Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Wirtschaft-News

Freitag, 11. Mai 2007 Autoindustrie setzt jährlich rund 27 Milliarden Euro 'in den Sand'

printBericht drucken

Rund 27 Milliarden Euro setzt die Automobilindustrie jährlich laut einer Studie von Oliver Wyman, die AUTOMOBIL-PRODUKTION exklusiv vorliegt, 'in den Sand'. Der Grund: "Viele Innovationen werden am Kunden vorbei entwickelt", schildert Dr. Jan Dannenberg, Director bei Oliver Wyman. "In unserer Studie 'Car Innovations 2015' haben wir nachgewiesen, dass nur jede sechste angebotene Innovation beim Kunden auf Interesse stösst." Am Ende stünden hohen FuE-Aufwendungen und Folgekosten viel zu geringe Erträge gegenüber, so der Experte.

 

Bei der Erschliessung wichtiger Innovationsfelder wie Komfort, Sicherheit, Leistungssteigerung oder Emissionssenkung "haben die Hersteller in den letzten Jahren aus den Augen verloren, dass das Auto auch bezahlbar bleiben muss", sagt Dannenberg. Heute würden zirka vier bis fünf Prozent vom Umsatz für Forschung und Entwicklung ausgegeben - etwas über 780 Euro pro Fahrzeug. "Theoretisch liessen sich diese Ergebnisse auch mit einem ein bis zwei Prozentpunkte geringerem - also 20 bis 30 Prozent niedrigerem - FuE-Aufwand erzielen", weiss der Experte. Im Einzelfall könne das Kostensenkungspotenzial einer Innovation entlang der gesamten Wertschöpfungskette bis zu 40 Prozent betragen.

Artikel "Autoindustrie setzt jährlich rund 27 Milliarden Euro 'in den Sand'" versenden
« Zurück

VW T-Roc Cabrio R-Line: Neun Sekunden zum Sonnenschein
Alles, ausser gewöhnlich - beim VW T-Roc Cabrio kommt man so...
Stellantis – ein neuer Autokonzern greift nach den Sternen
Der Vertrag, mit dem die Europäische Union das Ausscheiden d...
Suzuki Schweiz feiert sein 40-jähriges Jubiläum
Im Jahre 1981 startete Suzuki mit dem Import von Fahrzeugen ...
Nissan Qashqai startet mit innovativer e-POWER
Dynamik und Effizienz im kompromisslosen Einklang: Bei der d...
AMAG First Rennsport-Team gewinnt erneut
Das AMAG First Rennsport-Team holte in diesem Jahr zum viert...
Rekord-Marktanteil für Lexus in Europa
Im abgelaufenen Jahr 2020 hat die japanische Premiummarke mi...
Toyota ist drittstärkste Marke in Europa
Toyota Motor Europe (TME) hat seinen Marktanteil in Europa 2...
So fahren Sie mit Skoda sicher durch den Winter
Der Winter ist da und der Schnee hat sogar schon das Flachla...
VW Nutzfahrzeuge ist die Nr. 1 in der Schweiz
VW Nutzfahrzeuge ist seit 2009 die unangefochtene Nr. 1 der ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch