Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: BMW

Mittwoch, 22. Juni 2022 Renault und Alpine beim Goodwood Festival of Speed

printBericht drucken

Alpine A110 Tour de Corse 75Alpine A110 Tour de Corse 75

Grosser Auftritt für Renault und Alpine beim Goodwood Festival of Speed: Bei der diesjährigen Auflage des Motorsport-Events vom 23. bis 26. Juni sind beide Marken mit einer Reihe von Neuheiten, Concept Cars und historischen Wettbewerbsfahrzeugen präsent. Auf der „Electric Avenue“ und auf der Bergrennstrecke werden unter anderem der neue Renault Megane E-Tech Electric, der Renault 5 Prototyp und der Renault Formel-1-Wagen RS10 von 1979 zu sehen sein. Alpine bringt das historische Teilnehmerfahrzeug der Rallye Tour de Corse 1975 und seine Neuinterpretation A110 „Tour de Corse 75“ nach Goodwood.

 

Der neue Renault Megane E-Tech Electric hat in Goodwood, auf der exklusiv Elektrofahrzeugen vorbehaltenen Electric Avenue, seine Publikumspremiere. Der dynamisch gezeichnete Fünftürer verkörpert mit seiner Vielzahl von Innovationen exemplarisch die „Nouvelle Vague“ von Renault, zu Deutsch „Neue Welle“, eine Produktoffensive, mit der die Marke den Wandel zum integralen Mobilitätsanbieter und Betreiber eines voll vernetzten Ökosystems für Elektromobilität vorantreibt.

Ebenfalls auf der Electric Avenue wird der Renault 5 Prototyp zu sehen sein. Die rein elektrische Neuauflage des Kult-Klassikers zitiert die unverwechselbaren optischen Charakteristika des historischen Vorbilds auf moderne Art und Weise. Das mehrfach preisgekrönte Concept Car gibt einen Vorgeschmack auf den künftigen Renault 5, der 2024 auf den Markt kommen soll.

MOTORSPORTLEGENDEN BEIM „HILLCLIMB“
Die ausgestellten Radkästen der Studie sind von einem anderen Renault 5 inspiriert, der ebenfalls auf dem Festival of Speed zu sehen sein wird: dem Renault 5 Turbo Maxi Superproduction. Der Mittelmotor-Klassiker mit Turbolader, der sich im Rallyesport der Gruppe B einen Namen gemacht hat, wird von dem Renault Veteranen Alain Serpaggi über die 1,86 Kilometer lange Bergrennstrecke von Goodwood gesteuert.

Beim so genannten „Hillclimb“ wird auch der historische Renault Formel-1-Wagen RS10 antreten. Der Monoposto schrieb 1979 mit dem ersten Sieg für ein Turbofahrzeug in der Königsklasse Motorsportgeschichte. Mit René Arnoux wird einer der beiden Fahrer von damals am Steuer sitzen.

Legendenstatus bei den Fans besitzt ebenfalls die gelb-schwarze Alpine A110, die 1975 einen harten Kampf um den Sieg bei der Tour de Corse lieferte. Die Berlinette macht das Startertrio der Renault Group auf dem weltbekannten Bergkurs komplett.

Mit der neuen A110 „Tour de Corse 75“ präsentiert Alpine in Goodwood die Neuauflage der Rallye-Legende. Kennzeichen der in 150 Exemplaren aufgelegten Serie sind die am historischen Vorbild orientierte Zweifarb-Lackierung, in Glanz-Weiss lackierte 18-Zoll-Räder, Sabelt® Rennsitze und die orangefarbenen Brembo®-Bremssättel. Der 221 kW/300 PS starke Motor aus der A110 GT und A110 S sowie ein Rallye-Fahrwerk gewährleisten sportliche Performance und maximale Agilität.

Artikel "Renault und Alpine beim Goodwood Festival of Speed" versenden
« Zurück

Glamour und PS in Dubai
Man kann nicht alles haben? Oh doch, man kann! Die Met...
Countach und LM 002: der V12 als wahrer Alleskönner
2022 feiert Lamborghini seinen V12. Der legendäre Zwölfzylin...
Vom Rohstoff Lithium zur fertigen Batterie
Es gibt eine Komponente im Elektroauto, die für die Elektrif...
Hyundai kommt auf 4,6 Prozent Marktanteil
Mit rund 9500 Neuzulassungen hat Hyundai im vergangenen Mona...
Produktion und Export sind im Juli gestiegen
Parallel zur sinkenden Nachfrage nach Neuwagen sind auch die...
Toyota und das Locarno Film Festival 2022
Das 75. Locarno Film Festival findet vom 3. bis 13. August 2...
Renault Group stärkt ihre Finanzstruktur
Bild 2 von 2 Die Renault Group hat ihre Rentabilität im e...
Yamato Transport und CJPT entwickeln austauschbare Batterien
Der japanische Kurierdienst Yamato Transport und Commercial ...
BMW fährt wieder die 24 Stunden von Le Mans
An Montag drehte der erste Prototyp seine Runden bei Dallara...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (BMW)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber BMW diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch