Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Lexus

Dienstag, 18. April 2006 Lexus RX 350: Frisch gestärkt

printBericht drucken

Lexus RX 350Lexus RX 350

Durch mehr Hubraum und mehr Leistung bei weniger Verbrauch zeichnet der neue 3,5-Liter-V6 des Lexus RX aus. Das SUV kommmt nun auf 276 PS Leistung und verbraucht im Schnitt 11,2 Liter auf 100 Kilometer.

Lexus RX 350
Lexus RX 350
Lexus RX 350
Lexus RX 350
 

Über die Hybrid-Version des Lexus-SUV RX ist im vergangenen Jahr viel geschrieben worden. Die in der Anschaffung deutlich preiswertere reine Benzinmotorisierung geriet darüber ein wenig in Vergessenheit. Jetzt hat die Toyota-Edelmarke diese Variante aufpoliert und einen neuen Motor eingepflanzt. Mehr Hubraum und mehr Leistung bei weniger Verbrauch, das ist die Visitenkarte des neuen 3,5-Liter-Ottomotors. Rund 1000 Euro schlägt Lexus dafür gegenüber dem Vorgänger mit drei Litern Hubraum auf, so dass der RX 350 in Deutschland auf mindestens 44'600 Euro kommt.
Der Aufschlag ist gerechtfertigt, denn mit 276 PS bringt der Motor rund 35 Prozent mehr Leistung als sein Vorgänger. Auch das Drehmoment legt kräftig zu und wird nun mit 342 Newtonmetern bei 4700 U/min ausgewiesen, eine Steigerung von über 20 Prozent. Die hinzugewonnene Kraft setzt der RX spielerisch in bessere Fahrleistungen um: In nur noch 7,8 statt vorher 9,0 Sekunden sprintet das SUV auf Tempo 100, lediglich die Höchstgeschwindigkeit bleibt unverändert. Nach wie vor regelt die Elektronik bei Tempo 200 ab. Die eigentliche Leistung der Ingenieure besteht aber darin, dass das Plus an Fahrfreude nicht durch mehr Verbrauch erkauft wird. Im Gegenteil: Statt mit 12,2 Litern Superbenzin begnügt sich der grössere Motor im Durchschnitt mit einem Liter weniger.
Geblieben ist dagegen die harmonische Kombination von Motor und serienmässigem Fünfgang-Automatikgetriebe sowie der permanente Allradantrieb, der die Kraft über ein Mitteldifferential mit Visko-Kupplung gleichmässig auf die Achsen verteilt. Der RX 350 steht in der Basisversion auf 17-Zoll-Rädern, in der Executive-Ausführung auf mächtigen 18-Zöllern.
Serienmässig kommt der RX mit einer kompletten Sicherheitsausstattung daher; mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm VSC sowie insgesamt sieben Airbags, einer davon als Knieschutz für den Fahrer. Ein Blick auf die Ausstattungsliste zeigt zudem, dass unter anderem auch Xenon-Scheinwerfer, ein Multifunktions-Lederlenkrad, ein Tempomat und vielerlei andere Komfortfeatures nicht extra bezahlt werden müssen. In die 5050 Euro Aufpreis kostende Executive-Line hat Lexus unter anderem Lederausstattung, Kurvenlicht, eine per Knopfdruck zu öffnende und zu schliessende Heckklappe, eine elektrisch verstellbare Lenksäule sowie die größeren Räder gepackt. Gegen Aufpreis erhältlich ist zudem eine Luftfederung mit Niveauregulierung, ein DVD-Navigationssystem inklusive Einparkhilfe sowie ein elektrisches Glas-/Schiebedach.
Im Wettbewerb zu Fahrzeugen wie dem BMW X5, dem Mercedes ML oder auch dem VW Touareg scheint der Lexus RX formal ein wenig in die Jahre gekommen zu sein. Da kommt die motorische Auffrischung gerade recht, denn der 3,5-Liter-Benziner ist ein formidabler Antrieb, der den Lexus auf einen Schlag mit an die Spitze des Segments katapultiert.

Artikel "Lexus RX 350: Frisch gestärkt" versenden
« Zurück

Klassenbeste Effizienz im neuen Lexus NX 450h+
Leicht könnte man meinen, alle neuen Plug-in Hybridautos sei...
Sonderausstattungen für Lexus LC Convertible
Die ausdrucksstarke Verbindung von preisgekröntem Design und...
Lexus Ersatzwagen für Autop und Stützliwösch
Lexus liefert 10 brandneue UX 250h als Kunden-Ersatzwagen fü...
Lexus LX 600: Der Über-Land Cruiser
In Europa wurde er nie angeboten, in den USA geht er allerdi...
Neuer Lexus NX startet ab CHF 49 900.-
Der rundum neue NX eröffnet auch ein neues Kapitel für Lexus...
Lexus LC 500 Cabriolet: Klassiker für die Zukunft
Einfach atemberaubend auf den ersten Blick: Beim Lexus LC 50...
Lexus LC 500 Convertible: Topmodel
Alles, ausser gewöhnlich - beim Range Rover Evoque Convertib...
Lexus hat den NX vollständig neu konzipiert
Der rundum neue NX eröffnet auch ein neues Kapitel für Lexus...
Erstes Bild zum brandneuen Lexus NX
Lexus wird den brandneuen NX online am Samstag, den 12. Juni...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Lexus)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Lexus diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch