Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Mercedes-Benz

Freitag, 17. Januar 2020 Renault Gruppe verkauft 3,8 Millionen Fahrzeuge

printBericht drucken

Die Renault Gruppe hat 2019 weltweit 3,8 Millionen Fahrzeuge verkauft und den globalen Marktanteil mit 4,25 Prozent auf Vorjahresniveau behauptet. Bei einem um 4,8 Prozent rückläufigen Weltmarkt gingen die Verkäufe der Renault Gruppe um 3,4 Prozent gegenüber 2018 zurück. In ihren Hauptabsatzmärkten Europa und Russland konnte der französische Hersteller um 1,3 Prozent beziehungsweise 2,3 Prozent zulegen. Die Elektro-Zulassungen stiegen um 23,5 Prozent, die leichten Nutzfahrzeuge erreichten einen neuen Verkaufsrekord. 2020 setzt die Renault Gruppe mit dem Twingo Z.E. und den E-TECH Hybridversionen ihre Elektrooffensive fort. Darüber hinaus werden zahlreiche Marktstarts neuer Modelle die Position der Gruppe weiter stärken.

 

Die Renault Gruppe setzte 2019 weltweit 3'753’723 Fahrzeuge ab, das sind 130’550 Einheiten weniger als im Jahr 2018. Das rückläufige Gesamtergebnis beruht überwiegend auf der Entwicklung im Iran, in Argentinien und der Türkei. In Europa erzielte der Konzern ein Absatzplus von 1,3 Prozent. Der Absatz bei den Elektrofahrzeugen stieg um 23,5 Prozent auf 62’447 Fahrzeuge. Bei den leichten Nutzfahrzeugen erzielte die Renault Gruppe mit 614’289 Einheiten einen neuen Verkaufsrekord und steigerte den Absatz um 0,7 Prozent.

Artikel "Renault Gruppe verkauft 3,8 Millionen Fahrzeuge" versenden
« Zurück

Renault Talisman jetzt noch attraktiver
Das Design zählt seit der Einführung des Talisman zu den zen...
Zahl der Elektroautos steigt weltweit von 5,6 auf 7,9 Millionen
Im Jahr 2019 ist der Bestand an Elektroautos weltweit auf ru...
Renault bringt den Euro-Bonus zurück in die Schweiz
Per sofort führt Renault den Euro-Bonus ein, wie er vielen s...
Neuer Renault Twingo Z.E.
Mit dem Renault Twingo Z.E. bringt Renault eine vollelektris...
Sieben Millionen Skoda Octavia
Im Skoda-Stammwerk in Mladá Boleslav ist heute der siebenmil...
Renault Concept Car MORPHOZ
Die Renault Gruppe stellt auf dem diesjährigen Genfer Auto-S...
Renault Gruppe erreicht angepasste Ziele
In einem herausfordernden Umfeld hat die Renault Gruppe im J...
Renault Gruppe bündelt Kräfte der Ländergesellschaften
Die drei Ländergesellschaften Renault Deutschland AG, Renaul...
Renault F1 Team geht mit neuem Fahrerduo in die Saison 2020
Das Renault F1 Team startet mit einem neuen Fahrerduo am 15....
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Mercedes-Benz)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Mercedes-Benz diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch