Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Auto-News & Auto-Tests: Lotus

Montag, 4. Februar 2019 Renault Mégane R.S. - Fahrspass pur

printBericht drucken

RENAULT MÉGANE R.S.RENAULT MÉGANE R.S.

Die dritte Generation des Renault Mégane R.S. sorgt mit ihren dynamischen Fähigkeiten für Herzklopfen bei gleichzeitiger Unkompliziertheit im Alltag.
Doch dafür musste der Mégane erst einmal gehörig überarbeitet werden. Besonders mit dem Cup-Paket gerüstet wird eine Fahrdynamik erzielt, die kaum im öffentlichen Verkehr auszuloten ist.
Wir von autotopnews.ch haben dies ausprobiert - mit der Folge: Man wünscht sich nichts sehnlicher, als diesen Renault in der Garage stehen zu haben.

RENAULT MÉGANE R.S.
RENAULT MÉGANE R.S.
RENAULT MÉGANE R.S.
RENAULT MÉGANE R.S.
RENAULT MÉGANE R.S.
RENAULT MÉGANE R.S.
 

Dem Mégane R.S. sieht man sofort an, dass er direkt aus dem Fitnessstudio kommt. Grosse 19-Zoll-Räder (1200 Fr.), die vorne um 5,1 Zentimeter und hinten um 2,7 Zentimeter breitere Spur sowie verbreiterte Kotflügel zählen ebenso zu den Merkmalen des Fünftürers wie der individuelle Kühlergrill mit Wabenmuster. Hinzu kommen breite Frischluftöffnungen in der Frontschürze. Sie werden von einem Luftleitblech getrennt, dessen Design sich an den Frontflügeln von Rennwagen orientiert.

Extrem stark und verführerisch!

Im Mégane R.S. trägt vor allem der komplett neu entwickelte 1,8-Liter-Twin-Scroll-Turbo mit seiner kernig souveränen Kraftentfaltung zum sportiven Charakter bei. Der Vierzylinder leistet 280 PS und mobilisiert ein maximales Drehmoment von 390 Nm zwischen 2400 und 5000 Umdrehungen. Letzteres sorgt für Schubkraft in allen Lebenslagen und so zählt der Mégane R.S. zu den durchzugsstärksten Modellen seiner Klasse. Wahlweise erfolgt die Kraftübertragung über ein 6-Gang-Schaltgetriebe oder das 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC mit Schaltwippen.

Höchstmass an Agilität und erstklassige Kurvenperformance.

Wer sich nun für den Mégane R.S. entscheidet, der freut sich über die überarbeitete ISAS-Vorderradaufhängung (Independent Steering Axis System) mit entkoppelter Lenkachse und die dynamische Allradlenkung 4CONTROL. Letztere besitzt ein Alleinstellungsmerkmal im Segment. Bei niedrigen Geschwindigkeiten schlagen die Hinterräder in entgegen-gesetzter Richtung zur Vorderachse ein. Bei höheren Geschwindigkeiten steuern die Hinterräder in die gleiche Richtung wie die Vorderräder. 4CONTROL wirkt dann mit allen Rädern der Fliehkraft entgegen. Die 4CONTROL Eingriffsparameter ändern sich, je nachdem, welches Fahrprogramm der Fahrer gewählt hat.

Den direkten Bezug zum Rennsport liefert aber erst das 1950 Fr. teure Pack Cup (Cup-Chassis und Torsen-Differentialsperre). Und das hat es in sich!

Bereits nach wenigen Kilometern merkt man, dass dieses 10% straffere Fahrwerk mit hydraulischem Endschlag sowie den Zweistoff-Bremsscheiben (1250 Fr.) und der direkt agierenden Lenkung auf der Rennstrecke abgestimmt wurde. So gerüstet ist der schnelle Mégane nichts für Menschen, die gerne in einer Sänfte unterwegs sind - er ist hart aber ehrlich abgestimmt. In Kombination mit dem spontanen Ansprechverhalten des Turbomotor vermittelt er ein intensives Fahrgefühl, das ganz klar auf eines ausgelegt ist: Extrem viel Spass hinterm Lenkrad. Bis zu 255 km/h schafft der flotte Franzose, 5,8 Sekunden dauert es, bis Tempo 100 erreicht ist.

Fahrmodus Race nur für geübte Piloten!

Natürlich rollt man in der Praxis auch gerne mal gemütlich dahin - auf kurvigen Landstrassen verfällt man jederzeit wieder in den Sport-Modus. Anpassen lässt sich dies dank verschiedenen Fahrprogrammen "Neutral", "Sport" oder "Race" über das Renault MULTI-SENSE System.

Für den alltäglichen Gebrauch empfiehlt sich die Stellung Neutral und so rückt der Durchschnittsverbrauch von 7,2 Liter auf 100 Kilometer wieder näher ins Visier. Dass diese Werte im freien Spiel von Fahrdynamik und persönlicher Ambition nicht einzuhalten sind, versteht sich von selbst. In unserem Test flossen rund neun bis zehn Liter durch die Einspritzdüsen.

Dank der überraschenden Vielseitigkeit ein absolutes Highlight!

Das Interieur steht dem Äusseren in nichts nach. Der Mégane ist äusserst wertig und grosszügig im Platzangebot. Mit an Bord sind serienmässig viele Annehmlichkeiten oder können wie das Pack Navy Bose (1500 Fr.) oder das Head-up Display (400 Fr.) zugekauft werden. Gut angelegt sind auch die 2200 Fr. für die Sportsitze und das griffige Lenkrad in Alcantara-Leder. So ist man für jeden spontanen Richtungswechsel bestens gerüstet.

Für mindestens 38'200 Franken bietet Renault mit dem Mégane R.S. eine Sportvariante an, die motor- und fahrwerksseitig keine Wünsche offen lässt. Wer Lust auf mehr hat, sollte unbedingt über die 300 PS starke Version Trophy nachdenken. atn/war

Artikel "Renault Mégane R.S. - Fahrspass pur" versenden
« Zurück

Mitfahrt Mercedes-Benz S-Klasse: Die neue Messlatte
Eines der wichtigsten Autos der Welt steht kurz vor der Mark...
Renault ZOE Riviera: Neue maritime Sonderserie
Bleu Nocturne oder Blanc Quartz: Das ist wohl die erste Frag...
Range Rover mit 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie
Im neuen Modelljahr hält eine moderne Motorenfamilie mit 3,0...
Honda CR-V 1.5 VTEC Turbo AWD Executive: Schöner Reisen
Mit dem CR-V ist Honda seit vielen Jahren auf der Überholspu...
Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: Mercedes S-Klasse
Die neue Mercedes-Benz S-Klasse wird auf vielen Feldern inte...
Renault Gruppe erzielt 34,3 Prozent weniger Umsatz
Die Renault Gruppe hat im ersten Halbjahr 2020 18,4 Milliard...
Marken und Geschäftsfelder im VW-Konzern
Die Marke Volkswagen Pkw setzte im Zeitraum Januar bis Juni ...
Drei Renault Volumenmodelle mit Hybridantrieb
Die Welt des Automobils steht mitten in einem Wandel. Auf di...
So entstand der Renault E-TECH Hybridantrieb
Die Entwicklung des innovativen E-TECH-Hybridantriebs von Re...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Lotus)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Lotus diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch