Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Ford

Mittwoch, 13. September 2006 Ford Focus Coupé-Cabriolet: Alle Wetter

printBericht drucken

Ford Focus Coupé-CabrioletFord Focus Coupé-Cabriolet

Ford ist der letzte der grossen deutschen Hersteller, der ein Cabrio mit festem Klappdach anbietet. Wo Volkswagen mit dem Eos und Opel mit dem Astra TwinTop bereits auf Kundenfang gehen, will jetzt auch der Allwetter-Focus mitmischen. Ganz vorn liegen die Kölner beim Kofferraum: Er fasst mit 534 Litern mehr als manche Mittelklasse-Limousine, auch die verbleibenden 248 Liter Volumen bei voll versenktem Dach stellen einen Klassenbestwert dar. Ab 22'975 Euro ist das Coupé Cabriolet zu haben, damit unterbietet er die Konkurrenz.

Ford Focus Coupé-Cabriolet
Ford Focus Coupé-Cabriolet
Ford Focus Coupé-Cabriolet
Ford Focus Coupé-Cabriolet
Ford Focus Coupé-Cabriolet
Ford Focus Coupé-Cabriolet
 

Bei einer Länge von 4509 Millimetern soll das Fahrzeug vier Erwachsenen ausreichend Platz bieten. Hinten sitzen die Passagiere relativ beengt, aber für kurze Strecken reicht es allemal. Vorn sitzt man bequem in guten Sitzen, alles befindet sich dort, wo es erwartet wird. Wer den Focus kennt, findet sich auch in der offenen Version gut zurecht. Der Armaturenträger wurde übernommen und durch einige Zierelemente aufgewertet. Durch die aufwändigen Versteifungen der Karosserie gehört Klappern nicht zum Handwerk des Ganzjahres-Cabriolet, der bei Pininfarina in Turin gebaut wird. Die Italiener durften auch beim Design ihre Ideen mit einbringen, was dem Fahrzeug durchaus zugute kommt. Er teilt sich zwar die Bodengruppe oder die Fronthaube mit dem geschlossenen Viertürer, ist aber ansonsten ein völlig eigenständiges Auto. Auch das Fahrwerk musste an das höhere Gewicht angepasst werden. Das ist durchaus gelungen, der offene Focus ist agil und komfortabel zugleich. Er erreicht nicht das sportliche Niveau der Limousine, taugt aber durchaus für die schnelle Kurvenhatz. Einige Teile wie Federn und Dämpfer teilt sich das Cabriolet nach neuer Feinabstimmung mit dem Sportler ST - und das ist gut. In der Liga der CC-Mobile ist der Ford der Sportlichste.
Wer offen den Sturm im Wasserglas erwartet, wird enttäuscht. Mit aufgestelltem Windschott weht den Frontpassagieren kaum ein Lüftchen um die Nase, die Frisur sitzt auch noch nach hohem Tempo perfekt. Das erlaubt offen Fahren auch bei kühleren Temperaturen. Geschlossen ist die Sicht nach hinten dürch die recht üppigen B-Säulen stark eingeschränkt.
Neben dem 100 PS-Basistriebwerk stehen zwei weitere Motoren zur Verfügung. Ein 2.0-Duratec-Aggregat mit 145 PS und 5-Gang-Schaltgetriebe (ab 24'925 Euro) sowie ein 2.0-Duratorq-TDCi-Selbstzünder mit 136 PS und 6-Gang-Getriebe und Dieselpartikelfilter (ab 27'250 Euro). Sportlich ambitionierte Fahrer müssen zum Diesel greifen. Mit sattem Drehmoment eignet er sich sowohl zum schnellen Gleiten als auch zur Kurvenhatz. Der grössere Benziner will mit hohen Drehzahlen bei Laune gehalten werden, hat aber den kernigeren Sound.
Die Ausstattung präsentiert sich umfangreich, neben den Front- und Seitenairbags auf Fahrer- und Beifahrerseite sorgt das aktive Überrollschutzsystem "RPD"- (Rollover Protection Device) für Sicherheit. Sobald die zentrale Steuerelektronik das unmittelbare Bevorstehen eines Überschlages ermittelt, erfolgt der sofortige "Feuerbefehl" an die Zündeinheiten der im Bereich der hinteren Schottwand versenkten Überrollbügel. Über die Zündeinheit werden die aus einer ultrastabilen Aluminiumlegierung gefertigten Bügel entriegelt und schnellen straff vorgespannte Federn angetrieben,in eine Höhe von etwa 20 Zentimeter. Innerhalb einer Zehntelsekunde sind sie in Position und werden dort fixiert. In diesem Zustand sorgen die Überrollbügel mit Zusatzelementen aus Ultra-HSS-Stahl verstärkten A-Säulen für eine verlässliche Sicherheitsstrukur - im Bedarfsfall auch bei geschlossenem Dach.
Kunden, die das Modell vor dem 30. September 2006 ordern, gewährt das Unternehmen mit dem "Schnellstarter-Paket" für 1300 Euro einen Preisvorteil von 955 Euro. Das Paket umfasst laut Auto-Reporter ein Sony Audiosystem mit CD-Spieler, eine Diebstahlalarmanlage mit Innenraumüberwachung, ein Park- Pilot-System hinten, eine Mobiltelefonvorbereitung mit Bluetooth-Schnittstelle und sowie ein Windschott.

Artikel "Ford Focus Coupé-Cabriolet: Alle Wetter" versenden
« Zurück

Ford gründet europäisches Electrification Center in Köln
Ford investiert eine Milliarde US-Dollar in die Modernisieru...
Neue Vollhybrid-Variante des Ford S-MAX und Galaxy
Der Ford S-MAX, ein Sportvan mit bis zu sieben Sitzplätzen,...
Ford und Google wollen Auto-Innovationen beschleunigen
Ford und Google geben eine einzigartige strategische Partner...
Skoda eröffnet hochmoderne neue Zentrale Pilothalle
ŠKODA AUTO hat heute an seinem Unternehmensstammsitz die neu...
Ford zieht Tesla durch den Kakao
Tesla bekommt heftig Konkurrenz: Die großen Hersteller gehen...
Ford Puma 1.0 ST-Line X: Kleine Raubkatze
Alter Name, neues Auto! Mit dem Puma zieht ein komplett ...
Schweizer Verkaufsstart für den Ford Mustang Mach-E
Mit dem neuen Ford Mustang Mach-E lanciert Ford Anfang Febru...
Ford Mustang Mach-E: Pony-Car unter Strom
Als vor 56 Jahren Ford den Mustang auf den Markt rollte, beg...
Ford Explorer Plug-in-Hybrid: American Way of Drive
Bei Ford ist der Explorer zurück - diesmal mit sparsamer Plu...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Ford)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Ford diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch