Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
xnxxporntube.site hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info freesexclips.site hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Auto-News & Auto-Tests: Ford

Mittwoch, 21. Dezember 2005 Ford setzt Dieselpartikelfilter-Offensive fort

printBericht drucken

Unter dem Namen Motorcraft bringt Ford, beginnend ab Januar 2006, Dieselpartikelfilter-Nachruestloesungen fuer fast alle seine Dieselmodelle auf den Markt.Unter dem Namen Motorcraft bringt Ford, beginnend ab Januar 2006, Dieselpartikelfilter-Nachruestloesungen fuer fast alle seine Dieselmodelle auf den Markt.

Ford setzt seine Dieselpartikelfilter-Offensive fort: Ab Februar 2006 werden der Ford Focus TDCi 2,0 Liter und der Kompakt-Van Ford Focus C-MAX TDCi 2,0 Liter (jeweils 136 PS) serienmässig mit Dieselpartikelfiltern (DPF) ausgerüstet. Sie reduzieren die Partikelemissionen um rund 98 Prozent und damit bis an die Grenze des noch Messbaren.

 

Für die 136 PS-Motorisierung stand der DPF bislang auf Wunsch zur Verfügung. Bei den Ford Focus- und Ford Focus C-MAX-Dieselmodellen mit 109 PS (1,6 Liter-Motor) gehört der DPF bereits seit August 2005 zur Serienausstattung. Der Ford Mondeo TDCi mit dem 2,0 Liter-Aggregat in den beiden Leistungsstufen 115 PS und 130 PS wird ab Februar 2006 ebenfalls serienmässig mit DPF ausgestattet. Bei diesem Partikel-Nachbehandlungssystem handelt es sich um die innovative so genannte cDPF-Technologie, die kein flüssiges Additiv benötigt und daher wartungsfrei ist (c = coated = Englisch für "beschichtet").
Zugleich bringt Ford, beginnend ab Ende Januar 2006, DPF-Nachrüstlösungen für fast alle seine Dieselmodelle auf den Markt. Es handelt sich dabei um wartungsfreie offene Systeme, die kein Additiv benötigen und auch ohne Eingriffe in die Motorsteuerung auskommen. Den Auftakt bilden die Euro 3-Versionen von Ford Focus TDCi und Ford Focus C-MAX TDCi jeweils in den beiden Leistungsstufen 109 PS (1,6 Liter) und 136 PS (2,0 Liter) sowie der Ford Galaxy TDI 1,9 Liter mit Pumpe-Düse-Technologie. Ford vertreibt diese Produkte über seine Händler unter dem Markennamen "Motorcraft". Der Preis für diese nachrüstbaren Partikelfilter ist abhängig vom Fahrzeugmodell. Für den Ford Focus und den Ford Focus C-MAX beträgt er in Deutschland zum Beispiel 650 Euro. DPF-Nachrüstlösungen für weitere Ford-Dieselmodelle und -Motorisierungen sind in Vorbereitung und werden sukzessive bis zum Sommer 2006 verfügbar sein. Die Verkaufspreise in der Schweiz für die Nachrüst-Systeme liegen je nach Fahrzeugmodell inklusive Einbau bei rund 1000 bis 1300 Fr.

Artikel "Ford setzt Dieselpartikelfilter-Offensive fort" versenden
« Zurück

British American Tobacco setzt auf Skoda
British American Tobacco Switzerland SA hat in der vergangen...
Ford will 2050 CO2-neutral sein
Ford will bis 2050 ein weltweit CO2-neutrales Unternehmen we...
Ford Mustang Mach-E will es ganz genau wissen
Für die Nutzer von Elektroautos ist eine möglichst genaue Ei...
Ford Fiesta jetzt auch mit 48 Volt-Technologie
Der beliebte Ford Fiesta - das meistverkaufte Modell von For...
Honda Jazz: Effizienz, Komfort und Konnektivität
Der neue Honda Jazz und Jazz Crosstar bieten angenehme Fahre...
Ford Puma jetzt auch mit Dieselmotor
Ford hat das Motoren- und Ausstattungsangebot der komplett n...
VW und Ford unterzeichnen Verträge für globale Allianz
Die Ford Motor Company und die Volkswagen AG haben weitere V...
Ford Fiesta jetzt auch als Mildhybrid
Ford bietet den Fiesta – das meistverkaufte der Marke in Eur...
Froneri Switzerland S.A. setzt auf Skoda
Die Froneri Switzerland S.A. nahm Ende Mai ihre neue Fahrzeu...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Ford)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Ford diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch