Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Hersteller-News: Audi

Dienstag, 6. Dezember 2022 Lexus steigert mit Elektrifizierung das Fahrzeugpotenzial

printBericht drucken

Unerreichte Erfahrung in der Technologie der Fahrzeug-Elektrifizierung im Luxus-Sektor bildet die Basis für neue SystemeUnerreichte Erfahrung in der Technologie der Fahrzeug-Elektrifizierung im Luxus-Sektor bildet die Basis für neue Systeme

Lexus hat eine Entwicklungsrichtung für neue Technologien und Fahrzeuge eingeschlagen, die das Potenzial der Elektrifizierung maximiert. Nicht nur, um die Energieeffizienz zu steigern und die Emissionen zu senken, sondern ebenso, um einen höheren Level an Leistung, Dynamik und Fahrfreude zu realisieren. Am Kenshiki Medienforum in Brüssel gab die Firma eine Update-Übersicht von Lexus Electrified, ihrer Roadmap der Elektrifizierung und den Weg zur CO2-Neutralität. Ebenso wurden Innovationen bei Design und Engineering hervorgehoben, wie sie die neue Modellgeneration auszeichnen werden.

 

Pascal Ruch, TME Vizepräsident und Verantwortlicher für Lexus Europa, anerkannte die zukünftige führende Rolle Batterie-elektrischer Fahrzeuge. Solange jedoch Infrastruktur und Stromverfügbarkeit Herausforderungen bleiben, wird Lexus weiterhin Elektrifizierungs-Technologien für Hybrid, Plug-in Hybrid und Batterie-elektrische Fahrzeuge entwickeln, um unterschiedlichen Kundenwünschen und Fahrverhältnissen in aller Welt Rechnung zu tragen.

Dazu Pascal Ruch: "Alle zukünftigen Entwicklungen werden auf dem Prinzip beruhen, mit der Elektrifizierung das Fahrerlebnis neu zu erfinden. Wir wollen, dass unsere Fahrzeuge echte Begeisterung auslösen."

Der technologische Vorsprung von Lexus

Lexus war der Pionier der Elektrifizierung im Luxuswagenmarkt, mit der Lancierung des SUV-Modells RX 400h im Jahr 2005. Seither hat Lexus die technologischen Grenzen immer weiter hinausgeschoben und laufend mehr Leistung und Effizienz erzielt. Das bedeutete eine immense Erfahrung in der Entwicklung der elektrischen Komponenten, wie Elektromotoren, Batterien und Leistungssteuerung. Daneben hat Lexus den Hybridanrieb auf weitere Modellreihen ausgedehnt und bisher weltweit mehr als 2.3 Millionen Fahrzeuge mit dieser Technologie verkauft. Heute sind mehr als 90% der in Europa verkauften Lexus Modelle Hybride. Mit dieser Erfahrung stellt Lexus sicher, dass die neue Generation elektrifizierter Modelle die höchsten Standards an Qualität, Leistung und Sicherheit bieten. Um weitere ambitionierte Ziele zu erreichen, errichtet Leus einen neuen globalen Hauptsitz im japanischen Shimoyama. Es entsteht ein konsequent autofokussierter, flexibler Komplex, in dem alle Entwicklungsdisziplinen zu Hause sind; Designer und Ingenieure arbeiten Seite an Seite in den Studios und auf den Teststrecken.

Lexus Electrified Sport

Der Electrified Sport repräsentiert Lexus' Vision eines zukünftigen Hypersportwages mit Batterie-elektrischem Antrieb. Er zeigt die klare Absicht, elektrifizierte Autos auch im Höchstleistungsbereich zu bauen. Seine fliessende Linie etabliert eine neue Lexus BEV-Identität, inspiriert von Tempo und Bewegungen im Kunstflug. Und seine Leistung wird ihn in nur ca. zwei Sekunden von 0 auf 100 km/h katapultieren.

Überlegenes Batteriedesign

Die Batterien, wie sie in den neusten Lexus Hybrid und Plug-in Hybrid Modellen eingesetzt werden, ermöglichen in zahlreichen Fällen zweckmässiges, rein elektrisches Fahren. Dabei sind sie kompakt und leicht gebaut und beeinträchtigen weder den Innen- noch den Gepäckraum. Das gilt auch für die Batterie-elektrischen Modelle; die 71.4 kWh Batterie des kommenden SUV-Modells RZ 450e zeigt eine Klassenbeste Effizienz von 16.8 kWh pro 100 km, was eine EV-Reichweite von bis zu 440 km ermöglicht (WLTP kombiniert).

Im neuen RX Hybrid ist erstmals eine neue zweipolige Nickel-Metall-Hydrid Batterie eingebaut, eine Technologie, die den Widerstand reduziert und damit eine höhere Lade- und Entlade-Kapazität ermöglicht. Das steigert den Output jeder Zelle um 70% bei gleicher Batteriegrösse. Lexus forscht auch an einer neuen Generation Lithium-Ionen Batterie und am Potenzial von Feststoff-Batterien. Die zweipolige Nickel-Metall-Hydrid Batterie gibt es beim RX 350h und beim RX 500e, Lexus' erstem Turbohybrid.

Die Qualität und Sicherheit von Lexus' neuen Batterien basieren nicht nur auf Design und Struktur der Batterie selbst, sondern auch auf dem Monitoring-System, das jede abnormale Wärme entdeckt, bis in jede einzelne Zelle. Die Verwendung von nicht leitendem Kühlmittel verhindert im Störungsfall das Risiko eines Brandes, während das Batterie-Design Ablagerungen an der Anode verhindert, was die Lebensdauer beeinträchtigen würde. Dank diesen Massnahmen rechnet Lexus damit, dass der neue RZ nach 10 Jahren im Einsatz immer noch 90% seiner Batteriekapazität behält.

Artikel "Lexus steigert mit Elektrifizierung das Fahrzeugpotenzial" versenden
« Zurück

Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS
Nach fünf Jahren ist Schluss: Der seit 2018 gebaute Aston Ma...
Renault feiert das 40. Jubiläum des Espace
Der neue Espace basiert auf der CMF-CD-Plattform der Allianz...
Lexus RZ mit intelligenten Allradantrieb DIRECT4
Die Freude am Fahren und am Mitfahren wird im Lexus RZ durch...
Neues Konzept für das Museo Automobili Lamborghini
Die Eröffnungsveranstaltung des Museo Automobili Lamborghini...
CUPRA steigert den Absatz 2022 um 93%
Der unaufhaltsame Impuls von CUPRA setzte sich auch 2022 auf...
Dacia Spring mit leistungsstärkeren Motor Electric 65
Dacia präsentiert auf dem Brüsseler Autosalon vom 13. bis 22...
Das fahrende Büro – Hilti Schweiz setzt auf Skoda
Hilti Schweiz hat vergangene Woche 33 von insgesamt 100 voll...
Schweden erleben: Skodas 4×4-Modelle auf Eis und Schnee
Škoda Auto erobert Schweden! Der tschechische Automobilherst...
Renault steigert Verkauf von E-Tech-Autos
Renault verkaufte 2022 in der Schweiz 11'185 Fahrzeuge (vs. ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerexpspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Audi)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Audi diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch