Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Mercedes-Benz

Dienstag, 17. Mai 2022 Toyota Gazoo Racing Switzerland: Viel Zuversicht

printBericht drucken

Toyota Gazoo Racing Switzerland: Viel Zuversicht nach frühem Aus in AtlantaToyota Gazoo Racing Switzerland: Viel Zuversicht nach frühem Aus in Atlanta

Beim zweiten Lauf zur Formula Drift 2022 in den USA startete The Drift Force – das offizielle Rennteam von Toyota Gazoo Racing Switzerland – erstmals mit zwei Toyota GT86. Yves Meyer schied im ersten Battle gegen den besten Qualifikanten unglücklich aus, Joshua Reynolds konnte an seinem ersten diesjährigen Rennweekend nur am Training teilnehmen.

 

Rund 60‘000 Fans besuchten das mehrtägige Motorsportfestival auf dem Road Atlanta Circuit im US-Bundesstaat Georgia. Als Höhepunkt gingen am Samstagabend, 7. Mai, die Duelle der Formula Drift auf einem Teilstück der von IndyCar- und Sportwagenrennen her bestens bekannten Rennstrecke über die Bühne. Für The Drift Force, das von Joshua Reynolds und Yves Meyer aus Emmetten gegründete Rennteam und offizieller Markenbotschafter von Toyota Gazoo Racing Switzerland, gestaltete sich der zweite Saisonlauf zu einem weiteren unvergesslichen Erlebnis in der Königsklasse dieser spektakulären Disziplin.

Wegen den weltweiten Logistikproblemen in der Transportbranche traf der schon vor mehreren Monaten aus der Schweiz nach Kalifornien verschiffte Toyota GT86 von Joshua Reynolds erst wenige Tage vor der Veranstaltung ein. Nur mit einem Effort des gesamten Teams und seiner technischen Partner war es danach möglich, das Auto ohne vorherige Prüfstandversuche überhaupt an den Start zu bringen. Weil die neu installierte Elektronik ebenso wie das Fahrwerk noch Abstimmungsarbeiten benötigen, zog das Team den Wagen nach dem Training auf dem Wettbewerb zurück.

Fortan konzentrierte sich Toyota Gazoo Racing Switzerland mit Unterstützung seines amerikanischen Partnerteams auf den GT86 von Yves Meyer. Der mit E85 und NX-Lachgas betriebene Vierzylinder-Turbomotor mit über 900 PS lief zwar einwandfrei, doch qualifizierte sich der Schweizer im Feld der 38 Fahrer nach einem kleinen Schaltfehler als 32. nur noch knapp für die erste Ausscheidung der Top 32. Laut Reglement traf Meyer in seinem ersten Battle auf den Schnellsten der Qualifikation. Gegen Matt Field war er in seinen beiden Runs zwar keineswegs chancenlos. Wegen einer unglücklichen Kollision mit seinem Konkurrenten votierten die Sachrichter aber gegen ihn.

Trotz der Probleme in Georgia ziehen die beiden Schweizer Teambesitzer ein positives Fazit. «Unser Toyota GT86 ist der Hammer, obwohl er zu den älteren Autos im Feld zählt. Wir haben die Pace, um mit den Topleuten mitzuhalten. Es liegt nun also an uns, dieses Potenzial im nächsten Rennen umzusetzen», blickt Yves Meyer optimistisch voraus.

Der dritte Lauf zur Formula Drift findet am 20. und 21. Mai in der Orlando Speed World in Florida statt. Als Meisterschaftsleader reist der Norweger Fredric Aasbo an, der mit seinem potenten Toyota GR Supra den Finallauf in Road Atlanta für sich entschied. Toyota führt das Zwischenklassement auch in der Herstellerwertung an.

Artikel "Toyota Gazoo Racing Switzerland: Viel Zuversicht" versenden
« Zurück

Upgrades für den Toyota RAV4
Toyota präsentiert eine Reihe von Upgrades für den RAV4, mit...
Vierter Toyota-Doppelsieg beim Langstreckenklassiker
Fünfter Sieg in Folge: Toyota Gazoo Racing hat seine Siegess...
Toyota gewinnt 2022 Car Design Award
Toyotas Konzeptfahrzeug Compact Cruiser EV hat den prestiget...
Fortschritte bei Toyota Gazoo Racing Switzerland
Bei der dritten Runde zur Formula Drift 2022 in den USA, der...
Toyota kündigt einen neuen Corolla an
Es gibt nur wenige Autos, die eine stärkere Erfolgsgrundlage...
Toyota und Stellantis bauen Partnerschaft aus
Toyota Motor Europe (TME) baut seine bestehende Partnerschaf...
Toyota ist die Flottenmarke des Jahres 2021
Der Schweizerische Fahrzeugflottenbesitzer-Verband (sffv) ze...
Schweiz: Toyota Yaris Cross ist beliebteste Kompakt SUV
Der Yaris Cross ist ein neues Modell, das Toyotas langjährig...
Toyota steigert Gewinn auf fast 22,9 Milliarden Euro
Mit einem Absatz von 10,38 Millionen Fahrzeugen im abgelaufe...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Mercedes-Benz)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Mercedes-Benz diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch