Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Jeep

Freitag, 16. Dezember 2005 Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD: Alles im Rahmen

printBericht drucken

Jeep Grand Cherokee 3.0 CRDJeep Grand Cherokee 3.0 CRD

Jeep - das ist für viele Autofahrer der Inbegriff von Abenteuer, vom Fahren durch unberührte, wilde Natur und mobiler Freiheit. Diese Freiheit wurde früher mit dem Nachteil erkauft, dass die Amerikaner keinen passenden Diesel im Angebot hatten. Mit der Überarbeitung kam ein neuer Selbstzünder von Mercedes unter die Motorhaube - ein gut harmonierendes Gespann, dass auch den Geldbeutel schont.

Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD
Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD
Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD
Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD
Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD: Viel Platz und Luxus
Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD: Viel Platz und Luxus
Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD: Russpartikelfilter gibt es als Nachrüstlösung
Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD: Russpartikelfilter gibt es als Nachrüstlösung
 

Ab 42'900 Euro (CH: 62'950 Fr.) beginnt die Fahrt mit dem Grand Cherokee 3.0 CRD. In Verbindung mit dem Limited-Paket, dass bei der Ausstattung kaum noch Wünsche offen lässt, sind 47'100 Euro (CH: 71'550 Fr.) fällig. Das ist eine Menge Geld, aber dafür erhält der Kunde auch eine Menge Auto.
Mit einer Länge von 4,75 Metern ist das neue Modell um 139 Millimeter gewachsen, auch in der Breite hat er mit 274 Millimetern zugelegt, wie auch der Radstand um 90 Millimeter. Nur in der Höhe ist der neue Grand Cherokee gegenüber dem Vorgänger um 66 Millimeter geschrumpft. So wirkt der Jeep gedrungener und dynamischer als sein Vorgänger - vor allem bietet er jedoch mehr Platz. Auch die Fondpassagiere können die Reise geniessen, sowohl Kopf- als auch Beinfreiheit sind üppig. Hinterm Volant geht es gemütlich zu, selbst die Fusspedalen lassen sich elektrisch verstellen. Die Sitze erinnern an ein Ledersofa: bequem, aber mit zu wenig Seitenhalt. Der mehrfarbige Materialmix des bei Magna Steyr in Österreich gebauten Grand Chreokee ist gelungen, die Verarbeitung wirkt sehr ordentlich.
Der moderne V6-Common-Rail-Turbodiesel mit 218 PS ist wie geschaffen für ein modernes SUV. Sein maximales Drehmoment von 510 Nm steht bereits bei 1600 Umdrehungen pro Minute an und ermuntert den Grand Cherokee mit der Fünfstufen-Automatik zu recht munteren Fahrleistungen bei akzeptablem Verbrauch (10,2 Liter auf 100 km). Selbst wenn es in der Praxis noch ein Liter mehr ist, so bleibt das doch ein akzeptabler Wert. Die beiden Benziner (4,7-Liter und 5,7-Liter-V8) gönnen sich einige Liter teureres Superbenzin mehr. Neun Sekunden vergehen für den Spurt auf Tempo 100, die Spitze wird bei 200 km/h erreicht. Für ein Fahrzeug von 2,3 Tonnen Gewicht sehr akzeptable Werte. Ausserdem darf sich der Fahrer über 987 Liter Kofferraumvolumen freuen, das sich durch das Umlagen der Rückbank bis auf 1909 Liter aufstocken lässt.
Auch abseits befestigter Wege muss ein Jeep sich durchwühlen. Bei der ersten Ausfahrt liess sich das nicht prüfen. Das neu entwickelte Quadra-drive II System, das die Geländefähigkeiten des Jeeps mit drei elektronisch geregelten Sperrdifferenzialen vorn, in der Mitte und hinten auf ein noch höheres Niveau bringen soll, ist beim Diesel Serie. Jeep zufolge ist der Cherokee das einzige Fahrzeug auf dem Markt, das über eine elektronisch eingreifende Drehmoment-Querverteilung für die Vorder- und Hinterachse verfügt. Daher soll die Drehmoment-Übertragung schneller erfolgen und nahezu 100 Prozent des Drehmoments kann an jedes beliebige der vier Räder geleitet werden. Auf der Strasse merkt der Fahrer nichts davon. Der Grand Cherokee zieht sicher seine Bahnen, die Seitenneigung hält sich in Grenzen und der kleine Wendekreis von 11,2 Metern macht ihn auch dank der neuen Zahnstangenlenkung in der Stadt beweglich. Das Geräuschniveau ist erfreulich niedrig. Auch als Zugfahrzeug ist der Jeep gut geeignet, bis zu 3360 Kilogramm darf er laut Auto-Reporter an den Haken nehmen.
Zur Serienausstattung aller Grand Cherokee gehören unter anderem ABS, Traktionskontrolle, ESP, 17 Zoll-Alufelgen, Reifendruck-Kontrollsystem, Klimaanlage, elektrisch verstellbare Vordersitze und ein Audio-CD-Player. Die Version "Limited" bietet zusätzlich eine Lederausstattung, Leder-Lenkrad, elektrisch verstellbare Aussenspiegel, Regensensor, justierbare Dachreling und ein aufwendiges Lautsprechersystem. So betrachtet ist der Cherokee ein ordentliches Angebot, das mit einem feinen Motor zum Kunden rollt.

Artikel "Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD: Alles im Rahmen" versenden
« Zurück

Jeep Wrangler Rubicon 392
Jeep erweitert sein Wrangler-Angebot im kommenden Jahr um de...
sport auto Award 2020 für Civic Type R Limited Edition
Die „sport auto Awards“ gelten als wichtiger Stimmungsbarome...
Benzin im Blut: Joe Biden ist ein echter Autofan
Noch haben die Gerichte nicht das letzte Wort gesprochen, do...
Land Rover Discovery im Modelljahr 2021
Fähig, flexibel, familiär: Wer im bunten und reichen Angebot...
Volkswagen erholt sich im dritten Quartal
Nach dem pandemiebedingten Einbruch im ersten Halbjahr hat s...
Daimler meldet gute Geschäftsentwicklung
Die Daimler AG (Börsenkürzel: DAI) hat heute die Ergebnisse ...
Bestnote für den ID.3: Fünf Sterne im Euro NCAP-Test
Traumstart mit fünf Sternen: Beim Sicherheitstest Euro NCAP ...
BMW AG im dritten Quartal 2020 über Markterwartungen
Der vorläufige Free Cash Flow im Segment Automobile der BMW ...
Porsche Cayenne und 911 immer beliebter
In den ersten drei Quartalen des Jahres 2020 hat Porsche wel...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Jeep)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Jeep diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch