Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Bugatti

Freitag, 20. Mai 2005 Der Bugatti Veyron fährt über 400 km/h

printBericht drucken

Bugatti Veyron 16.4Bugatti Veyron 16.4

In den letzten Tagen hat der Bugatti Veyron 16.4 auf dem Volkswagen Prüfgelände in Ehra Lessien, überwacht durch den TÜV Süddeutschland, mehrfach eine Spitze von über 400 km/h erreicht.

Bugatti Veyron 16.4
Bugatti Veyron 16.4
 

Schritt für Schritt tasteten sich die Ingenieure an das Erreichen von mehr als 400 km/h im Bugatti Veyron 16.4 auf dem Volkswagen Prüfgelände in Ehra Lessien heran. Das hochgesteckte Ziel wurde bei der Rekordfahrt mehrfach erreicht. Möglich macht dies der acht Liter grosse W16-Zylinder, der von vier Turboladern zwangsbeatmet 1001 PS und ein Drehmoment von 1250 Newtonmeter auf die Kurbelwelle stemmt und die Kraft via Siebenganggetriebe mit Doppelkupplung an alle Räder leitet.
Hohe Spitzengeschwindigkeiten jenseits der 300-km/h-Marke haben zuvor auch schon andere Hersteller ins Visier genommen. Der 806 PS starke Koenigsegg erreichte 388 km/h, der McLaren F1 372 km/h, der Ferrari Enzo 355 km/h, der Porsche Carrera GT und der McLaren Mercedes SLR 334 km/h und der Lamborghini Murciélago 330 km/h.
Ab September 2005 will Bugatti nun die ersten von maximal 300 Fahrzeugen an Kunden ausliefern, dies zum Stückpreis von 1,16 Millionen Euro. Laut Hersteller gibt es zurzeit rund 50 Interessenten, vor allem in den USA, aber auch in arabischen Ländern, China und Europa. Laut Thomas Bscher, Präsident Bugatti Automobiles SAS, wird der Veyron 16.4 niemals profitabel für den VW-Konzern sein, vielmehr ist der Erhalt der Marke Bugatti das erklärte Ziel.

Artikel "Der Bugatti Veyron fährt über 400 km/h" versenden
« Zurück

Toyota Yaris GRMN: Leider schon vergeben
Ähnlich dem Kürzel AMG oder dem Namen Abarth soll „Gazoo Rac...
BMW bleibt weltweit führender Premium-Autohersteller
Die BMW Group hat 2017 ihren besten Jahresabsatz aller Zeite...
Der Ur-Land-Rover wird nach 70 Jahren wiederbelebt
Land Rover feiert 2018 sein 70-jähriges Bestehen. Das nimmt ...
Der neue BMW 2er Active Tourer
BMW 2er Active Tourer und BMW 2er Gran Tourer bieten ein gro...
Aurora, der Senkrechtstarter für autonomes Fahren aus Silicon Valley
Sie kamen spät, dafür aber gewaltig. Mitte vergangenen Jahre...
Suzuki 2017 weiter auf der Überholspur
Suzuki konnte im Jahr 2017 insgesamt 8231 Fahrzeuge immatrik...
Byton als Einstieg in eine neue Welt der Mobilität
Es war eigentlich jedem klar: Eines Tages würde bei einem ne...
Ford EcoSport: Leichte und stabile Laderaumboden-Abdeckung
Bienenstöcke haben Ingenieure dazu inspiriert, das sogenannt...
Range Rover Velar D300: Über allem ein Hauch Windsor
Wer große Autos baut, schafft darunter Lücken für weitere Mo...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Bugatti)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Bugatti diskutieren