Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Fiat

Dienstag, 23. Januar 2007 Fiat Panda Panda sauber dank Erdgas

printBericht drucken

Fiat Panda PandaFiat Panda Panda

Der Fiat Panda Panda ist das weltweit erste Fahrzeug in seiner Klasse mit innovativer Unterflurtechnik. Möglich macht dies die Plattform des Fiat Panda 4x4, auf der die neue Version der Baureihe aufbaut. Sie erlaubt durch ihre Struktur die Unterbringung der beiden Erdgastanks unter dem Fahrzeugboden. Die beiden Gasflaschen haben zusammen eine Kapazität von 13 Kilogramm (72 Liter) und beeinträchtigen durch ihre Unterbringung weder das Fahrverhalten noch den Platz für Passagiere und Gepäck - ein in dieser Klasse grosser Vorteil!

Fiat Panda Panda
Fiat Panda Panda
Fiat Panda Panda
Fiat Panda Panda
 

Der Fiat Panda Panda beweist so einmal mehr die Vielseitigkeit der beliebten Baureihe und versteht sich als neuer Massstab im umweltfreundlichen Cityverkehr. Der neue Fiat Panda Panda zielt sowohl auf private wie gewerbliche Kunden ab – soziale Dienste, Verwaltungen, Handwerk sowie Sicherheitsdienste – und steht ab sofort zum Preis von 13'340 EUR bei den deutschen Händlern.
Der Fiat Panda Panda wird von einem aus anderen Modellen der Baureihe bekannten 1.2-Liter-Vierzylinder-Motor angetrieben, der durch seine bivalente Auslegung wahlweise mit Erdgas oder Benzin betrieben werden kann. Er leistet im Gasbetrieb 52 PS und mit Benzin betrieben 60 PS. Der Vierzylindermotor, dessen Gesamtbauweise unverändert blieb, verfügt über zwei separate Leitungssysteme (kunststoffummantelte Hochdruckleitungen aus verzinktem Stahl für die Erdgas-Zufuhr sowie spezielle Einblasdüsen) und weist in Verbindung mit einer sequentiell getakteten Multipoint-Einspritzung im Benzin- wie im Erdgasbetrieb die gleiche Laufkultur auf.
Der umweltfreundliche Antrieb verleiht dem Fiat Panda Panda eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h bzw. 148 km/h. Der Verbrauch beträgt im Erdgasbetrieb auf 100 km 4,2 kg CNG (Compressed Natural Gas, so wird Erdgas in verdichteter Form genannt) bzw. 6,2 l/100 km im Benzinbetrieb (kombiniert nach RL 80/1268/EWG). Beim Ausnutzen beider Tankfüllungen (13 Kilogramm Erdgas, 30 Liter Benzin) beträgt die Reichweite rund 750 Kilometer – ein in der Klasse konkurrenzloser Wert. Für hohe Betriebssicherheit sorgt eine Reihe von Vorrichtungen (druckfeste Leitungen, Magnet- und Rückschlagventile sowie Schmelzlote), die bei eventuellen Unfällen oder Defekten die Gaszufuhr sperren oder kontrolliert begrenzen. Dazu sind die Gasflaschen crashsicher befestigt und durch eine Verkleidung wirksam gegen Steinschlag oder ähnliche Beschädigungen geschützt.
Ausser einer Erdgasvorratsanzeige, dem Umschaltknopf von Gas- auf Benzinbetrieb innen sowie einem Gasfüllstutzen aussen unterscheidet sich der Fiat Panda Panda nicht von den anderen Modellen der superkompakten Baureihe – die reichhaltige Ausstattung eingeschlossen.

Die Ausstattung des Fiat Panda Panda ist bis auf den Drehzahlmesser identisch mit der Dynamic-Ausstattung der Baureihe und enthält u.a. Front- und Seitenairbags, ABS mit EBD, höhenverstellbares Lenkrad, elektrische Servolenkung Dualdrive TM, wärmedämmende Verglasung, elektrische Fensterheber vorn, in Wagenfarbe lackierte Stossfänger, höhenverstellbaren Fahrersitz, Zentralverriegelung, Seitenschutzleisten, Bordcomputer, Mittelkonsole mit drei Getränkedosenhaltern, Halogenscheinwerfer mit „Follow-me-home“-Funktion, Rücksitzbank mit geteilt umklappbarer Rückenlehne, Kopfstützen vorn und hinten sowie einen Make-up-Spiegel auf der Beifahrerseite.
Mit dem Fiat Panda Panda schonen innovativ orientierte Autofahrer nicht nur die Umwelt, sondern auch ihr Portemonnaie. Fahrzeuge mit Erdgasantrieb sind seit dem hohen Preisniveau für Benzin- und Dieselkraftstoff eine echte Alternative – trotz des höheren Kaufpreises. enn sie empfehlen sich nicht nur durch ihren minimalen Schadstoffausstoss – der Fiat Panda Panda z.B. hat mit 114 g CO 2 /km einen um 23 Prozent reduzierten Kohlendioxidausstoss im Vergleich zum benzingetriebenen Fiat Panda 1.2 8V, sondern auch durch ihre erheblich niedrigeren Kraftstoffkosten.

Artikel "Fiat Panda Panda sauber dank Erdgas" versenden
« Zurück

Alfa Romeo und Sauber bleiben Partner bei der Formel 1
Alfa Romeo und Sauber Motorsport treten auch in der Saison 2...
Opel Corsa-e: Saubere Mobilität
Vollelektrisch fahren etabliert sich in der Schweiz immer me...
Pirelli Collezione: Cinturato CN54 für den Fiat 500
Pirelli erweitert seine Reifenfamilie Pirelli Collezione für...
Saubere Luft in Skoda Fahrzeugen
Für Allergiker beginnt jedes Jahr im Frühling eine unangeneh...
Elektrischer Fiat 500 schafft bis zu 320 Kilometer
Fiat feiert die Weltpremiere für die komplett neue dritte Ge...
Fiat 500 soll in Moskau Karriere machen
Den Fiat 500 sieht man noch nicht häufig in Moskau. Das soll...
Monchaux wird technischer Direktor bei Sauber Motorsport
Jan Monchaux (51) ist ab August der neue technische Direktor...
Skoda präsentiert Scala G-TEC mit Erdgasantrieb
ŠKODA zeigt auf den CNG Mobility Days in Berlin (24./25. Jun...
Aus der Fusion von Fiat Chrysler und Renault wird nichts
Aus der Fusion von Fiat Chrysler und Renault zu einem der gr...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Fiat)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Fiat diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch