Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Land Rover

Montag, 6. März 2006 Land Rover Discovery TDV6 HSE: Eine Frage des Charakters

printBericht drucken

Land Rover Discovery TDV6 HSELand Rover Discovery TDV6 HSE

Wir leben in einer Zeit der schicken und schnellen Mischungen aus Edellimousine und Geländewagen, bei denen der Charakter der Limousine überwiegt und die Geländetauglichkeit als Dreingabe gern mitgenommen wird. Da erweist es sich reizvoll, mal wieder einen Geländeprofi mit permanentem Allradantrieb und allen notwendigen Sperren zu erleben.

Land Rover Discovery TDV6 HSE
Land Rover Discovery TDV6 HSE
Land Rover Discovery TDV6 HSE
Land Rover Discovery TDV6 HSE
 

Beim Discovery steht TDV6 für den 2,7-Liter-V6 Dieselmotor mit 190 PS und einem maximalen Drehmoment von 440 Nm bei 1800 U/min, HSE für eine nahezu komplette Ausrüstung mit Klimaautomatik, Lederausstattung, einem High Audio System, Bi-Xenon-Scheinwerfern, Luftfederung und Park Distance Control hinten sowie einem permanentem Allradantrieb, zweistufigem Verteilergetriebe und elektronisch gesteuerter Mitteldifferenzialsperre. Unser Exemplar hatte zusätzlich eine Getriebeautomatik, eine Navigationsanlage und eine dritte Sitzreihe und lag damit im Preis deutlich über 50'000 Euro.
Wenn im Laufe der Jahre auch noch so viele Modellwechsel und Faceliftings über diese klassischen Engländer hinweggegangen sind und inzwischen eine komplette Modellreihe auf dem Markt ist - Land Rover muss an das Markengesicht seiner Fahrzeuge keinen Gedanken verschwenden. Man erkennt alle Typen an ihrem rustikalen Charme und ihrer militärischen Gradlinigkeit. Bei Land Rover würde kein Designer auf den Gedanken kommen, dem Luftwiderstand zu weichen oder etwa die Grösse des Gefährts zu überspielen. Der Wagen hat Charakter. Draussen wie drinnen steht der Nutzen im Vordergrund, manchmal auf Kosten der Bequemlichkeit. Der Fahrer findet sich in einer Umgebung wieder, in der ebenfalls nicht gefälliges Design, sondern nüchterne Sachlichkeit vorherrscht. Zu bedienen hat er auch in der Automatikversion genug, wobei nicht alle Bedienelemente übersichtlich angeordnet und intuitiv bedienbar sind. Um Ablenkungen zu vermeiden, lässt sich die Navigation sowieso nur im Stand bedienen.
Zu den Charaktereigenschaften dieses ganzen Kerls von echtem Schrot und Korn zählt auch eine ungewöhnliche Sorge, jemand könne unbefugt die zweigeteilte Heckklappe öffnen. Die lässt sich nur bewegen, wenn der Zündschlüssel abgezogen ist. Beginnt die Reise, zeigt der HSE einmal mehr seinen rustikalen Charakter. Derselbe Dieselmotor, der im Jaguar viel Lob geerntet hat, gibt sich im Land Rover wie ein Diesel von gestern - mit langem Vorglühen und lautem Nageln in der Warmlaufphase. Davon hört man drinnen allerdings nichts. Das Geräuschniveau ist niedriger als erwartet. Mit diesem Diesel wird der leer mehr als 2500 Kilogramm schwere HSE nicht zu einer flinken Gazelle. Er bleibt seinem Charakter treu und beschleunigt in 11,5 Sekunden auf 100 km/h, also zügig, ohne allzu viele Startduelle an einer Ampel gewinnen zu können. Wir fanden 160 km/h auf der Autobahn eine angenehme maximale Reisegeschwindigkeit, haben dann aber auch zur Kenntnis nehmen müssen, dass der Durchschnittsverbrauch sich dann auf die 14-Liter-Marke zubewegt, was angesichts von Form (Luftwiderstandsbeiwert 0,41) und Masse eigentlich niemanden verwundern kann. Die maximale Geschwindigkeit soll laut Auto-Reporter bei 180 km/h liegen. Der grosse Kerl hat auch eine zarte Seite. Seine Lenkung ist überraschend direkt und auch bei hohen Geschwindigkeiten eher empfindlich, was bei Neulingen am Land Rover-Steuer einiger Einübung bedarf. Hat man die hinter sich und den knapp 12 Meter großen Wendekreis ebenfalls verinnerlich, geniesst man den guten Überblick und das Gefühl der Unantastbarkeit. Wer will einem schon etwas anhaben, wenn man in einem Land Rover dieser Grössenordnung reist? Der flösst allen anderen Verkehrsteilnehmern Respekt ein, sofern sie nicht noch grösser sind.
Leute mit Charakter haben es im Leben oft nicht leicht, Freunde zu finden. Wenn man sich aber erst einmal auf sie eingelassen hat, ist die Bindung oft tief. Bei Autos mit Charakter ist das offenbar nicht anders; denn uns fiel der Abschied von diesem Kerl nicht leicht. (ar)

Artikel "Land Rover Discovery TDV6 HSE: Eine Frage des Charakters" versenden
« Zurück

Produktion des DS 4 startet 2021 in Rüsselsheim
DS Automobiles enthüllt den Namen seiner neuen Kreation im C...
Elektro-Musterland China hält am Verbrenner fest
Still und leise, auf jeden Fall aber ohne größeren Presse-Pa...
Opel gibt sich einen frischen Anstrich
Opel gibt sich ein neues Erscheinungsbild, neudeutsch Corpor...
Toyota Camry Hybrid mit dynamischerem Design
Der Toyota Camry hat seit seinem Markteintritt 1982 zahlreic...
Rekordrunde für Mercedes-AMG GT Black Series
Wie nah der neue Mercedes-AMG GT Black Series tatsächlich am...
Mercedes-Maybach S-Klasse: Neue Definition von Luxus
Seit der Markteinführung 2015 wurde die Mercedes-Maybach S-K...
Preisübergabe an Finalisten des Family Business Awards
Die Schibli Gruppe aus Zürich war dieses Jahr unter den Fina...
Jaguar Land Rover für „Pivi Pro“ ausgezeichnet
Das Touchscreen-Infotainmentsystem „Pivi Pro“ hat den „Smart...
Land Rover Discovery Sport P250: Rundum besser
Mehr als sieben Jahrzehnte verzückt Land Rover mit geländeta...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Land Rover)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Land Rover diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch