Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Land Rover

Montag, 29. Mai 2006 Range Rover mit TDV8-Motor feiert in Madrid Premiere

printBericht drucken

Range Rover mit TDV8-MotorRange Rover mit TDV8-Motor

Der Range Rover des Modelljahrgangs 2007 feiert seine Weltpremiere auf der "Madrid International Auto Show". Eine der wichtigsten Neuerungen an Bord des englischen Offroaders ist der 272 PS TDV8-Turbodiesel. Ausserdem verfügt das Modell unter anderem über ein optimiertes Technikpaket und eine aufgewertete Passagierkabine.

 

Angetrieben wird das Fahrzeug von einem 3,6-Liter-TDV8-Diesel mit zwei Turboladern, 272 PS Leistung und einem Drehmomentmaximum von 640 Nm. Im kombinierten Zyklus begnügt sich der Neuling mit 11,3 Litern auf 100 Kilometern. Den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert er innerhalb von 9,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch abgeregelten 200 km/h.
Unverändert zum Angebotsprogramm zählen auch die beiden Benzinertriebwerke. Der 4,2-Liter-Kompressor-V8-Benziner mit 396 PS Leistung, und ein 4,4-Liter-Saugmotor-V8 mit 306 PS.
Ebenso wie die beiden V8-Benziner ist auch der neue Range Rover TDV8 serienmässig mit einer elektronisch gesteuerten "Intelligent Shift"-Sechsgangautomatik ausgestattet. Das Technikpaket umfasst weiterhin grosse Brembo-Bremsen an den Vorderrädern und die gleiche Fahrwerksabstimmung, die bereits im Range Rover Supercharged zum Einsatz kommt.
Zu den Optimierungen des luxuriösen Offroaders gehört laut Auto-Reporter ausserdem die serienmässige Integration des "Terrain Response"-Systems, das die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten weiter vergrössert. Das System erlaubt dem Fahrer die Wahl unter insgesamt fünf Fahrprogrammen für Strasse und Gelände. Darüber hinaus erhielt der Range Rover zum neuen Modelljahr eine elektronische Parkbremse und ein elektronisch sperrbares Hinterachsdifferential.
Im Innenraum sind zusätzliche Staumöglichkeiten zu finden. Hinzukommt ein optimiertes Airbagsystem, eine neu gestaltete, übersichtliche Mittelkonsole, neue Materialien für die Oberseite des Armaturenbretts sowie eine spürbar leistungsstärkere Lüftung und Klimatisierung. Ebenfalls überarbeitet wurden Schalter und Bedienungseinheiten sowie das Audiosystem. Die Vordersitze sind serienmässig mit aktiven Kopfstützen und Sitzheizung ausgestattet, sie können auf Wunsch zusätzlich jetzt auch mit einer Kühlfunktion bestückt werden.
Der Range-Rover-Modelljahrgang 07 inklusive des neuen TDV8 wird nach seiner Weltpremiere in Madrid voraussichtlich im kommenden Herbst auf dem Markt erscheinen.

Artikel "Range Rover mit TDV8-Motor feiert in Madrid Premiere" versenden
« Zurück

Alpine A480: Daten für den Sieg
Wenn die Alpine A480 bei der FIA-Langstrecken-Weltmeistersch...
iller Interior AG gewinnt den Family Business Award 2021
Der Family Business Award wurde heute bereits zum zehnten Ma...
Keine Zeit zu sterben mit dem Range Rover Sport SVR
Neben dem Land Rover Defender wirkt ein weiteres aktuelles M...
Carsharing Zity by Mobilize halbiert Standzeiten
Insbesondere in Grossstädten ist neben dem Besitz eines Fahr...
Erstes Schweizer Porsche Studio eröffnet in Zürich
Die Eröffnung des ersten schweizerischen Porsche Studios in ...
Skoda Enyaq iV jetzt mit Allradantrieb
Der vollelektrische ŠKODA ENYAQ iV ist nun mit Allradantrieb...
Subaru Outback 4x4 mit Bestwertung im Euro NCAP Crashtest
Mit dem neuen Subaru Outback 4x4 sind Autofahrer auf der sic...
Toyota Yaris bleibt der beliebteste Kleinwagen der Schweiz
Der Toyota Yaris reitet weiter auf der Lancierung anhaltende...
CUPRA: Nächster Schritt in der Elektrifizierung bis 2030
CUPRA präsentiert auf der IAA MOBILITY in München seine Visi...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Land Rover)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Land Rover diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch