Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Jaguar

Samstag, 14. Januar 2006 Daimler: 110 Jahre automobiler Luxus

printBericht drucken

Daimler des Prince of Wales (später George V), 1903.Daimler des Prince of Wales (später George V), 1903.

Am 14. Januar 2006 feiert Daimler ein ganz besonderes Jubiläum: den 110. Gründungstag des Unternehmens.

 

Seit über einem Jahrhundert ruft der Namen "Daimler" Erinnerungen an eine lange Reihe automobiler Klassiker wach. Von den legendären Double Six V12 Daimler der 1920er Jahre, mit denen König George V. auszufahren pflegte, über die berühmten Docker-Modelle der 1950er oder die Sovereign- und Double-Six-Modelle der 1960er und 70er stand und steht die älteste britische Automarke für Luxus, Eleganz und Individualität.
Die Historie der Daimler Motor Company geht zurück auf den Eintrag ins Handelsregister vom 14. Januar 1896, und wie ihr Name vermuten lässt, beginnt ihre Geschichte bei dem deutschen Ingenieur Gottlieb Daimler. Der deutschstämmige britische Ingenieur Frederick R. Simms schloss in jenem Jahr mit Daimler einen Vertrag über den Vertrieb von dessen Motorentechnik in Grossbritannien. Finanziert von dem Geschäftsmann Harry Lawson, kam 1897 der erste in Coventry gebaute Daimler auf den Markt – und bereits im ersten Jahr wurden 89 Fahrzeuge an Kunden verkauft. Zu den ersten Daimler-Besitzern gehörte John Scott-Montagu, ein Parlamentarier und begeisterter Autofahrer. Er war der Vater von Lord Montagu of Beaulieu, der zu seinem Andenken das National Motor Museum gründete. Montagu und sein Beifahrer Charles Rolls nahmen 1899 in einem Vierzylinder-Daimler als erste Briten an einem der berühmten Langstreckenrennen teil, der Fahrt von Paris nach Ostende. Montagu war es auch, der Edward, Prince of Wales (den späteren König Edward VII.), im Jahr 1897 mit der Marke Daimler bekannt machte - und so die Beziehung zwischen ihr und dem britischen Königshaus begründete. Während Prince Edward seine ersten Fahrstunden in einem Daimler nahm, wurde die Marke 1899 zum offiziellen Hoflieferanten. Schon bald nach der Firmengründung entfernten sich die Daimler-Modelle von ihren ursprünglichen deutschen Vorbildern. Auf der Londoner Motorshow 1926 präsentierte Daimler das erste Automobil britischer Fertigung mit einem Zwölfzylinder, genannt "Double Six". 1930 baute Daimler das erste Automobil in Europa mit einem automatischen Getriebe, dessen Schaltstufen man am Lenkrad mit einem kleinen Hebel wählte.
Luxuriöse Komfortlimousinen, individuell karossierte Reise- und Geschäftswagen, aber auch sportliche und schnelle Touren-Cabriolets waren Daimlers Domäne. Klassisches Merkmal des Daimler war stets sein Kühler mit geriffelter Oberkante: ein Designdetail, das 1904 ursprünglich zum Zweck der Motorkühlung eingeführt wurde. Während des Zweiten Weltkriegs wurde auch Daimler in die Kriegswirtschaft einbezogen. Nach Kriegsende wandte man sich bei Daimler dem Bau des DE36 zu: Dieses damals weltweit grösste Serienautomobil besass als einziges Modell seiner Zeit ein Fahrgestell, das die gewaltigen, von Staatsoberhäuptern georderten Spezialkarosserien tragen konnte. 1960 wurde Daimler von Jaguar Cars übernommen.

Artikel "Daimler: 110 Jahre automobiler Luxus" versenden
« Zurück

40 Jahre Entwicklungszentrum von Aubevoye
Versteckt im Wald des Departements Eure, im Herzen der Seine...
Alpine A110 Tour de Corse 75
Mit der neuen A110 „Tour de Corse 75“ präsentiert Alpine ein...
60 Jahre Motoren aus Köln
Mit einem 1,2-Liter-V4 mit 40 PS für den Taunus 12 M begann ...
50 Jahre Porsche 911 Carrera RS 2.7
„Entenbürzel“, „RS“ oder „2.7er“. Der Porsche 911 Carrera RS...
Toyota ist die Flottenmarke des Jahres 2021
Der Schweizerische Fahrzeugflottenbesitzer-Verband (sffv) ze...
Maserati Grecale: Gerade recht für den alltäglichen Luxus
Man gönnt sich ja sonst nichts. Warum dann nicht einen Maser...
Range Rover Sport: Sportlicher Luxus neu definiert
Der neue Range Rover Sport liefert eine vollkommen neue Defi...
South Beach Colorway-Paket für die Alpine A110
Die Alpine A110 kommt zum ersten Mal nach Florida. Das Umfel...
VW-Umsatz von 62,7 Mrd. Euro auf Vorjahresniveau
Der Volkswagen Konzern hat im ersten Quartal 2022 trotz des ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Jaguar)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Jaguar diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch