Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Jeep

Freitag, 26. Mai 2006 Jeep Commander: Mit sieben Personen ins Gelände

printBericht drucken

Jeep CommanderJeep Commander

Jeep ergänzt seine Modellpalette mit dem Commander, die Preise beginnen bei 40'090 Euro. Dafür erhält der Kunde das 4,79 Meter lange Fahrzeug mit sieben Sitzen in Verbindung mit einem 4,7 Liter V8, der 231 PS leistet. Der günstigste Diesel stammt aus dem Mercedes-Regal, leistet 218 PS aus drei Litern Hubraum und kostet mindestens 42'090 Euro.

Jeep Commander
Jeep Commander
Jeep Commander
Jeep Commander
 

Der Commander basiert technisch auf dem Jeep Grand Cherokee, sieht aber aussen wie innen völlig anders aus. Gegenüber dem Grand Cherokee ist die Karosserie des ersten siebensitzigen Jeeps fünf Zentimeter länger und zehn Zentimeter höher.
Erste Wahl dürfte in Europa der Selbstzünder sein. Der serienmässig mit einem Diesel-Partikelfilter ausgerüstete 3.0 CRD leistet 218 PS und hält ein maximales Drehmoment von 510 Nm über ein Drehzahlband von 1600 bis 2800 U/min bereit. Wem das noch nicht reicht, der findet mit dem 5,7 Liter grossn V8 HEMI (ab 52'790 Euro) mit 326 PS und 500 Nm ein Power-Paket. Um dessen Verbrauch in Grenzen zu halten, schaltet die Zylinderabschaltung MDS (Multi Displacement System) vier der acht Zylinder nur dann zu, wenn entsprechender Leistungseinsatz gefordert ist. Alle Motoren verfügen über Fünfgang-Automatik-Getriebe mit zusätzlichem manuellem Schaltmodus für 3.0 V6 CRD und 5.7 V8 HEMI.
Bei 4,79 Meter Fahrzeug-Länge finden bis zu sieben Passagiere auf drei Sitzreihen Platz, die wie eine Theaterbestuhlung stufenweise erhöht angelegt sind. Die hinteren beiden Sitzreihen lassen sich komplett versenken, auf die so entstehende Ladefläche passt ein Frachtvolumen von 1940 Litern. Mit fünf Personen besetzt, bleibt immer noch ein üppiger Stauraum von 1028 Litern, voll bestuhlt sind es allerdings nur noch 170 Liter. Die Serienausstattung beinhaltet je nach Ausstattungsversion unter anderem ein Teil-Leder-Interieur, eine 2-Zonen-Klimaautomatik oder eine hochwertige Audio-System. Auf Wunsch sind zudem unter anderem ein integriertes Navigations-System mit grossem Bildschirm, ein DVD-Entertainment-System für die Fond-Passagiere oder eine Rückfahr-Kamera erhältlich.
Natürlich ist im grössten Jeep auch reichlich Allradtechnik verbaut: Dazu gehören Vierradantriebs-Systeme wie Quadra-Trac II und Quadra Drive II, mit dem dank drei elektronisch gesteuerten Sperrdifferenzialen auch dann noch ein Weiterkommen möglich ist, wenn nur ein einziges Rad noch greift. Auf der Strasse soll das neue Fahrdynamik-System Dynamic Handling System (DHS) für Sicherheit sorgen. DHS aktiviert oder deaktiviert vollautomatisch die Quer-Stabilisatoren, was den Commander je nach Bedarf besonders komfortabel, besonders geländegängig oder besonders fahrdynamisch machen soll. An Bord sind außerdem ESP, ABS, Brems-Assistent und ein elektronischer Überschlagschutz, mehrstufig auslösende Front-Airbags und seitliche Airbag-Vorhänge für alle drei Sitzreihen.

Artikel "Jeep Commander: Mit sieben Personen ins Gelände" versenden
« Zurück

Volvo XC40 T5 Twin Engine: Mit neuen Stärken
Auch Volvo befindet sich in der grünen Evolution und bietet ...
Mitfahrt im Porsche 911 GT3: Klare Überlegenheit
Pur, direkt, klar. Verkörpert werden diese Tugenden durch ka...
Neuer VW Tiguan R startet mit 320 PS
Volkswagen bringt den bisher stärksten Tiguan auf den Markt:...
Porsche Taycan: Einstiegsmodell als Driftkönig
Der vollelektrische Porsche Taycan verkauft sich schon jetzt...
Audi e-tron: AC-Laden mit 22 kW Leistung
Das schnelle Laden mit Gleichstrom (DC) war schon bisher ein...
Toyota Camry Hybrid mit dynamischerem Design
Der Toyota Camry hat seit seinem Markteintritt 1982 zahlreic...
Jeep Wrangler Rubicon 392
Jeep erweitert sein Wrangler-Angebot im kommenden Jahr um de...
sport auto Award 2020 für Civic Type R Limited Edition
Die „sport auto Awards“ gelten als wichtiger Stimmungsbarome...
Toyota TS050 verabschiedet sich mit Titelgewinn aus WEC
Mike Conway, Kamui Kobayashi und José María López sind Weltm...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Jeep)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Jeep diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch