Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Chrysler

Samstag, 1. August 2020 Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Mercedes S-Klasse

printBericht drucken

Erprobungsfahrt mit der neuen Mercedes-Benz S-Klasse auf dem Prüfgelände in ImmendingenErprobungsfahrt mit der neuen Mercedes-Benz S-Klasse auf dem Prüfgelände in Immendingen

Die neue Mercedes-Benz S-Klasse wird auf vielen Feldern intelligenter, das Fahrerlebnis erreicht ein neues Niveau. Zu den digitalen Innovationen unter anderem von MBUX[1] kommen Neuheiten, die den Fahrspaß steigern und ihn gleichzeitig noch sicherer machen: Dazu zählen die Hinterachslenkung mit großem Lenkeinschlag und Sicherheitsinnovationen wie der Fondairbag. Zusätzlich lässt sich – als neue Funktion von PRE-SAFE® Impuls Seite – die Karosserie kurz vor einem Seitenaufprall mit dem aktiven Fahrwerk E-ACTIVE BODY CONTROL anheben. Die konsequent weiterentwickelten Fahrassistenzsysteme sind ein weiterer Schritt auf dem Weg zum autonomen Fahren. Dank verbesserter Umfeldsensorik können beispielsweise die Parksysteme den Fahrer nun noch besser beim Rangieren unterstützen. Durch die Einbindung in die intuitive Bedienung von MBUX erreicht die Visualisierung neue Dimensionen.

 

Kann eine Luxuslimousine mit langem Radstand in der Stadt fast so handlich und agil wie ein Kompaktfahrzeug sein? Ja, wenn sie über eine Hinterachslenkung mit großem Lenkeinschlag an der Hinterachse verfügt.

Sind überhaupt noch Sicherheitsinnovationen im Innenraum möglich? Ja, wie die S-Klasse zeigt: Der Fondairbag für den schweren Frontalaufprall entfaltet sich aus der Rückenlehne der Frontsitze und erweitert die Schutzsysteme für die beiden Passagiere auf den äußeren Plätzen im Fond.

Kann das aktive Fahrwerk E-ACTIVE BODY CONTROL nicht nur den Komfort, sondern auch die Sicherheit steigern? Ja, denn zusätzlich zum bewährten System PRE-SAFE® Impuls Seite verfügt die neue S-Klasse über die Möglichkeit, die komplette Karosserie bei einem drohenden Seitenaufprall unmittelbar vor der Kollision anzuheben. Davon können alle Insassen profitieren.

Lassen sich die Fahrassistenzsysteme noch weiter verbessern? Ja, in der neuen S-Klasse kommt Mercedes-Benz der Vision des unfallfreien Fahrens wieder ein großes Stück näher. Der Fahrer wird durch zahlreiche neue oder erweiterte Fahrassistenzsysteme bei der Fahrzeugführung unterstützt. So wird er in Alltagssituationen entlastet und kann komfortabel und sicher fahren. Bei Gefahr können die Assistenten in einer Vielzahl von neuen Alltagssituationen helfen, situationsgerecht auf eine drohende Kollision zu reagieren und diese im Idealfall zu verhindern. Der Aktive Park-Assistent und die 360°-Kamera mit neuer 3D-Ansicht unterstützen den Fahrer beim Ein- und Ausparken sowie beim Rangieren durch Engstellen so einfach und komfortabel wie nie.

Das Wichtigste im Überblick

Mit fünf Mehrkernprozessoren, mehr als 20 Sensoren und unter Nutzung der Stereo-Kamera reagiert das Aktive Fahrwerk E-ACTIVE BODY CONTROL (Sonderausstattung) vorausschauend auf diverse Fahrsituationen:

Vollaktives Fahrwerk auf 48-Volt-Basis mit sehr weiter Spreizung des Fahrverhaltens im Rahmen der Fahrprogramme
1.000-mal pro Sekunde analysieren die Steuergeräte des Systems die Fahrsituation und passen das Fahrwerk an
E-ACTIVE BODY CONTROL regelt die Feder- und Dämpferkräfte an jedem Rad individuell und wirkt so nicht nur Wank-, sondern auch Nick- und Hubbewegungen entgegen
Im Fahrprogramm COMFORT erfasst ROAD SURFACE SCAN mit Hilfe der Stereo-Multi-Purpose-Kamera (SMPC) die Fahrbahn vor dem Fahrzeug. Die Federbeine werden dann so angesteuert, dass die Karosseriebewegungen beim Überfahren von Bodenwellen stark reduziert werden
Im Fahrmodus CURVE neigt sich das Fahrzeug aktiv in die Kurve. Durch die Neigefunktion und die komfortable Fahrwerksabstimmung ist der Fahrkomfort erlebbar, gleichzeitig fühlen sich Passagiere mit empfindlichem Magen ganz besonders wohl
E-ACTIVE BODY CONTROL ermöglicht eine neue PRE-SAFE® Funktion bei einem drohenden Seitenaufprall (siehe unten)
Dank Hinterachslenkung (Sonderausstattung) ist die S-Klasse so handlich wie ein Kompaktwagen. Der Lenkwinkel an der Hinterachse beträgt bis zu zehn Grad und ermöglicht eine beeindruckende Manövrierbarkeit und Agilität im Stadtbereich. Zugleich profitiert das Fahrverhalten bei höheren Geschwindigkeiten von einer virtuellen Radstandsverlängerung:

Der Wendekreis der S-Klasse verringert sich mit der Hinterachslenkung mit großem Lenkeinschlag an der Hinterachse um bis zu 2 Meter. Die S-Klasse mit langem Radstand erreicht damit einen Wendekreis von unter 11 Metern
Die außergewöhnliche Handlichkeit und Wendigkeit werden durch die Kombination der Hinterachslenkung mit einer direkter übersetzten Vorderachslenkung erzielt
Über eine integrierte Ansteuerung von Lenkung und Bremse wird das Fahrverhalten besonders in dynamischen Situationen noch präziser und stabiler
Kunden haben bei dieser Sonderausstattung die Wahl zwischen zwei Varianten mit einem Lenkwinkel an der Hinterachse bis zu zehn Grad bzw. bis zu 4,5 Grad

Artikel "Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Mercedes S-Klasse" versenden
« Zurück

Mercedes-AMG E 53 und E 63 S: Die Boliden
Vor wenigen Monaten haben die dezenteren Varianten der E-Kla...
VW ID.4: gestern Weltpremiere heute Verkaufsstart
Bühne frei: Der ID.4 feierte seine digitale Weltpremiere. Es...
Wenn Ferrari auf Alfa Romeo und Tatra trifft
Er sieht aus wie eine Mischung aus Alfa Romeo (vorne) und Ta...
Vorverkauf des neuen Caddy gestartet
Der Vorverkauf des neuen Caddy von Volkswagen Nutzfahrzeuge ...
Euro NCAP simuliert künftig Unfall auf der Landstrasse
Das Verbraucherschutzprogramms Euro NCAP, bekannt durch sein...
Peugeot frischt den 5008 auf
Peugeot präsentiert das Facelift des SUV 5008. Mit den Model...
Verkaufsstart der VW Golf Hybridmodelle
Volkswagen elektrisiert die achte Generation des Golf mit zw...
Mercedes-Benz S-Klasse: Luxus völlig neu erleben
Die S-Klasse steht für die Faszination von Mercedes-Benz: Le...
Auto Zürich wird auf April 2021 verschoben
Die Veranstalter der Auto Zürich haben heute beschlossen, di...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Chrysler)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Chrysler diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch