Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Chevrolet

Donnerstag, 20. Oktober 2022 Mobilize Fast Charge: Ultraschnelles Ladenetz

printBericht drucken

Um lange Fahrten mit Elektrofahrzeugen zu vereinfachen, führen die Renault Mobilitätsmarke Mobilize und die Renault Händler das ultraschnelle Ladenetz Mobilize Fast Charge ein. Die meisten Stationen entstehen bei Renault Partnern, die weniger als fünf Minuten von einer Autobahn- oder Schnellstrassenausfahrt entfernt liegen. Bis Mitte 2024 wird das Netz europaweit 200 Stationen umfassen.

 

Die Mobilize Fast Charge Stationen werden 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche geöffnet sein. Jede Station wird sechs ultraschnelle Ladepunkte mit einer Leistung von bis zu 400 kW umfassen, womit das Netz zu den leistungsstärksten in Europa zählen wird. Nach abgeschlossenem Ausbau wird das Mobilize Fast Charge Netz die Möglichkeit eröffnen, entspannt mit dem Elektrofahrzeug von Hamburg nach Sevilla zu fahren. Allein in Frankreich wird Mobilize 90 Stationen installieren. Das entspricht einer ultraschnellen Station alle 150 Kilometer an den Fernstrassen des Landes.

Hierzu Clotilde Delbos, CEO von Mobilize:„Eines unserer Ziele ist es, Mobilität sauberer und zugänglicher zu machen. Mobilize Fast Charge trägt dazu bei, indem es unabhängig von der Fahrzeugmarke Zugang zu ultraschnellen Ladepunkten verschafft. Um dies zu erreichen, nutzt Mobilize zwei Stärken der Group Renault: das engmaschige Vertriebsnetz und das Know-how von Mobilize Power Solutions."

Während das Fahrzeug Strom „tankt“, besteht die Möglichkeit, einen komfortablen und ruhigen Rastbereich zu nutzen, dort einen Kaffee oder einen Snack zu geniessen, die Wi-Fi-Verbindung zu nutzen sowie das Telefon oder den Laptop aufzuladen. Wer eine Mobilize Ladekarte besitzt, kommt ausserdem in den Genuss von Vorzugspreisen im gesamten Mobilize Fast Charge Netz.

INTELLIGENTES ENERGIEMANAGEMENT
Um das Stromnetz nicht zu überlasten, nutzen die Stationen ein intelligentes Energiemanagementsystem und stationäre Speicherkapazitäten, die auf ausgedienten Batterien von Elektrofahrzeugen basieren. Ergänzend kommt an manchen Stationen Solarstrom aus Photovoltaikanlagen zum Einsatz. Das Speichersystem wird in der Lage sein, 600 kW Momentanleistung zu liefern, selbst wenn mehrere Fahrzeuge gleichzeitig laden.

Zuständig für die Durchführung des Projekts ist Mobilize Power Solutions, der Spezialist für massgeschneiderte Ladelösungen für Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge.

Artikel "Mobilize Fast Charge: Ultraschnelles Ladenetz" versenden
« Zurück

Mobilize Duo und Bento: Vollelektrische City-Flitzer
Mit dem vollelektrischen Mobilize Duo präsentiert die Mobili...
Peugeot 408: Der neue, dynamische Fastback
Mit dem neuen PEUGEOT 408 stellt die Löwenmarke die Kreativi...
Mobilize vereinfacht Taxi- und Shuttle-Services
Das „All-Inclusive"-Angebot ermöglicht es den Betreiber*inne...
Toyota steigert Gewinn auf fast 22,9 Milliarden Euro
Mit einem Absatz von 10,38 Millionen Fahrzeugen im abgelaufe...
Mobilize plant bis 2030 20 Prozent des Renault-Umsatzes
Die Renault Mobilitätsmarke Mobilize hat heute ihre erste An...
Porsche 718 Cayman GT4 RS: Fast ein Rennwagen
Zufällig sollte man an dieses Auto nicht kommen: Dafür ist d...
Alpina spendiert dem 4er Gran Coupé fast 500 PS
Alpina erweitert sein Modellprogramm um den B4 Gran Coupé. S...
Toyota setzt fast 7,8 Millionen Autos ab
Toyota hat heute die Finanzergebnisse für die ersten drei Qu...
Carsharing mit Mobilize - Auch auf dem Land eine Lösung
Carsharing als nachhaltige Mobilitätslösung wird immer noch ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Chevrolet)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Chevrolet diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch