Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Mini

Freitag, 29. September 2006 Mini: Wie ein alter Bekannter

printBericht drucken

Cooper S. Foto: UnitedPicturesCooper S. Foto: UnitedPictures

Der neue Mini ist ganz der alte - könnte man meinen. Doch natürlich ist bei der zweiten Auflage des Briten mit bayrischen Wurzeln viel passiert. Billig ist er immer noch nicht: Die Basis One startet künftig bei 15'450 Euro, der Cooper kostet mindestens 17'350 Euro und der Cooper S belastet das Konto mit 21'050 Euro. Die Basis kommt allerdings genau wie der Diesel erst Anfang 2007.

 

So beginnt Mini-Fahren zunächst mit einem 1,6-Liter mit 120 PS und 169 Newtonmetern Drehmoment. Der gleiche Motor, verstärkt durch Benzindirekteinspritzung und einen Turbolader, kommt im Cooper S zu Einsatz. Er bringt es auf 175 PS und 240 Nm. Die Basis hat künftig 95 PS und folgt laut Auo-Reporter im Frühjahr. Ein Sechsganggetriebe ist Serie, optional ist auch eine Sechsgangautomatik mit Schaltpaddeln am Lenkrad erhältlich. Insgesamt ist der neue Mini sechs Zentimeter länger als der Vorgänger. Aussen blieben die Retuschen sehr dezent: So behält auch der neue Mini nicht nur die typischen Proportionen, sondern selbstverständlich auch die charakteristischen Merkmal wie den Hexagon-Grill, die grossen Frontscheinwerfer, die Diagonalfuge zwischen Motorhaube und Seitenblinker - eine Reminiszenz an eine an gleicher Stelle verlaufende Schweissnaht des klassischen Mini - und die aufrecht stehenden Rückleuchten. Innen wurde das Armaturenbrett neu und wertiger gestaltet, das Center Speedo genannte Zentralinstrument bleibt in überarbeiteter Form erhalten. Künftig erfolgt der Start auf Knopfdruck. Dagegen verläuft die ansteigende Gürtellinie höher als beim Vorgängermodell - am Heck beträgt der Unterschied 18 Millimeter.
Zur Serienausstattung gehören sechs Airbags, ABS, ESP und eine abschaltbare Traktionskontrolle ebenso wie 15-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Grösse 175/65. Bei den stärkeren Versionen kommen 16- und 17-Zöller zum Einsatz. Es stehen zwei Fahrwerkvarianten zur Wahl. In der Grundabstimmung ist der neue Mini Cooper im Vergleich zu seinem Vorgänger komfortbetonter abgestimmt. Der höheren Leistung angepasst, ist das Fahrwerk des Cooper S deutlich sportlicher ausgelegt. Für beide Modellversionen steht optional ein Sportfahrwerk zur Verfügung, das aus härter abgestimmten Federn, Dämpfern und Stabilisatoren besteht.

Artikel "Mini: Wie ein alter Bekannter" versenden
« Zurück

Keine Zeit zu sterben mit dem Range Rover Sport SVR
Neben dem Land Rover Defender wirkt ein weiteres aktuelles M...
Toyota Yaris bleibt der beliebteste Kleinwagen der Schweiz
Der Toyota Yaris reitet weiter auf der Lancierung anhaltende...
Lamborghini Innovationen: Kuriositäten einiger Studien
In der Geschichte von Automobili Lamborghini gibt es viele R...
Elektrische Einstiegsmobilität: Weltpremiere des ID. LIFE
Volkswagen beschleunigt mit der ACCELERATE Strategie nochmal...
James Bond grüsst mit einem Defender
Am 30. September feiert der neue 007-Filmhit „Keine Zeit zu ...
Eintauschprämie und attraktives Leasing bei Skoda
Autobesitzerinnen und -besitzer profitieren bei ŠKODA Schwei...
Mit einer Akku-Ladung zum Strand: Ford Mustang Mach-E
Europaweit werden in diesem Sommer mehr Menschen als je zuvo...
CUPRA UrbanRebel: ein erster Blick in die Zukunft
Mit seiner radikalsten Interpretation eines vollelektrischen...
Wie aus einem Opel Manta A ein Manta GSe Elektro-Mod wurde
„RestoMods“ heißt der Trend der Old- und Youngtimer-Szene, k...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Mini)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Mini diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch