Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
xnxxporntube.site hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info freesexclips.site hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Auto-News & Auto-Tests: Fiat

Montag, 3. Juni 2013 Start frei für den Fiat 500L Trekking

printBericht drucken

Fiat 500L TrekkingFiat 500L Trekking

Die Baureihe Fiat 500L erhält Zuwachs. Neu im Programm ist der Fiat 500L Trekking, der sich als ideales Fahrzeug für die Flucht aus dem Großstadtstress präsentiert. Mit einer um 13 Millimeter erhöhten Bodenfreiheit, dem serienmäßigen elektronischen Traktionskontrollsystem Traction+ und griffigen M+S-Reifen kommt der neue Fiat 500L Trekking auf allen Fahrbahnbelägen sicher voran. Als vielseitiger Allroader eignet er sich auch perfekt für die Fahrt auf unbefestigten Wegen, zum Beispiel zu Outdoor-Aktivitäten. Die Markteinführung des neuen Fiat 500L Trekking findet Mitte Juni 2013 im Rahmen der Open Week vom 15. bis 22. Juni 2013 statt. Preislich beginnt der 500L Trekking bei 19.550 Euro.

 

Der Fiat 500L gehört in seinem Segment zu den beliebtesten Fahrzeugen in Europa, mehr als 23.000 verkaufte Einheiten im ersten Quartal 2013 bedeuten einen Marktanteil von 15,9 Prozent. Der neue Fiat 500L Trekking bietet dieselben funktionalen und praktischen Qualitäten wie das Basismodell der Baureihe, wirkt aber deutlich maskuliner und sportlicher.

Trekking bedeutet: 17-Zoll-Leichtmetallräder in Diamantschwarz, Stoßfänger in sportlichem Design, Seitenschweller und Radkastenverkleidungen in Offroad-Optik, Nebelscheinwerfer sowie Türgriffe und Einsätze in den Seitenschutzleisten in Matt-Chrom. Außerdem neu sind im Interieur die Sitzbezüge mit seitlichen Einsätzen in hochwertiger Lederoptik. Zur Wahl stehen im Innenraum die Farbkombinationen Magnesiumgrau mit braunen Einsätzen für den robusten Offroad-Look oder schwarzer Stoff mit weißen Einsätzen für den etwas eleganteren Auftritt. Die Karosserie kann in den Farben Cappuccino Beige, Cinema Schwarz, Moda Grau, Gelato Weiß, Toscana Grün, Amore Rot oder dem, exklusiv für den 500L Trekking erhältlichen, Sorrento Gelb bestellt werden. Viele verschiedene Kombinationen werden durch die optionale Kombination mit schwarzem oder weißem Dach möglich.

Motorseitig stehen zwei Benziner und zwei Turbodiesel-Triebwerke zur Wahl. Die Bandbreite reicht vom Selbstzünder 1.3 MultiJet mit 62 kW (85 PS) über den 1.4 16V mit 70 kW (95 PS) bis zum revolutionären Zweizylinder-Turbobenziner TwinAir Turbo und dem 1.6 16V MultiJet Diesel, die beide 77 kW (105PS) leisten.

Die beiden Turbodiesel überzeugen mit besonders niedrigen Verbrauchswerten. Der Fiat 500L Trekking 1.6 16V MultiJet begnügt sich mit durchschnittlich nur 4,7 Liter, was einem CO2-Ausstoß von lediglich 122 Gramm pro Kilometer entspricht. Dem gegenüber steht hoher Fahrspaß. Bei Bedarf ist der Sprint von null auf 100 km/h in 12,0 Sekunden erledigt, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 175 km/h. Der Turbodiesel 1.3 MultiJet kann mit der automatisierten Schaltgetriebe DualogicTM kombiniert werden, die den Durchschnittsverbrauch im Vergleich zum konventionellen Handschaltgetriebe von 4,3 auf 4,2 Liter pro 100 Kilometer und den CO2-Wert von 114 auf 109 Gramm pro Kilometer senkt.

Zur Serienausstattung gehören unter anderem die elektronische Fahrstabilitätskontrolle (ESP), Klimaanlage, Geschwindigkeitsregelanlage, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel in Wagenfarbe, abgedunkelte Scheiben hinten, elektrische Fensterheber auch für die Mitfahrer in der zweiten Sitzreihe, Parksensoren hinten sowie eine Audioanlage mit CD-Player, Fünf-Zoll-Touchscreen und Bluetoothfähiger Freisprechanlage für Mobiltelefone.

Neben der erhöhten Bodenfreiheit sorgt die serienmäßige elektronische Traktionskontrolle Traction+ dafür, dass der neue Fiat 500L Trekking auch vor unbefestigten Wegen nicht zurückschreckt. Mit über die Elektronik des ESP gesammelten Daten verhindert Traction+ durchdrehende Räder an der angetriebenen Vorderachse. Die elektronische Steuerung gewährleistet eine sanfte, für den Fahrer fast unmerkliche Arbeitsweise. Traction+ ist bis 30 km/h aktiv und kann mittels Drucktaster am Armaturenbrett eingeschaltet werden.


Artikel "Start frei für den Fiat 500L Trekking" versenden
« Zurück

Weichenstellung für globale Ford – Volkswagen Allianz
Wichtige Weichenstellung für die globale Zusammenarbeit von ...
Renault will Fixkosten um zwei Milliarden Euro reduzieren
Die Groupe Renault will in den kommenden drei Jahren ihre Fi...
Attraktivierung für E-Klasse Coupé und Cabriolet
Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet sind die besonder...
Toyota Proace EV startet ab Herbst 2020
Der neue vollelektrische Toyota PROACE EV wird im Herbst 202...
Maserati testet den MC20 bei der Targa Florio
80 Jahre ist es her, dass Maserati bei der berühmten Targa F...
Renault Captur: Bestseller neu erfunden
Mit dem Neuen Captur erfindet Renault den kompakten SUV noch...
Ford Mustang Mach-E: 10 Minuten Ladezeit für 119 Kilometer
Aktuelle von Ford realisierte Tests zeigen, dass der neue, v...
CWS-boco Suisse SA entscheidet sich für Skoda
Die CWS-boco Suisse SA nahm gestern ihre neue Fahrzeugflotte...
Heisse Testphase für Opel Mokka
Der komplett neukonstruierte Opel Mokka wird dynamisch, effi...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Fiat)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Fiat diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch