerk auf alle wesentlichen Metropolen erweitern.

 

"Der indische Automobilmarkt bietet langfristig grosses Wachstumspotenzial. Mit unserer verstärkten Präsenz sind wir gut aufgestellt, um dieses Potenzial voll auszuschöpfen", so Helmut Panke, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG. "Damit tätigen wir einen weiteren wichtigen Schritt in unserer Asienstrategie." Ziel des Unternehmens ist, den jährlichen Absatz in den asiatischen Märkten bis 2008 auf 150’000 Automobile der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce zu erhöhen. Im Geschäftsjahr 2004 hat das Unternehmen in Asien 95’482 Automobile abgesetzt.
Tochtergesellschaft und Montagewerk in Indien werden zu 100% im Besitz der BMW AG sein und Anfang 2007 die operative Geschäftstätigkeit aufnehmen. Die Anfangsinvestitionen belaufen sich auf 20 Mio. Euro. Das Werk wird BMW 3er und 5er Reihe Limousinen herstellen, die Produktion ist ausschliesslich für den lokalen Markt vorgesehen.

Artikel "BMW Group erschliesst indischen Markt" versenden
« Zurück

Groupe Renault: Verkaufsergebnisse 2019 in der Schweiz
Mit 2’081 verkauften ZOE, Kangoo Z.E. und Master Z.E. verdop...
BMW Group erzielt 2019 bei Auslieferungen Bestmarke
Die BMW Group hat im vergangenen Jahr mit 2.520.307 (+1,2%) ...
Effizienter Antrieb im vollelektrischen BMW iX3
Der BMW iX3, dessen Produktion im Jahr 2020 beginnt, ermögli...
BMW M4 GT3 geht ab 2022 an den Start
Die Kundensport-Produktpalette im BMW M Motorsport Programm ...
BMW Group im November erneut mit Absatzplus
Die BMW Group hat ihren positiven Absatztrend im November fo...
BMW Group investiert 400 Millionen Euro
Die BMW Group investiert für die Produktion des BMW iNEXT ru...
BMW i4: Die Zukunft der markentypischen Fahrfreude
Das Herz der Marke BMW schlägt im Premium-Segment der Mittel...
Europäischer Automobilmarkt legt deutlich zu
Die internationalen Automobilmärkte zeichneten im Oktober ei...
BMW X5 x-Drive 45e: Der will doch nur sparen
Sie gelten als Spritfresser und Klima-Killer: Schwere SUVs h...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch