Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Wirtschaft-News

Donnerstag, 17. November 2005 Starkes Engagement von Bosch in China

printBericht drucken

Bosch eröffnet neuen Entwicklungs- und Fertigungsstandort in ChinaBosch eröffnet neuen Entwicklungs- und Fertigungsstandort in China

Die Bosch-Gruppe will ihr Engagement in China deutlich ausbauen. Am rund 300'000 Quadratmeter grossen Standort Wuxi, rund 200 Kilometer westlich von Shanghai, wird Bosch bis 2007 rund 200 Millionen Euro in die Produktion und Entwicklung modernster Diesel-Systeme investieren. Für die Volksrepublik China sind zwischen 2005 und 2007 Investitionen von insgesamt rund 650 Millionen Euro vorgesehen. Bis 2004 hatte Bosch bereits rund 550 Millionen Euro für den Auf- und Ausbau der chinesischen Aktivitäten ausgegeben. Allein in den vergangenen fünf Jahren hat sich dort die Anzahl der Bosch-Fertigungsstandorte von 10 auf 20 verdoppelt.

 

Ziel von Bosch ist, das China-Geschäft weiter nachhaltig zu stärken. In diesem Jahr wird der Umsatz der Gesellschaften in China voraussichtlich 1,2 Milliarden Euro übertreffen. Dies bedeutet gegenüber dem Vorjahr, vergleichbar gerechnet, ein Plus von 20 Prozent. Bis 2007 will Bosch den Umsatz der Gesellschaften in China auf dann 2,5 Milliarden Euro mehr als verdoppeln. Dies gilt auch für das Einkaufsvolumen, das derzeit bei rund 670 Millionen Euro liegt. Im selben Zeitraum soll auch die Anzahl der Mitarbeiter von aktuell rund 14'000 auf nahezu 18'000 steigen. Dabei setzt das Unternehmen vor allem auch auf lokale Führungskräfte. Bosch ist im Bereich Kraftfahrzeugtechnik in China nun mit drei technischen Zentren in Shanghai, Suzhou und Wuxi vertreten und verfügt über ein flächendeckendes Vertriebs- und Kundendienstnetz mit acht Verkaufsniederlassungen und mehr als 430 Autoservice-Stationen.

Artikel "Starkes Engagement von Bosch in China" versenden
« Zurück

Aston Martin geht mit dem DBX ins Gelände
Nach Bentley, Lamborghini, Rolls-Royce und anderen Edelmarke...
MINI John Cooper Works GP
Eine Rarität mit Rennsport-Genen setzt neue Bestmarken für P...
Toyota RAV4 Plug-in Hybrid mit 306 PS
Toyota eröffnet heute ein bedeutendes neues Kapitel in der G...
Richtofferte für Installation der Ladestation bei Renault
Mit bisher über 160'000 verkauften Einheiten ist der Renault...
Audi e-tron Sportback in Los Angeles
„Die Zukunft ist elektrisch“: Audi folgt konsequent seiner s...
Porsche baut Experience Center in Franciacorta
Porsche baut sein weltweit achtes und bis dato größtes Exper...
Markus Duesmann neuer CEO von Audi
Markus Duesmann wird ab 1. April 2020 neuer CEO von Audi. De...
Wechsel in der Geschäftsleitung der SUBARU Schweiz AG
Am 18. November hat Marco Mascis seine Tätigkeit als Leiter ...
Volkswagen bestätigt strategische finanzielle Ziele
Der Volkswagen Konzern hat seine strategischen Ziele im Rahm...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com
info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com
bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch