Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Landwind

Mittwoch, 30. November 2005 Landwind-Crashtest hat politisches Nachspiel in Brüssel

printBericht drucken

Landwind im ADAC-CrashtestLandwind im ADAC-Crashtest

Die katastrophalen Ergebnisse des chinesischen Geländewagens Landwind bei einem vom ADAC durchgeführten Crashtest haben heute ein politisches Nachspiel in Brüssel. Auf einer Konferenz der FIA, dem Weltdachverband der Automobilclubs, prüfen Automobilexperten und Vertreter des EU-Parlaments und der EU-Kommission, ob die europäischen Zulassungsbestimmungen geändert werden müssen.

 

EU-Kommissar Günter Verheugen ist der Ansicht, dass der chinesische Hersteller bei der Zulassung ein Schlupfloch im EU-Recht ausgenutzt hat. Der Billig-Geländewagen aus China war per Einzelzulassung auf den deutschen Markt gekommen und musste so den obligatorischen Frontalcrash nach EU-Zulassungsnorm nicht nachweisen, den er nicht bestanden hätte. Wenn das jeweilige Fahrzeug die Zulassung in einem EU-Land erhalten hat, darf es auch in den anderen 25 EU-Staaten zugelassen werden. Abgeordnete hatten sich deswegen an die heutige Bundeskanzlerin Angela Merkel mit der Bitte gewandt, das Schlupfloch in Deutschland zu schliessen.
Ein erster Erfolg ist zu vermelden: Die chinesische Jiangling Motors Company (JMC) hat angekündigt, an bereits zugelassenen Landwind nachzubessern und bei Neufahrzeugen höhere Sicherheitsstandards anzulegen. Beim Crashtest im September hatte der Geländewagen, dessen Optik beim Opel Frontera abgekupfert wurde, das schlechteste Ergebnis aller bisher getesteten Fahrzeuge erzielt. Ein Importeur aus Holland bietet laut Auto-Reporter den Landwind zu Preisen von rund 15'000 Euro auch in Deutschland an.

Artikel "Landwind-Crashtest hat politisches Nachspiel in Brüssel" versenden
« Zurück

Volvo S90 T8 Twin Engine R-Design: Im Sportdress
Der S90 ist das Flaggschiff bei Volvo. Jetzt fährt die P...
911 GT3 RS in 6.56,4 Minuten durch die grüne Hölle
Am 16. April setzte Porsche mit dem neuen 911 GT3 RS auf der...
Very british: Aston Martins wechselvolle Geschichte
Aston Martin geht auf die Unternehmensgründer Lionel Martin ...
Cadillac on demand in München
Nach New York, Dallas und Los Angeles startet Cadillac nun i...
Aston Martin Vantage: Im Auftrag Ihrer Majestät
Rolls-Royce? Bentley? Jaguar? Wenn es um den wahren britisch...
Aston Martin Vantage: Tretet beiseite!
Mit arabischen und italienischen Investoren im Rücken hat da...
Porsche startet mit weiterem Plus ins Jahr 2018
Die Porsche AG hat im ersten Quartal rund 63.500 Fahrzeuge w...
Defender-Zeichnung in Schnee
eit 70 Jahren steht Land Rover in aller Welt für Abenteuer u...
Memminger Roadster 2.7: Käfer reloaded
So könnte er aussehen, der moderne Käfer: Memminger Roadster...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Landwind)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Landwind diskutieren