Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Mercedes-Benz

Dienstag, 15. August 2006 Pre-Safe auch für Mercedes CL-Klasse

printBericht drucken

Pre-Safe-SystemPre-Safe-System

Das präventive Insassenschutz-System Pre-Safe gehört zur serienmässigen Sicherheitsausstattung der neuen CL-Klasse, die im Herbst 2006 auf den Markt kommt. Es ist das dritte Modell nach der S-Klasse und (optional) der E-Klasse, das mit der mehrfach ausgezeichneten Technologie zum Kunden rollt. Das System tritt bereits vor einem drohenden Unfall in Aktion und bereitet die Insassen des neuen Luxuscoupés auf eine mögliche Kollision vor.

 

Mit der Pre-Safe-Bremse bietet das System auf Wunsch eine neuartige Zusatzfunktion: Die CL-Klasse bremst bei erkannter Unfallgefahr automatisch ab. Weltweit bietet dem Unternehmen zufolge kein anderes Automobil dieser Klasse eine solche Sicherheitstechnik.
Pre-Safe nutzt die Zeit zwischen dem Erkennen einer potenziellen Unfallgefahr und dem Aktivieren der Schutzsysteme im Innenraum. In dieser Zeit bereitet System die Passagiere vorsorglich auf einen drohenden Unfall vor. So werden bei einer Notbremsung Beifahrersitz hinsichtlich Längs- und Höheneinstellung, Kissen- und Lehnenneigung in eine günstigere Positionen gebracht, damit Gurt und Airbag beim Aufprall bestmöglich arbeiten können, und Luftpolster in den fahrdynamischen Multikontursitzen (Wunschausstattung) aufzupumpen, die Fahrer und Beifahrer abstützen und besser in den Sitzen fixieren. Bei Schleudergefahr werden zusätzlich die vorderen Seitenscheiben und das Schiebedach geschlossen, damit die Insassen nicht nach aussen geschleudert werden und sich beim Seitenaufprall oder beim Überschlag die Windowbags besser abstützen können.
Die neu entwickelte Pre-Safe-Bremse verbessert diesen vorsorglichen Insassenschutz nochmals. Das weltweit einzigartige System bremst die CL-Klasse vor einem drohenden Auffahrunfall automatisch ab und ergänzt damit den im vergangenen Jahr vorgestellten Bremsassistenten PLUS, der den Autofahrer vor einem drohenden Auffahrunfall optisch und akustisch warnt und den notwendigen Bremsdruck berechnet, um den Crash zu vermeiden. Diese Bremskraftunterstützung steht sofort zur Verfügung, wenn der Autofahrer auf das Bremspedal tritt. Die neue Bremse geht noch einen Schritt weiter: Reagiert der Autofahrer nicht auf die Warnhinweise aus dem Cockpit, nimmt das System bei akuter Unfallgefahr eine automatische Teilbremsung vor und verzögert die CL-Klasse mit bis zu 0,4 g (ca. vier m/s). Das entspricht rund 40 Prozent der maximalen Bremsleistung. Durch die autonome Teilbremsung erhält der Fahrer neben dem optischen und akustischen Warnhinweis ein weiteres spürbares Signal zu handeln. Betätigt er dann sofort die Bremse, steht die maximale Bremskraft zur Verfügung.
Bei den Forschungen der Ingenieure konnten mit den neuen Systemen 70 Prozent der Auffahrunfälle vermieden werden, bei den restlichen 30 Prozent wurde die Unfallschwere um 40 Prozent verringert.

Artikel "Pre-Safe auch für Mercedes CL-Klasse" versenden
« Zurück

Lamborghini Huracán Sterrato: Für alle Untergründe
Lamborghini präsentiert auf der Art Basel in Miami Beach, de...
Premierensieg für ABT CUPRA beim Energy X Prix
Das ABT CUPRA XE Team gewinnt den Energy X Prix in Uruguay. ...
Doppelerfolg für den Audi Q4 Sportback e-tron
Am Montagabend, den 28. November 2022, wurden zum zwölften M...
Rekord für ein Elektroauto: Rimac fährt 412 km/h
Sein Preis jenseits von zwei Millionen Euro katapultiert den...
Neue Multimedia-Plattform für den Lexus LS
Das Lexus Flaggschiff, der LS, wartet in der jüngsten Modell...
CUPRA Born ist bereit für Australien
Australien ist ein Land mit einem ganz eigenen Charakter: di...
Renault lanciert Beteiligungsplan für Mitarbeiter:innen
Die Renault Group hat angekündigt, dass sie für mehr als 110...
Auch in Südafrika rollt der Ford Ranger wieder vom Band
Ford hat nun auch im südafrikanischen Werk Silverton nahe Pr...
6:35,183 min: Mercedes-AMG ONE auf dem Nürburgring
Der Mercedes-AMG ONE (Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombini...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Mercedes-Benz)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Mercedes-Benz diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch