Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Ford

Dienstag, 24. Oktober 2006 Ford Fiesta 1,4 Ghia: Luxus im Kleinen

printBericht drucken

Ford FiestaFord Fiesta

Der Ford Fiesta ist ein Dauerbrenner. Millionenfach bewährt prägt er das Strassenbild seit 1976 mit. 403'349 Einheiten der beiden Kleinwagenmodelle Fiesta und Fusion hat das Werk Köln im vergangenen Jahr gebaut, insgesamt rollt der Fiesta auf die zwölf Millionen Marke zu. Er ist also immer noch ein Verkaufshit. Nach einem Facelift kommt er deutlich frischer daher und überrascht in der Ghia-Variante sogar mit einigem Luxus.

Ford Fiesta
Ford Fiesta
 

Seine alten Attribute hat er sich bewahrt. Die Lenkung ist knackig-direkt, das Fahrwerk straff, aber nicht unkomfortabel. Mit seiner wirklich guten Abstimmung schreit das Auto förmlich nach mehr Leistung. Wer schon mal im sportlichen Ableger Fiesta ST gefahren ist, versteht die Bitte. So macht es sogar richtig Spass, mit dem Fiesta um die Ecken zu wieseln. Im Interieur reicht hinten der Platz für zwei nicht zu grosse Passagiere gut aus, die Rückenlehne ist geteilt umlegbar. Der Armaturenträger - auf Wunsch auch zweifarbig - ist jetzt mit besseren Materialien gefertigt und fühlt sich dank weicher Kunststoffe auch ordentlich an. Pluspunkte sammelt der aufgefrischte Fiesta bei der Ergonomie. Tasten und Hebel lassen sich gut erkennen und erreichen. Die Verarbeitung ist ordentlich. Hier klappert nichts, das Geräuschniveau bleibt in Ordnung, auch wenn der 1,4-Liter-Benziner nicht zu den Leisetretern seiner Zunft gehört. 166 km/h Spitze stehen in den Papieren, auf der Autobahn läuft der kleine Kölner laut Tacho 185. Es dauert nur ein bisschen, bis er dort ankommt. Aber bei 80 PS sollte auch kein Ausbund an Temperament erwartet werden. Wobei der Durchschnittverbrauch von 9,5 Litern bei flotter Gangart kein Ruhmesblatt darstellen für einen Kleinwagen. Das liegt aber auch daran, dass der Motor hohe Drehzahlen braucht, um das Auto in Schwung zu bringen. Bis 4000 Touren dreht er recht willig, danach recht zäh. Die Bremsen sind griffig und gut dosierbar.
Optisch hat Ford den Kleinwagen geglättet und vorn wie hinten mit neuen Scheinwerfern versehen. Das Ergebnis verblüfft: Der Fiesta wirkt deutlich moderner und erwachsener. Insgesamt hinterlässt er einen sehr homogenen Eindruck und leistet sich keine echte Schwäche. ESP in Serie hat nur der 100 PS-Benziner, 495 Euro zusätzlich sollten keinem zuviel sein. Ansonsten hat die Ghia-Ausstattung alles zu bieten, was es früher nicht einmal in höheren Klassen gab. Elektrische Helfer für fast alles, Bordcomputer CD-Radio, Klimaanlage - alles schon drin und dran. 14'050 Euro kostet laut Auto-Reporter der Luxus-Fiesta dann allerdings mindestens. Angesichts der Ausstattung ein fairer Preis. So bietet der Kölner nicht nur ein sehr agiles Handling, sondern auch echten Luxus im Kleinen. Die Basis gibt es bereits unter 11'000 Euro, für alle, die auf den Luxus verzichten können.

Artikel "Ford Fiesta 1,4 Ghia: Luxus im Kleinen" versenden
« Zurück

Mercedes-Benz erneut wertvollste Luxus-Automobilmarke
Mercedes-Benz gehört erneut zu den begehrtesten Marken der W...
Porsche Cayenne und 911 immer beliebter
In den ersten drei Quartalen des Jahres 2020 hat Porsche wel...
Daimler erwartet positive Auswirkungen
Daimler hat eine schnellere Markterholung erlebt als erwarte...
Pkw-Absatz: Europa erstmals in diesem Jahr leicht im Plus
Im September wurde erstmals seit mehr als zwei Jahren ein gl...
Ford setzt in Goodwood auf Power
Ford will die Fans von Performance-Fahrzeugen in aller Welt...
Dreimal elektrisch: Die Klassensieger beim GCOTY 2021
Zum dritten Mal ist die Jury aus mittlerweile 18 renommierte...
Ford Mustang Mach-E: Ikone neu aufgeladen
Anfang nächsten Jahres rollt auch Ford sein erstes reines El...
Subaru Impreza 2.0i e-Boxer: Solide Wahl
Mit wegweisenden Neuerungen fährt bei Subaru nun der Impreza...
Vinfast President – Luxus auf Vietnamesisch
Auf dem Pariser Autosalon vor zwei Jahren zeigte sich Vinfas...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Ford)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Ford diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch