Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Mercedes-Benz

Dienstag, 10. November 2020 Neuer Vorstand für Technische Entwicklung bei Skoda

printBericht drucken

ŠKODA AUTO beruft Dr. Johannes Neft zum Vorstand für Technische EntwicklungŠKODA AUTO beruft Dr. Johannes Neft zum Vorstand für Technische Entwicklung

Dr. Johannes Neft übernimmt zum 1. Januar 2021 die Position des Vorstands für Technische Entwicklung bei ŠKODA AUTO. Er folgt auf Christian Strube, der die Technische Entwicklung bei ŠKODA AUTO seit Dezember 2015 verantwortete und seine aktive berufliche Karriere nun im Rahmen einer Vorruhestandsregelung beendet.

 

Dr. Johannes Neft wird zum 1. Januar 2021 in den Vorstand von ŠKODA AUTO berufen. Seine Laufbahn bei der Volkswagen AG begann der promovierte Werkstoffmechaniker im Jahr 1999 im Bereich Qualitätssicherung, wo er zunächst in der Schadensanalyse tätig war. Ab 2001 leitete Neft das Qualitätssicherungs-Labor von Volkswagen Autoeuropa Portugal, bevor er im Jahr 2004 nach Wolfsburg zurückkehrte und verschiedene Führungspositionen in der Aufbauentwicklung innehatte. Von 2014 bis 2016 verantwortete er die Karosserieentwicklung, bevor er im Jahr 2016 zum Leiter der Aufbauentwicklung bei der Volkswagen AG berufen wurde. Zusätzlich ist er Mitglied im Aufsichtsrat bei Volkswagen Osnabrück, Volkswagen Sachsen sowie bei der Sitech GmbH.

Christian Strube war seit Dezember 2015 als Vorstand für Technische Entwicklung bei ŠKODA AUTO tätig. In dieser Funktion trug er unter anderem die Hauptverantwortung für die technische Umsetzung des neuen ŠKODA ENYAQ iV, des ersten Modells des Unternehmens auf Basis der MEB-Plattform. Nach seinem beruflichen Einstieg bei Volkswagen arbeitete der studierte Schiffsbetriebstechniker zunächst bei der Volkswagen Kraftwerk GmbH bevor er im Jahr 1993 zur Volkswagen AG wechselte und in der Folge Positionen im In- und Ausland innehatte. Ab 2001 leitete Strube die Karosserie und Innenausstattung bei Volkswagen de México S.A. de C.V., im Jahr 2003 kehrte er nach Wolfsburg zurück. Dort übernahm er anschliessend verschiedene leitende Positionen, ab 2010 verantwortete er als Leiter der Konzeptentwicklung unter anderem die Arbeit am Modularen Querbaukasten (MQB). Ab 2012 war Strube als Leiter Aufbauentwicklung mit der Serienentwicklung verschiedener Modellreihen betraut, bevor er als Vorstand für Technische Entwicklung zu ŠKODA AUTO wechselte.

ŠKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Thomas Schäfer betont: „Christian Strube hat in den vergangenen fünf Jahren Herausragendes für ŠKODA geleistet und erreicht. Unter seiner Führung entstanden wichtige Fahrzeuge wie etwa die achte Generation des OCTAVIA und der ENYAQ iV, unser erstes reinelektrisches Fahrzeug auf Basis des MEB des Volkswagen Konzerns. Christian Strube hat für SKODA immer Herzblut und vollen Einsatz gezeigt. Dafür möchte ich ihm herzlich danken und wünsche ihm für den neuen Lebensabschnitt nur das Beste. Gleichzeitig heisse ich Dr. Johannes Neft in unserem Team herzlich willkommen. Ich freue mich auf unsere erfolgreiche Zusammenarbeit.“


Artikel "Neuer Vorstand für Technische Entwicklung bei Skoda" versenden
« Zurück

Das letzte Jahr für Elise, Exige und Evora
Dieses Jahr wird das letzte für die Lotus-Baureihen Elise, E...
Skoda fertigte 2020 mehr als 750’000 Fahrzeuge
Die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie spiegeln sich auch in...
AMAG: Im «Corona-Jahr» sehr solide gearbeitet
Die AMAG Gruppe schliesst das herausfordernde Corona-Jahr 20...
Alpine F1-Pilot Ocon startet bei Rallye Monte-Carlo
Alpine F1 Pilot Esteban Ocon wird im Rahmen der Rallye Monte...
Skoda eröffnet hochmoderne neue Zentrale Pilothalle
ŠKODA AUTO hat heute an seinem Unternehmensstammsitz die neu...
Stellantis – ein neuer Autokonzern greift nach den Sternen
Der Vertrag, mit dem die Europäische Union das Ausscheiden d...
Neuer Honda HR-V mit modernstem Hybridantrieb
Honda kündigt für den kommenden Februar die offizielle Präse...
Neuer Autoriese geht an die Börse
Die Fusion von Fiat Chrylser und dem französischen PSA-Konze...
Toyota GR010 Hybrid für Langstrecken-Weltmeisterschaft
Die amtierenden Weltmeister und dreifachen Le-Mans-Sieger wo...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Mercedes-Benz)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Mercedes-Benz diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch