Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Wirtschaft-News

Donnerstag, 5. Mai 2022 Porsche steigert Umsatz und operatives Ergebnis

printBericht drucken

Die Porsche AG zeigt zu Jahresbeginn eine starke Performance: In den ersten drei Monaten des Jahres 2022 hat das Unternehmen sowohl seinen Umsatz als auch sein operatives Ergebnis im Vergleich zum Vorjahresquartal gesteigert. Der Umsatz wuchs von 7,73 auf 8,04 Milliarden Euro, das Ergebnis von 1,26 auf 1,47 Milliarden Euro. Das ist ein Plus von 4,1 respektive 17,4 Prozent. Die Umsatzrendite verbesserte sich von 16,2 auf 18,2 Prozent.

 

„Trotz aller globalen Herausforderungen sind wir voll auf Kurs“, sagt Lutz Meschke, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Vorstand Finanzen und IT der Porsche AG. „Dabei hat Porsche im ersten Quartal insbesondere von einem starken Absatzmix, überproportionalem Wachstum in den übrigen Geschäftsfeldern sowie positiven Währungseffekten profitiert. Aufgrund vieler externer Herausforderungen, die wir nicht beeinflussen können, ist ein Ausblick zwar schwierig. Dennoch streben wir im Geschäftsjahr 2022 eine Umsatzrendite von mindestens 15 Prozent an.“

Um diesen Renditeanspruch zu erfüllen, hat der Sportwagenhersteller angesichts des Ukraine-Krieges zusätzliche Maßnahmen zur Ergebnissicherung ergriffen. „Unsere starken Quartalszahlen zeigen: Unsere Task Force hat ganze Arbeit geleistet“, sagt Meschke. Das Plus bei den Ertragszahlen gelang dem Sportwagenhersteller trotz eines Rückgangs der Auslieferungen von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum; weltweit wurden im ersten Quartal 68.426 Fahrzeuge an Kunden übergeben. Die meistverkauften Modelle waren der Cayenne (19.029 Einheiten) und der Macan (18.329). Der vollelektrische Taycan war das drittbeliebteste Modell (9.470). „Unsere Elektromobilitäts-Strategie greift: 23 Prozent aller ausgelieferten Fahrzeuge waren elektrifiziert – und 14 Prozent bereits vollelektrisch“, sagt Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. Damit befindet sich das Unternehmen auf einem guten Weg zu seinen ambitionierten Zielen: In 2025 soll die Hälfte aller neu verkauften Porsche elektrifiziert sein, also vollelektrisch oder als Plug-in-Hybrid. Im Jahr 2030 soll der Anteil aller Neufahrzeuge mit einem vollelektrischen Antrieb bei mehr als 80 Prozent liegen.

Oliver Blume: „Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt und wir unternehmen größte Anstrengungen, um die Nachfrage zu befriedigen – allen Unabwägbarkeiten zum Trotz. Mit der Mentalität eines Motorsport-Teams haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagiert zusammengearbeitet und sehr starke Leistungen erbracht.“ Trotz der unsicheren Weltlage investiert Porsche nach wie vor entschlossen in wichtige Zukunftsthemen wie Elektrifizierung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. „Eines können wir sicher sagen“, betont Finanz-Vorstand Lutz Meschke. „Intern haben wir uns schlank und robust aufgestellt. Der Anspruch von Porsche ist und bleibt, in Sachen Profitabilität und Cash Flow Maßstäbe zu setzen.“

„Uns ist wichtig, dass wir weltweit unsere Kunden begeistern, ein profitables Wachstum erreichen und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen“, sagt Vorstandschef Oliver Blume. Auch im ersten Quartal hat sich Porsche sozial engagiert – unter anderem mit Sprachkursen für Flüchtlinge aus der Ukraine und Spenden an die UN-Flüchtlingshilfe. „Bei allem Erfolg dürfen wir nicht die Menschen aus den Augen verlieren, die unverschuldet in Not geraten sind. Das Leid der Menschen in der Ukraine bewegt uns sehr.“

Artikel "Porsche steigert Umsatz und operatives Ergebnis" versenden
« Zurück

Hyundai enthüllt vollelektrischen IONIQ 6
Hyundai stellte heute das stromlinienförmige und zeitlose De...
Elf Urus, 50 Kunden und 5000 zurückgelegte Kilometer
Lamborghini hat kürzlich ein neues Veranstaltungsprogramm un...
Fords Supervan braucht keine zwei Sekunden
Vier Elektromotoren, eine flüssigkeitsgekühlte 50-kWh-Batter...
Renault und Alpine beim Goodwood Festival of Speed
Grosser Auftritt für Renault und Alpine beim Goodwood Festiv...
Auftritt und Antrieb standesgemäss
Mit der Einführung des neuen Flying Spur S vervollständigt B...
Kooperation zwischen Renault und Amazon Music
Renault Kunden, die gleichzeitig Kunden von Amazon Prime sin...
CUPRA präsentiert seine Vision und Ambitionen bis 2025
CUPRA stellte der Öffentlichkeit seine aufregenden Pläne für...
Toyota und Stellantis bauen Partnerschaft aus
Toyota Motor Europe (TME) baut seine bestehende Partnerschaf...
Manthey Performance-Kit für Porsche 911 GT3
Porsche Tequipment bietet für den aktuellen 911 GT3 ein Mant...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch