Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
xnxxporntube.site hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info freesexclips.site hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org

Auto-News & Auto-Tests: Mitsubishi

Freitag, 6. Oktober 2017 Mitsubishi blickt in die Zukunft

printBericht drucken

Mitsubishi E-Evolution Concept.  Foto: Auto-Medienportal.Net/DaimlerMitsubishi E-Evolution Concept. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mit der Studie E-Evolution Concept blickt Mitsubishi auf der Tokyo Motor Show (27.10.– 5.11.2017) nach eigenen Worten „in die nahe Zukunft der Marke“. Wie nah bleibt allerdings offen. Die Studie kombiniert das Knowhow von Mitsubishi, auf den Gebieten E-Mobilität und Allradtechnologie mit künstlicher Intelligenz (AI).

 

So beinhaltet das „Triple Motor 4WD“-System des Konzeptfahrzeugs ein kapazitätsstarkes Batteriesystem, einen einzelnen Elektromotor zum Antrieb der Vorderräder sowie ein neues „Dual Motor AYC“-System mit zwei weiteren E-Maschinen plus elektronischer Giermomentregelung (AYC) zur Kraftversorgung der Hinterräder. Das verspricht hohe Dynamik und hervorragendes Handling.

Als Schaltzentrale des E-Evolution Concept fungiert ein AI-System (Artificial Intelligence). So werden durch zahlreiche Sensoren Änderungen der Fahrbahn- und Verkehrsverhältnisse, die Absichten und persönlichen Fähigkeiten des Fahrers sowie das Verhalten des Fahrzeugs erkannt und aufeinander abgestimmt. Eine spezielle Coachingfunktion ermöglicht es sogar, die Fähigkeiten des Fahrers unauffällig zu optimieren: Nach Analyse der Fahrfertigkeiten initiiert es ein Trainingsprogramm, das per Sprachdialog und Monitor im Fahrzeug mit dem Fahrer kommuniziert.

Die künstliche „Personal Assistant“-Intelligenz basiert auf einem umfassenden Verständnis menschlicher Verhaltensweisen in einem Auto, um jeweils relevante Informationen bereitstellen zu können. Dabei kommt unter anderem ein Dialogsystem mit hoch entwickelter Spracherkennung zum Einsatz. Sie arbeitet mit einem Cloud- und Onboard-basierten System oder mit lokaler Verarbeitung ohne Netzwerkverbindung. Das System kann einzelne Passagiere anhand ihrer Sprache und ihres Verhaltens unterscheiden und jeweils Dienste anbieten, die dem persönlichen Geschmack und Bedürfnissen entsprechen. Der Personal Assistant ermöglicht es unter anderem, Funktionen wie Klimaanlage, Scheibenwischer, Scheinwerfer per Sprache zu steuern und informiert über den Fahrzeugstatus einschließlich etwaiger Störungen. Gleichzeitig unterstützt er die Konnektivität mit zahlreichen Geräten und Inhalten und ist beispielsweise in der Lage, Verbindung zu einer Drohne aufzubauen, um die Verkehrssituation zu überprüfen oder den Passagieren aus der Vogelperspektive einen Blick auf die Umgebung zu ermöglichen.

Im eigens eingerichteten „Mitsubishi Connect“-Bereich auf der Tokio Motorshow zeigt sich das Potenzial einer Kommunikation zwischen Wohnstätte und Fahrzeug via Amazon Echo, Google sowie kabellosen, VPA-fähigen „Smart Speaker“-Lautsprechern. So lassen sich per Sprachbefehl zum Beispiel Musik abspielen, Zeitplaner organisieren, Online-Einkäufe tätigen oder intelligente Elektrogeräte steuern. Die Demonstration zeigt außerdem, wie man mit diesen Technologien mit dem Auto in Verbindung tritt um beispielsweise Scheinwerfer zu (de)aktivieren, die Innenraumtemperatur zu regeln oder Türen zu öffnen und zu schließen. (ampnet/jri)

Artikel "Mitsubishi blickt in die Zukunft" versenden
« Zurück

Audi Q3 Sportback 45 TFSI S line: Voll im Trend
Schnittig gestylte SUV sind voll im Trend: Audi erweitert se...
Eine Ikone tritt ab: Bentley stellt 6,75-Liter-Maschine ein
Es war eine lange Abschiedsrunde, doch jetzt hat Bentley end...
Willkommen in der CASA SEAT
Am heutigen Donnerstag hat die CASA SEAT virtuelll ihre Pfor...
Die Corvette kehrt nächstes Jahr zurück
Chevrolet bringt in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres d...
Renault: Liquidität in der Krise
Groupe Renault meldet den Abschluss einer Kreditvereinbarung...
Auf einem Briefumschlag in die Autogeschichte
Der Legende nach skizzieren unkonventionelle Geister ihre ne...
Rüsselsheim bekommt Zuschlag für einen DS
Das Opel-Werk in Rüsselsheim hat vom PSA-Konzern den Zuschla...
Volkswagen verstärkt E-Offensive in China
Für Volkswagen beginnt in China ein neues Kapitel. Volkswage...
MINI Countryman: Blickfang
Mit dem neuen MINI Countryman setzt die traditionsreiche bri...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Mitsubishi)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Mitsubishi diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch