Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Mercedes-Benz

Mittwoch, 7. Februar 2007 Mercedes präsentiert Rückleuchten mit Ventilation

printBericht drucken

Neuartige ventilierende Rückleuchten ersetzen herkömmliche Abrisskanten und verbessern die Aerodynamik.Neuartige ventilierende Rückleuchten ersetzen herkömmliche Abrisskanten und verbessern die Aerodynamik.

In der neuen C-Klasse kommen erstmals zwei Mercedes-Patente zum Einsatz, die auf dem Gebiet der Aerodynamik deutliche Fortschritte bringen sollen. Hierzu gehören "ventilierende Rückleuchten", die dadurch herkömmliche Spoiler ersetzen. Zudem wurde eine zweiteilige Gummilippe entwickelt, die dafür sorgen soll, dass die Heckscheibe auch bei starkem Regen schmutzfrei bleibt und freie Sicht nach hinten gewährt.

 

Die neuartigen Rückleuchten mit Ventilationsschlitzen ersetzen herkömmliche Abrisskanten und beeinträchtigen damit das schöne Heck-Design der Limousine nicht. Aus den kleinen Ventilationsschlitzen in den Abdeckscheiben beider Rückleuchten strömt gezielt Luft aus, die während Fahrt vom Unterboden angesaugt und hinter die Rückleuchten geführt wird. Da die Rückleuchten hermetisch zur Karosserie abgedichtet sind, kann die Luft nur seitlich aus den Ventilationsschlitzen ausströmen. Auf diese Weise wird der Luftstrom entlang der Seitenwand geführt, der dadurch gezielt an den Rückleuchten abreissen kann.
Neben der Verringerung des Luftwiderstands kümmern sich die Aerodynamik-Experten des Stuttgarter Autobauers bei ihren Tests im Windkanal auch darum, dass Aussenspiegel, Seitenscheiben und Heckscheibe bei Regen sauber bleiben und dass der Autofahrer gute Sicht nach allen Seiten hat. Aufgrund der besonderen Druckverteilung im hinteren Dachbereich der C-Klasse kommt erstmals eine zweiteilige Gummilippe am Übergang von Dach und Heckscheibe zum Einsatz. Sie verfügt über eine offene Rinne und einen teilweise geschlossenen Kanal. Aufgrund der Druckverhältnisse an der Hinterkante des Wagendachs läuft das Regenwasser zunächst in der Rinne zur Mitte und wird von dort nach aussen gesaugt. In den geschlossenen Kanälen der Gummilippe kann es schliesslich entlang der Scheibeneinfassung nach unten abfliessen, so dass die Heckscheibe selbst bei hoher Geschwindigkeit schmutzfrei bleibt.

Artikel "Mercedes präsentiert Rückleuchten mit Ventilation" versenden
« Zurück

Mercedes-Benz AG baut Beteiligung an Aston Martin aus
Mercedes-Benz AG und Aston Martin Lagonda Global Holdings pl...
Mercedes-Benz S-Klasse: Die Spitze gehalten
Hat die Oberklasse noch eine Zukunft? Diese Frage hat man si...
Hyundai i20 N mit 204 PS und 275 Nm Drehmoment
Der Hyundai i20 N hat seine Wurzeln im Motorsport. Er ist vo...
Mercedes-Benz erneut wertvollste Luxus-Automobilmarke
Mercedes-Benz gehört erneut zu den begehrtesten Marken der W...
Porsche bringt neue Panamera-Modelle mit bis zu 700 PS
Porsche vervollständigt das Angebot beim neuen Panamera – un...
VW Golf GTI Clubsport startet mit 300 PS
Volkswagen schreibt mit der Weltpremiere des neuen Golf GTI ...
VW Red Amarok – Abgang mit Ausrufezeichen
Eigentlich hatte er noch im Programm bleiben sollen, der nac...
Mercedes-AMG GT Black Series: Das Maximum herausgeholt
Eindrucksvoller kann ein Auftritt kaum sein: Er ist direkt v...
BMW mit solidem Absatzplus im dritten Quartal
Die BMW Group hat mit 675.680 Fahrzeugen im dritten Quartal ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Mercedes-Benz)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Mercedes-Benz diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch