Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Mitsubishi

Donnerstag, 11. August 2022 Lamborghini Urus stellt SUV-Rekord am Pikes Peak auf

printBericht drucken

Das neue Modell des Super-SUV bewältigt 20 Kilometer und 156 Kurven in 10:32,064Das neue Modell des Super-SUV bewältigt 20 Kilometer und 156 Kurven in 10:32,064

Kurz vor seinem für Mitte August geplanten Debüt stellte der neue Lamborghini Urus auf der Strecke des Pikes Peak International Hill Climb einen neuen Rekord in der Kategorie für Serien-SUV auf. Das berühmte Bergrennen fand jüngst zum einhundertsten Mal statt.

 

Anvertraut wurde der Urus dem Bergrennmeister und Pirelli-Testfahrer Simone Faggioli. Er ist der Halter des 2018 beim „Race to the Clouds“ („Rennen zu den Wolken“) am Pikes Peak in Colorado aufgestellten Rekordes für Fahrzeuge mit Hinterradantrieb. Der Angriff auf den bestehenden Rekord fand auf derselben Strecke wie das Rennen selbst statt, die zu diesem Anlass für den Verkehr gesperrt wurde. Faggioli startete auf einer Höhe von 2862 Metern über dem Meeresspiegel und nahm die 156 Kurven in Angriff, die sich über 20 Kilometer den Berg heraufwinden. Im Zuge dessen bewältigte er 1439 Höhenmeter mit einer durchschnittlichen Steigung von sieben Prozent und überquerte die Ziellinie auf einer Höhe von 4302 Metern nach 10:32,064 Minuten.

Da der neue Urus noch nicht offiziell enthüllt wurde, nahm er zwar nicht am eigentlichen Rennen teil, aber seine Zeit wurde von den offiziellen Zeitnehmern des Pikes Peak International Hill Climb erfasst. Er pulverisierte den vorherigen Rekord des Bentley Bentayga von 10:49,902 Minuten aus dem Jahr 2018.

„Unsere Entscheidung, die Herausforderung am Pikes Peak anzunehmen, passt perfekt zum Motto ‚Expect the Unexpected‘ von Lamborghini. Sie stellt die herausragende Leistung des neuen Urus unter Beweis, der in Kürze präsentiert wird“, erklärt Rouven Mohr, Chief Technical Officer von Automobili Lamborghini. Der Pikes Peak International Hill Climb ist das berühmteste Bergrennen der Welt und extrem herausfordernd für das Fahrzeug: Die Beschaffenheit der Strecke und die zahlreichen Unebenheiten stellen die Fahrwerksbalance auf die Probe, während der beträchtliche Höhenunterschied den Antriebsstrang fordert. Auch die Witterungsverhältnisse können sich zwischen Start und Ziel sehr schnell ändern.“

Der Urus mit serienmäßigem V8-Biturbomotor wurde in Übereinstimmung mit dem Sicherheitsreglement des Pikes Peak International Hill Climb modifiziert: Der Innenraum wurde mit einem Überrollkäfig ausgestattet, die Seriensitze durch einen Rennsitz mit Sechspunkt-Sicherheitsgurt ersetzt, und es wurde eine Feuerlöschanlage eingebaut.

Bei den Reifen (Dimension 285/40 R22 vorne und 325/35 R22 hinten) handelt es sich um eine Weiterentwicklung der Pirelli P Zero Trofeo R: Erstmals wurde der Semislick von Pirelli entwickelt, um die Charakteristiken eines SUV zu erfüllen, wobei diese spezielle Variante in Zusammenarbeit mit Lamborghini entwickelt wurde. Das Ergebnis dieser Kooperation ist ein noch vielseitigerer Reifen, der auf trockenem Asphalt bei hohen Umgebungstemperaturen wie auf nassem Untergrund bei kälteren Temperaturen Höchstleistungen erbringt.

Artikel "Lamborghini Urus stellt SUV-Rekord am Pikes Peak auf" versenden
« Zurück

Lamborghini 400 GT 2+2 zollt den Beatles Tribut
Lamborghini brach mit einem Lamborghini 400 GT 2+2 auf eine ...
Geely kauft sich bei Aston Martin Lagonda ein
Die Geely-Holding (Zhejiang Geely Holding Group), das größte...
Neuauflage einer Legende: Impressionen mit Nissan Z
Sie sind Legende: Die erschwinglichen und leistungsstarken S...
Mercedes-AMG C 63 S E Performance: Neue Ära
Der neue Mercedes-AMG C 63 S E PERFORMANCE (Kraftstoffverbra...
Murciélago: Der legendäre V12 von Lamborghini
2022 feiert Lamborghini seinen V12, den legendären Zwölfzyli...
Skoda stellt Fahrplan für nachhaltige Mobilität vor
Mit einem ganzheitlichen Massnahmenplan treibt ŠKODA AUTO im...
Lamborghini LMDh mit V8-Doppelturbo-Hybridmotor
Lamborghini Squadra Corse hat die ersten technischen Spezifi...
Eine ganz besondere Familienangelegenheit
Die Familie geht vor, auch in dem Fall des neuen Maserati Gr...
Ferrari Purosangue: Souveräner Aufschlag
Lange blieben die Details unter Verschluss, jetzt ist es so ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Mitsubishi)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Mitsubishi diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch