Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Alfa Romeo

Montag, 16. Januar 2006 Alfa 159: Fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest

printBericht drucken

Alfa 159: Fünf Sterne im Euro NCAP CrashtestAlfa 159: Fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest

Der neue Alfa Romeo gehört zu den sichersten Automobilen Europas. Hinter­grund: Aktuell erzielte die Sportlimousine in der Crashtest-Konfiguration des European New Car Assessment Programm (Euro NCAP) für den Insassen­schutz fünf von fünf möglichen Sternen. Ein Topergebnis, mit dem das grosse Sicherheitspotential und die konstruktive Qualität des Alfa 159 (über 180.000 daNm/rad) auch von offizieller Seite bestätigt wird. Serienmässig ist der extrem verwindungssteife Alfa Romeo unter anderem mit sieben Airbags (zusätzlich Knieairbag Beifahrerseite optional), Gurtstraffern, degressiven Gurtkraftbegrenzern, aktiven Kopf­stützen vorn und einem speziellen Brandschutzsystem ausgestattet.

 

Beim Insassenschutz erreichte der Alfa 159 im Detail 34 von 37 möglichen Punkten und damit, wie skizziert, das Top-Ergebnis von maximal fünf Sternen. Einbezogen sind hier die Ergeb­nisse des Frontal- und Seitencrashtests. Der Alfa 159 überzeugte dabei auf der ganzen Linie. Beispiel Seitencrash/Pfahlaufprall: Diese Unfälle sind aufgrund der vergleichsweise geringen Knautschzone generell besonders kritisch. Doch auch hier punktete der stets mit sogenannten Fensterairbags ausgerüstete Alfa 159 mit 16 von 18 Punkten (89 Prozent). Beim klassischen Frontalcrash erreichte die Limousine 15 von 16 Punkten (94 Prozent). Sehr positiv im Ergebnis bewertet: Besonders im Kopf- und Oberschenkelbereich ist das Verletzungsrisiko sehr gering.
Gesondert wurde die Kindersicherheit bewertet. Mit vier Sternen reihte sich der Alfa 159 dabei unter den besten Fahrzeugen der Welt ein; fünf Sterne wurden hier bislang nicht vergeben. Die äusseren Sitze im Fond verfügen serienmässig über Dreipunkt-Isofix-Kindersitzhalterungen. Vorteil: Die Kindersitze werden fest mit dem Chassis verbunden und bieten so optimalen Schutz. Die Euro-NCAP-Ergebnisse bestätigen auch an dieser Stelle den hohen Sicherheitsstandard des neuen Alfa Romeo.
Parallel zu passiven Sicherheitseinrichtungen wie Front-, Fenster-, Seiten- und Knieairbags (Beifahrerseite optional) verfügt der Alfa 159 serienmässig über hervorragende aktive Sicherheitsfeatures. Letztere helfen, Unfälle gänzlich abzuwenden oder zumindest deren Schwere zu verringern. Weitere wichtige technische Komponenten des Alfa 159 sind unter anderem das elektronische Stabilitätsprogramm (VDC / Vehicle Dynamic Control), mit dem die Wahrscheinlichkeit von Schleuder- und damit Schwerstunfällen drastisch reduziert wird, die Antriebsschlupfregelung ASR sowie der hydraulische Bremsassistent HBA.

Artikel "Alfa 159: Fünf Sterne im Euro NCAP Crashtest" versenden
« Zurück

Audi beim GREENTECH FESTIVAL
Audi ist Founding Partner des GREENTECH FESTIVALS von Nico R...
Suzuki präsentiert den SWACE für den europäischen Markt
Suzuki hat den neuen SWACE vorgestellt. Der stilvolle und vi...
Pkw-Absatz in Europa weiter im Rückwärtsgang
Die Corona-Krise macht sich im August weiter auf vielen Auto...
Euro NCAP simuliert künftig Unfall auf der Landstrasse
Das Verbraucherschutzprogramms Euro NCAP, bekannt durch sein...
Genesis G70 soll nach Europa kommen
Hyundais Edelmarke Genesis hat in Korea den neuen G70 vorges...
Suzuki präsentiert den neuen Jimny
Seit seiner Markteinführung 2018 hat der Suzuki Jimny die He...
Porsche Taycan 4S: Die Basis stimmt
Rein batteriebetriebene Fahrzeuge gibt es viele. Doch spätes...
Wittmann wird neuer Managing Director bei AMAG Import
Am 1. Oktober wird Olivier Wittmann (52) bei der AMAG Import...
Skoda investiert in Mladá Boleslav 32 Millionen Euro
Seit Sommer vergangenen Jahres hat ŠKODA AUTO im Stammwerk M...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Alfa Romeo)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Alfa Romeo diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch