Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Citroën

Montag, 28. August 2006 Citroen: Neuheiten auf allen Gebieten

printBericht drucken

Citroen C4 HDi 110 ESG6Citroen C4 HDi 110 ESG6

Im C5 sorgt jetzt ein 170 PS starker Bi-Turbo-Diesel für die Abrundung der Motorenpalette nach oben, im C4 kommt ein neues, elektronisch gesteuertes sequentielles Sechsgang-Getriebe zum Einsatz, der C2 rollt auf Wunsch mit der aus dem C3 bekannten Stop&Start-Automatik zum Spritsparen zum Kunden.

Citroen C5 170 HDi Biturbo
Citroen C5 170 HDi Biturbo
Citroen C2 mit Stop&Start-Automatik
Citroen C2 mit Stop&Start-Automatik
 

Beginnen wir mit dem Diesel, der dem Wunsch der Kunden nach mehr Leistung gerecht werden soll. Die Turboladereinheit wird vom Motorrechner gesteuert. Bei niedrigen Drehzahlen unter 2700 U/min arbeitet nur einer der Turbolader. Er soll das Ansprechverhalten des Motors um bis zum 40 Prozent im Vergleich zum 2.2 HDi 136 FAP verbessern. Der Motor entwickelt sein maximales Drehmoment von 370 Nm ab 1500 U/min. Im oberen Drehzahlbereich ab 2700 U/min wird der zweite Turbolader zugeschaltet, um den in diesem Bereich erforderlichen höheren Durchsatz zu sichern. Immerhin 170 PS leistet das Aggregat, das seine Kraft wunderbar harmonisch und ausgesprochen Geräuscharm abgibt. Ein Sechsganggetriebe sorgt für die Übertragung der Kraft. So bringt es die Limousine auf 222 km/h, der Kombi auf 217km/h. Der Gesamtverbrauch liegt dabei bei knapp über sechs Litern Diesel. Sportliche Gefühle bleiben allerdings bei ersten Ausfahrten aus. 28'190 Euro kostet die Limousine mindestens, der Kombi kostet 1000 Euro mehr. Ein Russpartikelfilter ist Serie.
Zweite Neuerung ist ein elektronisch gesteuertes Sechsgang-Getriebe (ESG6) im C4 in Verbindung mit dem 1,6-Liter-Diesel, der es auf 110 PS bringt. Es kostet 800 Euro Aufpreis im Vergleich zum manuellen Fünfgang-Getriebe und soll die Vorteile einer Handschaltung mit denen einer Automatik kombinieren. Es benötigt 0,2 Liter weniger Kraftstoff auf 100 Kilometern (4,5 Liter) und kommt auch in anderen Fahrzeugen wie dem demnächst erscheinenden C4 Picasso, der aufgrund seiner Innenarchitektur ohne Schalthebel auskommen muss. Im Handschaltbetrieb kann der Fahrer entweder mit Wippen am Lenkrad oder mit dem sequenziell betätigten Mittelschalthebel den Befehl zum Schalten geben. Hochgeschaltet wird, wenn der manuelle Modus ausgewählt ist, nur auf Anweisung des Fahrers, aber das Getriebe schaltet selbständig zurück, wenn das Fahrzeug zu langsam wird und die Motordrehzahl zu stark abfällt. Im Automatikmodus kann der Fahrer jederzeit eingreifen, um z.B. zum Überholen kurz zurückzuschalten, die Automatik übernimmt nach ca. 20 Sekunden erneut die Steuerung des Getriebes. Im Normalbetrieb funktioniert das angenehm und ohne das typische "Kopfnicken" der Passagiere. Lediglich wer den Motor fordert, merkt den Gangwechsel deutlich. Im Sportmodus - wählbar über eine Taste in der Schaltkulisse - halbiert sich die Schaltzeit auf 0,4 Sekunden und die Elektronik arbeitet ein wenig ruppiger, ohne unangenehm zu werden. Zusätzliche Vorteile sind zum Beispiel eine Berganfahrhilfe, die ein Zurückrollen des Wagens zwischen Lösen der Fussbremse und Anfahren verhindert.
Der C2 ist ab sofort auch mit der aus dem C3 bekannten Stop&Start-Funktion. Ein Startergenerator von Valeo mit einer Leistung von zwei kW schaltet den Motor automatisch ab, wenn das Fahrzeug hält - und startet wieder, wenn der Fahrer von der Bremse geht. Eine Zusatzbatterie sorgt für Ausgleich bei Energieschwankungen, ebenso wie das intelligente Strommanagement, das elektrische Verbraucher im Fahrzeug berücksichtigt und die Batterie nicht über Gebühr strapaziert. Rund zehn Prozent Kraftstoff lassen sich laut Auto-Reporter sparen - angesichts des geringen Aufpreises von 400 Euro eine sinnvolle Sache.

Artikel "Citroen: Neuheiten auf allen Gebieten" versenden
« Zurück

Vorverkauf des VW Touareg eHybrid und Touareg R beginnt
Volkswagen forciert seine Hybridoffensive. Ab sofort ist auc...
Ford setzt in Goodwood auf Power
Ford will die Fans von Performance-Fahrzeugen in aller Welt...
Ford Mustang Mach-E: Ikone neu aufgeladen
Anfang nächsten Jahres rollt auch Ford sein erstes reines El...
Vinfast President – Luxus auf Vietnamesisch
Auf dem Pariser Autosalon vor zwei Jahren zeigte sich Vinfas...
Vorverkauf des Arteon Shooting Brake gestartet
Volkswagen bringt den neuen Arteon als neue Karosserieversio...
Erstes N Sportmodell auf Basis des Hyundai i20
Hyundai Motor gibt einen ersten Einblick in sein neuestes Ho...
Mercedes-Benz setzt auf Elektromobilität und höhere Gewinne
Mercedes-Benz hat in Stuttgart die neue Unternehmensstrategi...
Renault ZOE auf Rekordkurs in der Schweiz
Der elektrische Renault ZOE fährt in der Schweiz weiter auf ...
VW ID.4: gestern Weltpremiere heute Verkaufsstart
Bühne frei: Der ID.4 feierte seine digitale Weltpremiere. Es...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Citroën)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Citroën diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch