Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Wirtschaft-News

Donnerstag, 9. Juni 2022 Neu entwickeltes Rally2-Fahrzeug von Skoda

printBericht drucken

Kurz vor dem erfolgreichen Abschluss der Fahrzeugentwicklung liegt der Fokus auf Zuverlässigkeit und RobustheitKurz vor dem erfolgreichen Abschluss der Fahrzeugentwicklung liegt der Fokus auf Zuverlässigkeit und Robustheit

Der neue ŠKODA FABIA Rally2 steht kurz vor dem erfolgreichen Abschluss der Entwicklung. Um die nötige Zuverlässigkeit und Robustheit des Fahrzeugs sicherzustellen, brachte das Testteam von ŠKODA Motorsport den neuen ŠKODA FABIA Rally2 zuletzt im Testzentrum im südfranzösischen Fontjoncouse auf extrem rauen Schotterpisten an die Grenzen der Belastbarkeit.

 

Das Homologationsdatum für die neue Generation des ŠKODA FABIA Rally2 rückt näher. Gemäss den Regeln stehen die grundlegenden technischen Merkmale des Autos ab diesem Tag fest. Danach sind Weiterentwicklungen nur noch in bestimmten Bereichen möglich. Zuletzt konzentrierte sich das Entwicklungsteam von ŠKODA Motorsport deshalb darauf, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des kommenden Rally2-Fahrzeugs sicherzustellen. „Die Zuverlässigkeit wird als einer der Schlüsselfaktoren für den Erfolg des aktuellen ŠKODA FABIA Rally2 von unseren Kundenteams sehr geschätzt“, betont Michal Hrabánek, Direktor ŠKODA Motorsport.

Seinen letzten Schliff erhielt der neu entwickelte ŠKODA FABIA Rally2 daher genau dort, wo sich bereits frühere Generationen von Rallyefahrzeugen aus Mladá Boleslav bewährt haben: auf den Teststrecken des bekannten Testzentrums Fontjoncouse in Südfrankreich. Einige der Schotterpisten in diesem weitläufigen Areal belasten das Material so stark, dass sich hier regelmässig Teams auf die Rallye Dakar vorbereiten. „Wir nutzen diese Strecke bereits seit den Tagen des ŠKODA FABIA WRC“, verrät Hrabánek.

Aleš Rada, Leiter der Rennwagenentwicklung bei ŠKODA Motorsport, erklärt, warum Belastbarkeit und Haltbarkeit für ein Rallyeauto so wichtig sind: „Die goldene Regel lautet: Um als Erster ins Ziel zu kommen gilt es zunächst, ins Ziel zu kommen. Ein zuverlässiges Rallyeauto gibt den Fahrern das Selbstvertrauen, ans Limit zu gehen. Zuverlässigkeit ist ausserdem ein wichtiger Faktor für Kundenteams. Wenn man Technikkomponenten des Autos über einen längeren Zeitraum einsetzen kann, spart man Geld für Ersatzteile. Und wenn die Autos eines Teams bei fast jeder Rallye ins Ziel kommen, zahlt das auf den Ruf dieses Teams ein. Die Zuverlässigkeit unserer Fahrzeuge ist Teil unserer DNA. Bei jedem neuen Modell investieren wir hier viel Energie“, so Rada weiter. Auch bei der Entwicklung des zukünftigen ŠKODA FABIA Rally2 flossen insbesondere in diesem Bereich zahlreiche Anregungen und Hinweise von Kundenteams ein.

Bei den 600 Testkilometern in Fontjoncouse griff auch Andreas Mikkelsen ins Lenkrad. „Der ŠKODA FABIA Rally2 ist schon immer ein zuverlässiges Fahrzeug. Da ist die neue Modellgeneration keine Ausnahme: Die Testfahrten haben wir ohne Probleme absolviert“, fasst der amtierende WRC2-Weltmeister und FIA Rallye-Europameister zusammen. „Die Strecken von Fontjoncouse sind wirklich heftig: Extreme Kompressionen, weite Sprünge, grosse Steine mitten auf der Piste – keine andere Umgebung ist so geeignet, um die Zuverlässigkeit eines Rallyeautos zu testen. Wenn sich ein Auto Fontjoncouse bewährt, ist es auch für die härteste Rallye bereit.“

Mikkelsen gewann seine beiden Titel in der Saison 2021 mit dem aktuellen ŠKODA FABIA Rally2 evo und kann daher den Vergleich zur neuen Fahrzeuggeneration ziehen. „Ich habe ein gutes Gefühl“, bestätigt der Norweger. „Beim Speed ist der ŠKODA FABIA Rally2 der neuen Generation schon jetzt besser und bei der Zuverlässigkeit liegen wir mindestens auf dem gleichen Niveau.“

Artikel "Neu entwickeltes Rally2-Fahrzeug von Skoda" versenden
« Zurück

Neuer Nürburgring-Rekord für den Porsche Taycan
Noch nie war ein serienmäßiges Elektroauto auf der Nordschle...
Espada 400 GT: der legendäre V12 von Lamborghini
2022 feiert Lamborghini seinen V12. Der legendäre Zwölfzylin...
RS 6 ist die Krönung von zwei Jahrzehnten RS-Geschichte
Von der ersten bis zur aktuellen RS 6-Generation: Stephan Re...
Von der Anfrage bis zur Bewilligung verläuft alles digital
Die neue Partnerschaft zwischen Aiways, Anbieter von Mobilit...
Skoda erzielt Operatives Ergebnis von 676 Mio. Euro
ŠKODA AUTO hat im ersten Halbjahr 2022 weltweit 360‘600 Fahr...
Mini Concept Aceman: Alte Werte für eine neue Ära
Mit der Weltpremiere des „Mini Concept Aceman“ präsentiert d...
BMW fährt wieder die 24 Stunden von Le Mans
An Montag drehte der erste Prototyp seine Runden bei Dallara...
Ulrike von Mirbach übernimmt Mini in Europa
Ulrike von Mirbach hat zum 1. Juli 2022 die Leitung der Mark...
Maserati Project24: Neues Adrenalinniveau
Unter dem Codenamen Project24 präsentiert Maserati einen auf...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch