Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Dodge

Donnerstag, 8. März 2007 Dodge Demon kommt mit klassischen Proportionen

printBericht drucken

Dodge Demon conceptDodge Demon concept

Als Fahrmaschine pur wollen die Dodge-Manager ihre auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellte Konzept-Studie Demon verstanden wissen. Als einen kompakten, agilen Roadster in klassischen Sportwagen-Proportionen, der im Gegensatz zur Ikone Dodge Viper künftig für viele Auto-Enthusiasten nicht nur einen Traum, sondern auch einen bezahlbaren Traumwagen darstellen soll.

Dodge Demon concept
Dodge Demon concept
Dodge Demon concept
Dodge Demon concept
 

Mit seiner langen, vorne angeschlagenen Motorhaube, dreieckigen Projektions-Scheinwerfern in schwarzen Chrom-Einfassungen, grossen asymmetrischen Radhäusern und einem prägnanten Lufteinlass im hinteren, aus der Karosserielinie herausragenden Kotflügel wirkt das Design des Hecktrieblers gleichzeitig schlicht und dennoch beeindruckend. Der Innnenraum ist - nach dem Vorbild früherer britischer Sportwagen - dagegen sehr funktionell. Die Designer rückten nur das in den Mittelpunkt, was für das Fahrerlebnis wichtig ist, und drängten alles andere optisch zurück. So sind in dem klar gezeichneten Instrumententräger die Anzeigen, die runden Luftdüsen und das Radio in einer Blende aus gebürstetem Aluminum eingelassen, die quer über das Armaturenbrett verläuft. Sekundäre Elemente wie die Knöpfe für die Klimaanlage oder das Handschuhfach befinden sich unterhalb.
Auch die Mittelkonsole ist bewusst weder Teil des Armaturenbretts noch mit ihm verbunden. Sie wird geprägt von einem kurzen Schalthebel, der zusammen mit den Schaltern für die elektrischen Fensterheber, den Cupholdern und der 12 Volt-Steckdose zu einer grafischen Einheit zusammengefasst ist. Drei offene Aluminium-Doppelspeichen plus eine kleine Nabe bilden das Lenkrad im Sportwagen-Look und direkt davor befinden sich im Blickfeld des Fahrers vier an klassische Sportuhren erinnernde Instrumente mit weißen Ziffern auf schwarzem Grund. Die schwarzen Sitze mit integrierten Kopfstützen basieren auf offen sichtbaren, matt glänzenden Kohlefaserschalen und sind mit Stoffpolstern bezogen, die Seitenwülste sind gerade hoch genug, um ausreichend Seitenführung bei schnellen Kurvenfahrten zu bieten, aber gleichzeitig niedrig genug, um nicht beim Ein- oder Aussteigen zu stören. Hinter jedem Sitz befindet sich ein Überrollbügel aus gebürstetem Aluminium und Kohlefaser. Dank des langen Verstellbereichs der Sitze ergibt sich hinter ihnen reichlich Stauraum. Zusätzliche Ladekapazität gibt es in der Trennwand zwischen den Sitzen.
Für den Vortrieb sorgt in dem zweisitzigen Roadster ein 2,4-Liter-Benziner mit 172 PS bei 6000 Umdrehungen und einem maximalen Drehmoment von 224 Newtonmeter bei 4400 U/min, was - wird die Studie denn realisiert - für mehr als ausreichende Fahrleistungen sorgen sollte.

Artikel "Dodge Demon kommt mit klassischen Proportionen" versenden
« Zurück

Hyundai i20 N mit 204 PS und 275 Nm Drehmoment
Der Hyundai i20 N hat seine Wurzeln im Motorsport. Er ist vo...
Porsche bringt neue Panamera-Modelle mit bis zu 700 PS
Porsche vervollständigt das Angebot beim neuen Panamera – un...
VW Golf GTI Clubsport startet mit 300 PS
Volkswagen schreibt mit der Weltpremiere des neuen Golf GTI ...
VW Red Amarok – Abgang mit Ausrufezeichen
Eigentlich hatte er noch im Programm bleiben sollen, der nac...
BMW mit solidem Absatzplus im dritten Quartal
Die BMW Group hat mit 675.680 Fahrzeugen im dritten Quartal ...
Jaguar XE startet mit neuem Mild-Hybrid-Antrieb
Die kompakte Sportlimousine Jaguar XE startet zum Modelljahr...
Peugeot 508 PSE: Plug-In Hybrid mit Motorsport-DNA
PEUGEOT enthüllt das bisher leistungsstärkste Serienmodell d...
Skoda kooperiert mit Parkopedia
ŠKODA unterstützt seine Kunden bei der Suche nach freien Par...
Audi R8 green hell stark limitiert verfügbar
Fünf Gesamtsiege hat der Audi R8 LMS seit 2012 beim 24-Stund...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Dodge)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Dodge diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch