Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Mini

Dienstag, 15. August 2006 Mini der zweiten Generation: Preise stehen fest

printBericht drucken

Mini Cooper SMini Cooper S

Mini hat die Preise der zweiten Generation des Kleinwagens bekannt gegeben. Die Basis One startet künftig bei 15'450 Euro, der Cooper kostet mindestens 17'350 Euro und der Cooper S belastet das Konto mit 21'050 Euro. Gleichzeitig zeigt die BMW-Tochter erstmals Fotos der ungetarnten Mini-Version II. Die Basis kommt allerdings genau wie der Diesel erst Anfang 2007.

Mini Cooper S
Mini Cooper S
Mini Cooper S
Mini Cooper S
 

So beginnt Mini-Fahren zunächst mit einem 1,6-Liter mit 120 PS und 169 Nm Drehmoment. Der gleiche Motor, verstärkt durch Benzindirekteinspritzung und einen Turbolader, kommt im Cooper S zu Einsatz. Er bringt es auf 175 PS und 240 Nm. Die Basis hat künftig 95 PS und folgt im Frühjahr. Ein Sechsganggetriebe ist Serie, optional ist auch eine Sechsgangautomatik mit Schaltpaddels am Lenkrad erhältlich. Insgesamt ist der neue Mini sechs Zentimeter länger als der Vorgänger. Aussen blieben die Retuschen sehr dezent: So behält auch der neue Mini nicht nur die typischen Proportionen, sondern selbstverständlich auch die charakteristischen Merkmal wie den Hexagon-Grill, die grossen Frontscheinwerfer, die Diagonalfuge zwischen Motorhaube und Seitenblinker - eine Reminiszenz an eine an gleicher Stelle verlaufende Schweissnaht des klassischen Mini - und die aufrecht stehenden Rückleuchten. Innen wurde das Armaturenbrett neu und wertiger gestaltet, das Center Speedo genannte Zentralinstrument bleibt in überarbeiteter Form erhalten. Künftig erfolgt der Start auf Knopfdruck. Dagegen verläuft die ansteigende Gürtellinie höher als beim Vorgängermodell - am Heck beträgt der Unterschied 18 Millimeter.
Zur Serienausstattung gehören sechs Airbags, ABS, ESP und eine abschaltbare Traktionskontrolle ebenso wie 15-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Grösse 175/65. Bei den stärkeren Versionen kommen 16- und 17-Zöller zum Einsatz. Es stehen zwei Fahrwerksvarianten zur Wahl. In der Grundabstimmung ist der neue Mini Cooper im Vergleich zu seinem Vorgänger komfortbetonter konfiguriert. Der höheren Leistung angepasst, ist das Fahrwerk des Cooper S deutlich sportlicher ausgelegt. Für beide Modellversionen steht optional ein Sportfahrwerk zur Verfügung, das aus härter abgestimmten Federn, Dämpfern und Stabilisatoren besteht. Neu ist auch der so genannte "Hill Assist" (in Verbindung mit der Stabilitätskontrolle DSC), die beim Anfahren an einer Steigung die Bremsen aktiviert und damit das Zurückrollen des Fahrzeugs verhindern soll. Die Auswahl an Farben ist laut Auto-Reporter gewaltig (zwölf zu Beginn), die Ausstattung lässt auf Wunsch sehr stark individualisieren. Die Türverkleidungen und die Sitzbezüge wurden überarbeitet.

Artikel "Mini der zweiten Generation: Preise stehen fest" versenden
« Zurück

VW ID.3: Am Puls der Zeit
Der ID.3 - das erste vollelektrische Modell von Volkswagen, ...
Der letzte Bugatti Divo 1 verlässt Molsheim
Der letzte von 40 Bugatti Divo 1 verlässt das Atelier in Mol...
Daimler zeigt starke Performance im zweiten Quartal
Die Daimler AG (Börsenkürzel: DAI) hat heute die Ergebnisse ...
Skoda entwirft die Siegpokale der Tour de France
Für seinen bereits zweiten Gesamtsieg bei der Tour de France...
Toyota ist Mobilitätspartner des Locarno Film Festival
Das 74. Locarno Film Festival findet vom 4. bis 14. August 2...
1976 kam der erste VW Golf GTI in die Schweiz
Im Juli 1976 kam der erste Golf GTI in die Schweiz. Niemand ...
Skoda Sieg bei der Bohemia Rallye
Dieses Geburtstagsgeschenk hat Stil: Pünktlich zum 120-jähri...
Walter Röhrl und der 924 Carrera GTS Rallye
Zum 40. Jubiläum der Rallye-Saison 1981 überraschte die Abte...
Ford beim Goodwood Festival of Speed
Mit seinem Auftritt beim diesjährigen Festival of Speed im s...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Mini)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Mini diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch