Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Landwind

Mittwoch, 30. November 2005 Landwind-Crashtest hat politisches Nachspiel in Brüssel

printBericht drucken

Landwind im ADAC-CrashtestLandwind im ADAC-Crashtest

Die katastrophalen Ergebnisse des chinesischen Geländewagens Landwind bei einem vom ADAC durchgeführten Crashtest haben heute ein politisches Nachspiel in Brüssel. Auf einer Konferenz der FIA, dem Weltdachverband der Automobilclubs, prüfen Automobilexperten und Vertreter des EU-Parlaments und der EU-Kommission, ob die europäischen Zulassungsbestimmungen geändert werden müssen.

 

EU-Kommissar Günter Verheugen ist der Ansicht, dass der chinesische Hersteller bei der Zulassung ein Schlupfloch im EU-Recht ausgenutzt hat. Der Billig-Geländewagen aus China war per Einzelzulassung auf den deutschen Markt gekommen und musste so den obligatorischen Frontalcrash nach EU-Zulassungsnorm nicht nachweisen, den er nicht bestanden hätte. Wenn das jeweilige Fahrzeug die Zulassung in einem EU-Land erhalten hat, darf es auch in den anderen 25 EU-Staaten zugelassen werden. Abgeordnete hatten sich deswegen an die heutige Bundeskanzlerin Angela Merkel mit der Bitte gewandt, das Schlupfloch in Deutschland zu schliessen.
Ein erster Erfolg ist zu vermelden: Die chinesische Jiangling Motors Company (JMC) hat angekündigt, an bereits zugelassenen Landwind nachzubessern und bei Neufahrzeugen höhere Sicherheitsstandards anzulegen. Beim Crashtest im September hatte der Geländewagen, dessen Optik beim Opel Frontera abgekupfert wurde, das schlechteste Ergebnis aller bisher getesteten Fahrzeuge erzielt. Ein Importeur aus Holland bietet laut Auto-Reporter den Landwind zu Preisen von rund 15'000 Euro auch in Deutschland an.

Artikel "Landwind-Crashtest hat politisches Nachspiel in Brüssel" versenden
« Zurück

Aston Martin Vantage: Le Mans schon fest im Blick
Selten genug gibt es einen von Grund auf neuen Aston Martin ...
Nissan GT-R: Extra Portion Adrenalin
Wer sich einen bezahlbaren Supersportwagen vor die Tür stell...
Opel Insignia Sports Tourer 2.0 Turbo 4x4: Solide Wahl
Mit wegweisenden Neuerungen fährt der neue Insignia Sports T...
Skoda fertigt ab 2020 rein elektrische Fahrzeuge
SKODA AUTO wird seine rein elektrisch angetriebenen Modelle ...
Audi RS 5 Coupé: Eine Rakete für den Alltag
Neckarsulm – dieser Standort hat eine jahrzehntelange Automo...
Ford bekräftigt Engagement in Spanien
Ford investiert mehr als 750 Millionen Euro in die Fertigung...
Ferdinand Piëch und das Porsche-VW-Imperium
Was hat man ihm nicht schon alles nachgesagt: begnadeter Mot...
Ford ist offizieller Fahrzeug Sponsor der Curling Europameisterschaft 2017
Der FordStore Wolgensinger in St. Gallen ist in Zusammenarbe...
Honda Innovations lanciert Start-up Kooperationsprogramm in Europa
Honda Innovations erweitert sein Förderprogramm für Start-up...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Landwind)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Landwind diskutieren