Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: BMW

Donnerstag, 15. September 2005 Vorläufig noch eine Studie: BMW Concept X3 EfficientDynamics

printBericht drucken

Auch BMW forscht im Gebiet der Hybrid-Antriebe. Auf der IAA zeigt die Studie Concept X3 EfficientDynamics wie Emissionen und Spritverbrauch vermindert werden können.

 

Unter dem Dach der „Innovativen Antriebskonzepte“ hat die BMW Group das Programm BMW EfficientDynamics zur weiteren Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen etabliert. Auf der IAA 2005 zeigt BMW ein erstes Konzeptfahrzeug auf der Basis des BMW X3, das sich durch mehrere Besonderheiten auszeichnet: Wesentliches Merkmal des BMW Concept X3 EfficientDynamics – und wesentliches Unterscheidungsmerkmal zu bisherigen Lösungen – ist der raumoptimale Einsatz von Hochleistungskondensatoren, genannt Super Caps, als Haupt-Energiespeicher. Darüber hinaus besticht das Konzeptfahrzeug durch die packageneutrale Integration des zusätzlichen Elektromotors samt Leistungselektronik im Aktivgetriebe. Als überwiegende Kraftquelle dient ein BMW Reihensechszylinder mit High Precision Injection, einer strahlgeführten Direkteinspritzung. Die strahlgeführte Direkteinspritzung ist nicht die einzige Besonderheit: Der Sechszylinder wird der erste Motor ohne Keilriemen sein. Nebenaggregate wie Lenkhilfepumpe, Bremsservo und Klimakompressor werden von eigenen Elektromotoren angetrieben. Die Aufgabe des Generators übernimmt die Elektromaschine des Aktivgetriebes. Der zusätzliche Einsatz der elektrischen Maschine nutzt deren physikalische Vorteile: Auch wenn rein elektrische Fahrantriebssysteme den verbrennungsmotorischen Antrieben unterlegen sind, zeigt der Elektromotor in Verbindung mit der Verbrennungskraftmaschine interessante Eigenschaften. Während der Verbrennungsmotor systembedingt erst ab einer Mindestdrehzahl Drehmoment entwickeln kann, gibt der Elektromotor aus dem Stillstand heraus schon sein volles Drehmoment ab. So wird für einen schnellen Spurt ab Stand gleichzeitig der Verbrennungsmotor gestartet. Im niedrigen Drehzahlbereich überlagern sich damit die Drehmomente der beiden Maschinen und erreichen unterhalb von 1500 Touren bis zu 600 Newtonmeter. In Brems- und Schubphasen wird der Elektromotor vorrangig auf Generatorbetrieb umgeschaltet. Selbstverständlich werden dabei nicht nur die Hochvolt-Energiespeicher geladen, sondern über einen Umwandler auch die konventionelle zwölf Volt Bordbatterie. Laut Berechnungen soll Tempo 100 in etwa 6,7 Sekunden erreicht sein, die Spitze liegt bei 235 km/h.

Artikel "Vorläufig noch eine Studie: BMW Concept X3 EfficientDynamics" versenden
« Zurück

Toyota RENT und Lexus RENT jetzt noch attraktiver
Gerade in der aktuellen Situation kann die Sicherstellung de...
BMW hat 100 Mrd. Euro Konzernumsatz erzielt
Im Jahresverlauf 2019 hat die BMW Group ihre Profitabilität ...
BMW Group steigert Profitabilität und EBIT
Die BMW Group hat ihre Profitabilität und ihr Ergebnis vor F...
Alfa Romeo Giulia GTA – eine Legende kehrt zurück
Streng limitiertes Sondermodell erweitert Baureihe zur Feier...
VW ID.4 startet noch in diesem Jahr
Aus dem Showcar ID. CROZZ wird Realität – der ID.4. In einem...
BMW Concept i4
Mit dem BMW Concept i4, einem rein elektrischen Gran Coupé, ...
VW präsentiert seine Neuheiten in einem Online-Stream
Volkswagen begrüsst die Entscheidung des Genfer Staatsrates,...
BMW X5 M und X6 M: Leistungsexzess
Es sind Fahrzeuge, bei denen selbsternannten Klimaschützern ...
Renault Talisman jetzt noch attraktiver
Das Design zählt seit der Einführung des Talisman zu den zen...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (BMW)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber BMW diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch