Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Mercedes-Benz

Donnerstag, 22. Februar 2007 Neue Mercedes C-Klasse gibt sich selbstbewusst

printBericht drucken

Prof. Peter Pfeiffer, der Leiter des Mercedes-Benz-Design, mit dem Grill der neuen C-Klasse Avantgarde. Foto: Auto-ReporterProf. Peter Pfeiffer, der Leiter des Mercedes-Benz-Design, mit dem Grill der neuen C-Klasse Avantgarde. Foto: Auto-Reporter

Soviel erkennt man schon beim ersten Blick auf die neue C-Klasse Limousine von Mercedes-Benz: Zurückhaltung ist ihre Sache nicht - nicht mehr. War der Vorgänger der kleinsten klassischen Limousine aus Stuttgart noch deutlich um Harmonie und Konsensfähigkeit bemüht, spricht der Nachfolger mit klarer Designsprache über Selbstbewusstsein und Leistungsbereitschaft.

 

Schade, dass einen die Typbezeichnung C-Klasse zu dem weiblichen Artikel "die" zwingt. Ein "der" wäre bei diesem Fahrzeug eher angebracht. Denn Mercedes setzt mit dem neuen Kleinen konsequent die Linie fort, die mit der aktuellen S-Klasse begann: breite Schultern, ausgestellte Radhäuser, ein Überhang vorn, der durch den steilen Kühler kurz wirkt, ein tatsächlich verkürzter hinterer Überhang, das Spiel von abwechseln ruhigen, runden Flächen und spannungsgeladenen Linien samt der im Sprachgebrauch des Hauses "Charakterlinie" genannten, aufsteigende Sicke an der Seite. Diese Elemente sprechen in der Summe offen über den Anspruch des Fahrzeugs auf ein dynamisches Image. Früher wusste man nur, was im "Daimler" steckt, heute zeigt er es unverblümt.
Wer den Mund mit dem Aussendesign so voll nimmt, muss innen zeigen, wie er diesem Anspruch gerecht wird. Beim Blick in den Innenraum überrascht zunächst dessen Schlichtheit. Wer hier Opulentes erwartet hatte, wird gründlichen enttäuscht. Die Formensprache der Armaturentafel lässt sich eher als puristisch und überraschend schlicht beschreiben. Sie fällt in sanftem Bogen von der Unterkante der Windschutzscheibe zum Innenraum hin ab, nur unterbrochen durch die Haube, unter denen die Rundinstrumente zur Fahrerinformation sitzen. Das schafft optisch mehr Raum, nur vom Bildschirm des Command-Systems unterbrochen, wenn man den ausgefahren hat.
Dass uns in allen drei Ausstattungsvarianten "Classic", "Elegance" und Ambition edle Materialien mit guter Verarbeitung erwarten, mag man für selbstverständlich halten. Bei der C-Klasse ist die Erwähnung der drei Varianten allerdings mehr als nur der Hinweis auf drei Preisklassen. Die Designer haben offenbar grossen Wert darauf gelegt, drei unterschiedliche Welten in die C-Klasse hineinzupacken, die sich jeder Käufer per Zusatzausstattung anpassen kann.
Der Classic wird die Puristen ansprechen, sicher auch die, die nicht gleich auf den ersten Blick zu erkennen geben wollen, was in ihrem Mercedes-Benz steckt. Er zeigt am meisten Zurückhaltung.
Dem Elegance spricht Mercedes-Benz die grösste Nähe zu den traditionellen Werten der Marke zu. Hier regieren weiche Farben und Komfort.
Der Avantgarde hat im Wortsinn eine schwarze Seele. Die Designer nutzen den Kontrast zwischen dunklen und hellen Farben, zwischen glatten und matten Oberflächen, um dem Freund von klarem, modernem Design das rechte Umfeld anzubieten, ein schwarzes eben. Der Avantgarde darf aussen sogar das Abzeichen sportlicher Mercedes-Benz tragen, den Kühlergrill mit wenigen Querstreben aus Chrom und grossem, eingelassenen Mercedes-Stern, wie er erstmals 1954 beim legendären 300 SL zu sehen war. Bei Classic und Elegance steht der Mercedes-Stern nach wie vor auf der Haube. Ihr Grill entstammt der Limousinen-Tradition des Hauses.
Jedes neue Auto erlaubt auch einen Blick auf den Trend, den wir bei seinem Nachfolger und Verwandten in Zukunft erleben werden. Die C-Klasse sagt deutlich: Die Kante kommt. Nicht nur die Bügelfalte, die sich von der Motorhaube über die Instrumententafel nach innen zieht fällt auf. Auch sonst griffen die Designer mehr als früher zum rechten Winken und zu allen Formen von Kanten, ohne dabei die Grundharmonie zu verlassen. Auf Erlkönigfotos sah man jüngst ja auch schon eine von eckig ausgestellten Radhäuser gesäumte Hinterachse.

Artikel "Neue Mercedes C-Klasse gibt sich selbstbewusst" versenden
« Zurück

Rekordrunde für Mercedes-AMG GT Black Series
Wie nah der neue Mercedes-AMG GT Black Series tatsächlich am...
Mercedes-Maybach S-Klasse: Neue Definition von Luxus
Seit der Markteinführung 2015 wurde die Mercedes-Maybach S-K...
Volvo XC40 T5 Twin Engine Inscription: Mit neuen Stärken
Auch Volvo befindet sich in der grünen Evolution und bietet ...
Neuer Ford Kuga Voll-Hybrid ab sofort bestellbar
Ford erweitert die Kuga-Baureihe um eine weitere elektrifizi...
Toyota TS050 verabschiedet sich mit Titelgewinn aus WEC
Mike Conway, Kamui Kobayashi und José María López sind Weltm...
Der Ferrari SF 90 öffnet sich
Ferrari hat den SF 90 Spider, die offene Version des Stradal...
AMAG Classic: Neues Angebot in Schinznach-Bad
Die AMAG wurde vor 75 Jahren gegründet. Was sie seit 1945 au...
Neuer Renault Kangoo und Express
Renault präsentiert die neue Kangoo Familie. Die dritte Gene...
Neuer Twingo Electric: City-Car par excellence!
Mit dem Twingo Electric, dem kleinen, ikonischen Stadtflitze...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Mercedes-Benz)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Mercedes-Benz diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch