Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Honda

Freitag, 8. Dezember 2017 Honda testet in Offenbach bidirektionale Ladetechnologie

printBericht drucken

Honda testet an seinem Froschungs- und Entwicklungszentrum in Offenbach bidirektionale Ladetechnologie.  Foto: Auto-Medienportal.Net/HondaHonda testet an seinem Froschungs- und Entwicklungszentrum in Offenbach bidirektionale Ladetechnologie. Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Honda investiert an seinem europäischen Forschungs- und Entwicklungsstandort in Offenbach verstärkt in moderne bidirektionale Ladetechnologie. Diese ermöglicht neben dem Ladevorgang, den gespeicherten Strom bei Bedarf wieder ins öffentliche Netz zurückzuspeisen. Das von Honda eingesetzte Ladesystem greift auf erneuerbare Energien als Stromquelle zurück. Der Einsatz in Offenbach dient als Test für eine Lösung, die in Zukunft Privathaushalten zur Verfügung gestellt werden soll.

 

Die Einführung der bidirektionalen Ladetechnologie folgt auf das im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung 2017 vorgestellte „Power Manager“-Konzept. Der von Honda entwickelte Power Manager gab Messebesuchern in Frankfurt einen Ausblick auf ein Energieübertragungssystem, das es ermöglicht, Energie aus dem Stromnetz zu beziehen und mithilfe von „Vehicle-to-Grid (V2G)“-Technologie aus den Batterien des Elektrofahrzeugs auch wieder in das Netz zurückzuführen. Die Installation in Offenbach beruht auf demselben Prinzip. Die bidirektionale Energieübertragung sorgt dafür, dass Energie direkt aus dem Stromnetz entnommen oder mithilfe fotovoltaischer Solarmodule erzeugt und zum Aufladen von Elektrofahrzeugen verwendet wird. Zudem lässt sich die in der Batterie des Elektrofahrzeugs gespeicherte Energie bei Bedarf an das Netz zurückführen, um es in Zeiten knapper Versorgung zu stabilisieren.

Mittels der bidirektionalen Hardware sowie der vom Energiedienstleister The Mobility House bereitgestellten Technologie zielt Honda auf die Optimierung seines Energiemanagements am europäischen Forschungs- und Entwicklungsstandort ab, wobei die bestmögliche Nutzung von Solarenergie im Fokus steht. Das Projekt testet Zusammenspiel, Kompatibilität sowie Leistungsfluss bestimmter Komponenten wie Solarzellen und Batterien für Elektrofahrzeuge.

Das „Vehicle-to-Grid“-Ladesystem ergänzt die derzeit modernste öffentlich nutzbare Ladestation für Elektrofahrzeuge, die im Sommer 2017 bei Honda in Betrieb genommen wurde. Sie umfasst eine Ladesäule mit neuester 940-V-Hochvolttechnologie, an der gleichzeitig bis zu vier Fahrzeuge mit unterschiedlichen Steckertypen laden können. Seit ihrer Installation im Juni wurde an der Säule bereits 447-mal aufgeladen und dabei 3,87 Tonnen CO2 eingespart. (ampnet/jri)

Artikel "Honda testet in Offenbach bidirektionale Ladetechnologie" versenden
« Zurück

Renault Twingo GT: Flotter Flitzer
Mit dem 3,6 Meter langen Twingo GT schickt Renault ein sport...
Mercedes-AMG A 35 4MATIC: Neuer Einstieg
Mercedes-AMG präsentiert mit dem A 35 4MATIC ein komplett ne...
Opel Combo zum International Van of the Year 2019 gewählt
Der neue Opel Combo Cargo ist zum International Van of the Y...
Toyota verkauft zweimillionstes Hybridfahrzeug in Europa
Toyota erreicht den nächsten Meilenstein: Der japanische Aut...
Renault-Nissan-Mitsubishi und Google haben Kooperation vereinbart
Die weltweit grösste Automobilallianz Renault-Nissan-Mitsubi...
USA: Porsche startet Sharing-Angebot
Bei Bedarf und Wunsch flexibel Porsche fahren, ohne ihn zu k...
Lexus UX 250h: Ein bisschen SUV
Lexus lässt nicht ab vom Hybridantrieb. Und setzt dabei verm...
Ford Video Award: Schulterblick gewinnt
Der erste Platz im Ford Video Award 2018 geht an den Film «S...
Ford Focus Station Wagon in Basel
Ford präsentiert an der Auto Basel den neuen Ford Focus Stat...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Honda)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Honda diskutieren