Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Mazda

Donnerstag, 23. November 2006 Mazda BT-50: Arbeitstier im feinen Gewand

printBericht drucken

Der Mazda hat jede Menge Sonderausstattung an Bord und liefert die Gewissheit mit, das man fast jedes Terrain erklimmen kann.Der Mazda hat jede Menge Sonderausstattung an Bord und liefert die Gewissheit mit, das man fast jedes Terrain erklimmen kann.

Pick Ups und Europa - das passt bisher nicht recht zusammen. Dem Image als reines Nutzfahrzeug versuchen die Hersteller zunehmend zu begegnen, indem sie ihren Arbeitstieren ein schickeres Blechkleid schneidern. Auch bei der Ausstattung regiert längst nicht mehr reiner Nutzen und nacktes Blech. Mazda ist der letzte in der Reihe von Toyota, Nissan und Mitsubishi, die einen neuen Pick Up anbieten. BT 50 heisst der Japaner, der wie seine Mitbewerber jetzt grösser daher kommt.

Der BT-50 ist ein Pick Up alter Schule - Leiterrahmen und Blattfedern hinten sind Standard.
Der BT-50 ist ein Pick Up alter Schule - Leiterrahmen und Blattfedern hinten sind Standard.
Mazda-typische Atmosphäre im Cockpit.
Mazda-typische Atmosphäre im Cockpit.
 

Der private Freizeitnutzer ist als Klientel noch nicht in Schwung gekommen. In Südosteuropa, im Nahen Osten, in Australien und natürlich in den USA gehört die offene Pritsche zum Strassenbild wie bei ein Golf. Für unsere Strassen ist der BT 50 fast schon zu gross: Er nimmt locker die Fünf-Meter-Hürde (5,075 Meter), ist 2090 Millimeter breit und mit 1620 Millimetern Höhe nicht eben zierlich. Wichtiger bei einem solchen Fahrzeug ist, was geht drauf und wieviel kann es ziehen. Hier bewegt sich der Mazda mit 1,53 Metern Ladelänge (Doppelkabine) und bis zu 1225 Kilogramm Zuladung über dem Klassenniveau. Als Allrad-Variante darf er drei Tonnen an den Haken nehmen. Als "Freestyle Cab" ist er mit gegenläufig öffnenden Türen- und Doppelkabine (XL-Cab) erhältlich. Letztere bietet fünf Personen vernünftige Platzverhältnisse, die Freistil-Variante verfügt über Notsitze in der zweiten Reihe. Die Sitzposition ist - wie bei Fahrzeugen solcher Machart üblich - gewöhnungsbedürftig. Der hohe Boden sorgt für einen steilen Winkel im Knie. Die Sitze selbst sind grösser und straffer als beim Vorgänger.
Das Interieur ist wie in einem Pkw gestaltet und bietet keinen Anlass zu Kritik. Kunststoffe in zweierlei Farben und Applikationen in Aluminium-Optik lassen Atmosphäre aufkommen. Im Allradler sind die Hinterräder zuschaltbar, eine Geländeuntersetzung macht den BT-50 zum echten Offroader. Den Antrieb besorgt ein 2,5-Liter Diesel mit 143 PS, der sein maximales Drehmoment von 330 Nm bereits ab 1800 U/min an ein manuelles Fünfgang-Getriebe überträgt. Das reicht für Tempo 158 auf der Autobahn, der Spurt auf 100 km/h dauert 12,5 Sekunden. Selbst bei höherem Tempo bleibt der Motor leise, die Windgeräusche sind als dezentes Säuseln wahrnehmbar. Je nach Ausstattung sind bis zu vier Airbags an Bord, ausserdem ABS und eine elektronische Bremskraftverteilung.
Der BT-50 ist ein Pick Up alter Schule. Ein Leiterrahmen und Blattfedern hinten sind keine Garanten für die Kurvenjagd. So neigt sich der Mazda in engen Serpentinen deutlich und schiebt über die Vorderräder. Hier machen sich die fast zwei Tonnen Gewicht bemerkbar. Unbeladen schlucken die Blattfedern kurze Stösse nur befriedigend. Mit zugeschaltetem Allradantrieb wird der Pick Up in Kurven deutlich stabiler. Aber: Mazda verspricht Besserung, eine "mildere" Abstimmung ist, wie bei der Konkurrenz - in Planung.
Wie alle anderen auch setzt Mazda auf die Kategorie "Freizeit". Der moderne Mensch will das Motorrad transportieren, sein Pferd ziehen, das Boot manövrieren. Klingt merkwürdig, ist aber Leben pur. sieben Zentimeter mehr Länge sind auch die Stammdaten des Wachstums des neuen BT-50. Praktische Ablagen sind reichlich an Bord. Extras wie ein CD-Player mir sechs Lautsprechern oder iPOD-Anbindung sind möglich. Andere bieten da allerdings mehr. Varianten wie Camping-Aufbauten sind über Zulieferer erhältlich.
Kommen wir zu den Preisen: In der kleinen Version kostet der BT-50 gemäss Auto-Reporter mindestens 23'800 Euro. Klingt nicht nach einem Sonderangebot, ist aber ein Kampfpreis. Die Bedeutung der Pick Up-Gemeinschaft wird wohl wachsen, wenn wir den Strategen glauben. Mit kompletter Ausstattung und rundum angetrieben kostet der Pick Up auch schon 28'300 Euro. Für einen "Laster" nicht wenig.

Artikel "Mazda BT-50: Arbeitstier im feinen Gewand " versenden
« Zurück

Bugatti legt beim Chiron noch eine Schippe drauf
Bugatti legt beim Chiron noch eine Schippe drauf und bietet ...
Der Rimac Nevera ist fertig
C-Two nannte sich das vor drei Jahren vorgestellte Konzeptfa...
Yann Sommer im ersten vollelektrischen ID.4 GTX unterwegs
Wer auf Nachhaltigkeit setzt, muss nicht auf Sportlichkeit v...
Live-Session mit Nico Müller im Audi RS e-tron GT
Nach der erfolgreichen Einführung des vollelektrischen Audi ...
Limitierte Alpine A110 LÉGENDE GT ab sofort bestellbar
Fusion aus Komfort und Leistung: Mit der A110 LÉGENDE GT 202...
Corvette Stingray kommt im Oktober nach Europa
Chevrolet bringt im Oktober die neue Mittelmotor-Corvette St...
BMW Group im ersten Quartal auf Wachstumskurs
Die finanziellen Kennzahlen des Unternehmens haben sich auf ...
Skoda steigert Auslieferungen und Ergebnis im 1. Quartal
ŠKODA AUTO hat von Januar bis März 2021 die weltweiten Ausli...
Jasmin Preisig ist im neuen Golf GTI Clubsport unterwegs
Wenn die Schweizer Rennfahrerin und VW Botschafterin nicht g...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Mazda)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Mazda diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch