Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Wirtschaft-News

Freitag, 11. November 2005 Aufsichtsrat der Volkswagen AG erörtert Konzernplanung

printBericht drucken

VW EosVW Eos

Verbesserung der Ertragskraft und Investitionsplanung für die Jahre 2006 bis 2008 standen im Vordergrund / Sachinvestitionsquote im Automobilbereich bleibt nachhaltig auf einem Niveau von rund 6 Prozent.

 

Im Konzernbereich Automobile belaufen sich die Investitionen in den Jahren 2006 bis 2008 demnach auf 22,7 Mrd. Euro. Neben den Sachinvestitionen umfasst diese Summe auch die Zugänge aktivierter Entwicklungskosten und die Investitionen in Finanzanlagen.
Auf Sachinvestitionen entfallen davon 16,5 Mrd. Euro. Nachdem die Investitionsquote in den Jahren 2004 und 2005 bereits deutlich reduziert werden konnte, wird sie sich auch nachhaltig auf einem wettbewerbsfähigen Niveau von rund 6 % bewegen. Das ist im Vergleich zur vorhergehenden Planung eine nochmalige Verbesserung.
Mit 10,9 Mrd. Euro wendet der Konzern im Planungszeitraum den wesentlichen Anteil der Sachinvestitionen des Automobilbereichs für die Modernisierung und Erweiterung der Produktpalette auf. Schwerpunkte sind Nachfolgemodelle und neue Derivate in nahezu allen Fahrzeugklassen. Damit setzt der Volkswagen Konzern seine Modelloffensive zur weiteren Abdeckung der Märkte konsequent fort. Im Aggregatebereich werden neue Generationen von Benzinmotoren mit Vorteilen in Leistung, Verbrauch und damit Emissionswerten sowie flächendeckend der Dieselpartikelfilter eingeführt. Bei den Automatikgetrieben werden neue Angebote in das Produktprogramm aufgenommen.
Zur Verbesserung der Ertragskraft des Konzerns sind bereits umfangreiche Maßnahmen eingeleitet worden. Dazu gehören zum Beispiel die Vereinbarungen zur Fertigung des Kompakt-SUV in Wolfsburg sowie zu den neuen Schicht­modellen in Wolfsburg und Emden.

Artikel "Aufsichtsrat der Volkswagen AG erörtert Konzernplanung" versenden
« Zurück

Neuer Ford Mondeo Hybrid Station Wagon und Prämien
Mit einer weiteren Hybrid-Variante und einem aufgefrischten ...
Sportlich, elegant, extravagant: BMW 2er Gran Coupé
BMW setzt die aktuelle Modelloffensive der Marke konsequent ...
Dacia Tage: 21.–23. März in der ganzen Schweiz
Vor Jahren noch fast als Geheimtipp gehandelt, entwickelten ...
Cadillac CT5 – Klassische Moderne
Die Signale, die seit dem Abgang von Johan de Nysschen von d...
Renault Tage, 21.– 23. März 2019
Die Vertriebspartner von Renault laden schweizweit zu den Re...
Volkswagen Konzern baut Marktanteile im Februar aus
Der Volkswagen Konzern hat im Februar weltweit 724.400 Fahrz...
Kyburz eRod Fun: Der vielleicht einzige echte Schweizer
Zugegeben, als Automobile bauende Nation ist die Schweiz in ...
Renault-Nissan-Mitsubishi: Personelle Veränderungen
Die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi hat heute personelle V...
Für Schadenfreude ist die Lage zu ernst
Jetzt wird es ernst. Volkswagenchef Herbert Diess treibt das...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren