Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Lexus

Donnerstag, 5. April 2007 Lexus: Mehr Gänge für höhere Effizienz

printBericht drucken

Der LS 460 wird von einem komplett neu konstruierten 4,6-Liter V8 mit 380 PS angetrieben.Der LS 460 wird von einem komplett neu konstruierten 4,6-Liter V8 mit 380 PS angetrieben.

Als bislang einziges Serienfahrzeug ist der neue Lexus LS 460 mit einem Achtgang-Automatikgetriebe ausgerüstet. Das neue Getriebe weist eine Reihe technischer Innovationen auf, die in Verbindung mit dem jüngsten Achtzylinder für eine hervorragende Fahrdynamik, günstige Verbrauchswerte und einen bislang unerreichten Schaltkomfort sorgen.

 

Dank der zusätzlichen Getriebestufen realisiert Lexus eine grössere Spreizung der Gesamtübersetzung und eine engere Abstufung zwischen den einzelnen Stufen. Da die Drehzahlsprünge kleiner ausfallen, steht für jede Fahrsituation die optimale Übersetzung zur Verfügung. Das Ergebnis ist eine spürbar verbesserte Beschleunigung in den unteren Gängen sowie ein hohes Einsparpotenzial. Selbst bei Tempo 200 im achten Gang rotiert die Kurbelwelle des V8 nur 3000 mal in der Minute, was nicht nur dem Verbrauch, sondern auch dem Geräuschniveau zugute kommt. Bei einer Landstrassengeschwindigkeit von 80 km/h liegen lediglich 1200 Umdrehungen an. Die grössere Spreizung der Übersetzung sorgt für geringere Drehzahlen im Alltagsbetrieb, dient aber den Technikern auch dazu, den Motor länger mit ganz geöffneten Drosselklappen zu betreiben. Der kombinierte Saugrohr-Direkteinspritzer arbeitet entdrosselt mit seinem höchsten Wirkungsgrad. Das Verhältnis von Energieeinsatz und Leistungsausbeute ist so möglichst umweltverträglich und effizient darstellbar.
Gangwechsel erfolgen in nur 350 Millisekunden und damit 41 Prozent schneller als beim Vorgängermodell. Die neue elektronische Antriebssteuerung agiert eng vernetzt mit dem integrierten Fahrdynamik-Management VDIM und den übrigen Assistenzsystemen. Die elektronische Antriebssteuerung erlaubt die Wahl zwischen Normal-, Power- und Winter-Modus. Das System ist in der Lage, individuelle Fahrweisen sowie Fahrsituationen zu erkennen und die Schaltpunkte entsprechend diesem Muster anzupassen. Bei Bedarf setzt die Elektronik die Bremswirkung des Motors ein oder verhindert - etwa in Kurven - ein Hochschalten in den nächsten Gang.
Das einteilig gegossene Getriebegehäuse aus Aluminium weist ein optimiertes Schwingungsverhalten auf und ist im Vergleich zum Getriebe des Vorgängers um zehn Prozent leichter und um 30 Prozent steifer. Da Anzahl und Grösse der Getriebekomponenten den Abmessungen des bisherigen Sechsgang-Automaten entsprechen, blieb der Einbauraum konstant. Obwohl das Achtstufen-Aggregat ein bis zu 22 Prozent höheres Drehmoment übertragen kann, bringt es mit 95 Kilogramm lediglich zehn Prozent mehr Gewicht auf die Waage als das alte Getriebe im LS 430.
Lexus typisch ist die neue Automatik kaum zu hören. Die Schaltqualität ist zudem gekennzeichnet durch besonders schnelle und weiche Wechsel der Fahrstufen. Die Grundlage dafür bieten optimierte hydraulische Komponenten und besonders reibungsarm ausgelegte mechanische Bauteile. Um 50 Prozent reduzierte Fertigungstoleranzen und die anschliessende Feinbearbeitung der Getriebezahnräder garantieren einen präzisen Eingriff, höchste Laufruhe und eine nochmalige Reduzierung von Reibungsverlusten und Kraftstoffverbrauch.

Artikel "Lexus: Mehr Gänge für höhere Effizienz" versenden
« Zurück

Peugeot 208 GT Line PureTech 130: Eine Klasse für sich
Wenn das kein gelungener Einstand ist: Gleich nach seinem Ma...
Alpine A110 S: Für Alltag und Rennstrecke
Vom Fahren her ist die Alpine A110 S ein fast schon verschre...
Leidenschaft für Qualität: Audi e-tron GT
Liebe zum Detail, maximale Präzision und höchste Qualität: D...
Skoda Schweiz nimmt an Pilotprojekt für KI teil
Mit dem „Sound Analyser“ testen bei ŠKODA AUTO die Abteilung...
Mercedes-Benz setzt auf Elektromobilität und höhere Gewinne
Mercedes-Benz hat in Stuttgart die neue Unternehmensstrategi...
Pirelli P ZERO TROFEO R für den schnellsten McLaren
Pirelli stattet exklusiv den neuen McLaren 765LT mit Reifen ...
Weltpremiere für den neuen Opel Mokka
Der neue Opel Mokka weckt Emotionen und zeigt die Zukunft de...
Audi SQ7 und SQ8: Mehr von allem
Man darf schon einmal nostalgisch werden, wenn eine tolle Är...
Suzuki präsentiert den SWACE für den europäischen Markt
Suzuki hat den neuen SWACE vorgestellt. Der stilvolle und vi...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Lexus)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Lexus diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch