Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Wirtschaft-News

Donnerstag, 17. November 2005 Starkes Engagement von Bosch in China

printBericht drucken

Bosch eröffnet neuen Entwicklungs- und Fertigungsstandort in ChinaBosch eröffnet neuen Entwicklungs- und Fertigungsstandort in China

Die Bosch-Gruppe will ihr Engagement in China deutlich ausbauen. Am rund 300'000 Quadratmeter grossen Standort Wuxi, rund 200 Kilometer westlich von Shanghai, wird Bosch bis 2007 rund 200 Millionen Euro in die Produktion und Entwicklung modernster Diesel-Systeme investieren. Für die Volksrepublik China sind zwischen 2005 und 2007 Investitionen von insgesamt rund 650 Millionen Euro vorgesehen. Bis 2004 hatte Bosch bereits rund 550 Millionen Euro für den Auf- und Ausbau der chinesischen Aktivitäten ausgegeben. Allein in den vergangenen fünf Jahren hat sich dort die Anzahl der Bosch-Fertigungsstandorte von 10 auf 20 verdoppelt.

 

Ziel von Bosch ist, das China-Geschäft weiter nachhaltig zu stärken. In diesem Jahr wird der Umsatz der Gesellschaften in China voraussichtlich 1,2 Milliarden Euro übertreffen. Dies bedeutet gegenüber dem Vorjahr, vergleichbar gerechnet, ein Plus von 20 Prozent. Bis 2007 will Bosch den Umsatz der Gesellschaften in China auf dann 2,5 Milliarden Euro mehr als verdoppeln. Dies gilt auch für das Einkaufsvolumen, das derzeit bei rund 670 Millionen Euro liegt. Im selben Zeitraum soll auch die Anzahl der Mitarbeiter von aktuell rund 14'000 auf nahezu 18'000 steigen. Dabei setzt das Unternehmen vor allem auch auf lokale Führungskräfte. Bosch ist im Bereich Kraftfahrzeugtechnik in China nun mit drei technischen Zentren in Shanghai, Suzhou und Wuxi vertreten und verfügt über ein flächendeckendes Vertriebs- und Kundendienstnetz mit acht Verkaufsniederlassungen und mehr als 430 Autoservice-Stationen.

Artikel "Starkes Engagement von Bosch in China" versenden
« Zurück

Skoda beginnt mit der Produktion des Superb iV
Im Werk Kvasiny ist heute der erste Skoda Superb iV vom Band...
Wayne Griffiths: Eigene Autos sind eine Frage der Glaubwürdigkeit
Vor gut einem Jahr wurde die Marke Cupra geboren. Die spanis...
25 Jahre RS – ein Grund zum Feiern
Am Samstag, 28. September, lädt die Audi Sport GmbH von 10 b...
Mazda fährt mit Wankelmotor in die Elektromobilität
Den Menschen und seine Bedürfnisse hat Mazda nach eigenen Be...
Alpine A110: Fast Lap
Verführerisch schön, puristisch und extrem schnell – die Alp...
Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse
Im Jahr 2020 wird Ford ein vom Ford Mustang inspiriertes, re...
Lamborghini Sián: limitierter Hybrid Supersportwagen
Lamborghini stellt auf der Frankfurter Automobil Ausstellung...
BMW Group will 2021 eine Million elektrifizierte Fahrzeuge
Die BMW Group hat den nächsten Meilenstein der Elektromobili...
Skoda produziert Hochvolt-Traktionsbatterien für Plug-in-Hybride
ŠKODA AUTO hat im Stammwerk in Mladá Boleslav die ersten Ser...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Wirtschaft-News)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Wirtschaft-News diskutieren