Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Nissan

Sonntag, 21. Januar 2007 Nissan Qashqai: Mut zur Lücke

printBericht drucken

Nissan QashqaiNissan Qashqai

Nissan zeigt Mut zur Lücke und will mit dem Qashqai (sprich: Kaschkai) das Beste aus zwei Welten anbieten, einen Crossover zwischen Sport Utility Vehicle (SUV) und Kompaktlimousine.

Nissan Qashqai
Nissan Qashqai
Nissan Qashqai
Nissan Qashqai
 

Der Nissan Qashquai ist mit 4,13 Meter zehn Zentimeter länger als der VW Golf und zehn Zentimeter kürzer als der Toyota RAV4. Von den Aussenmaßen her passt diese Positionierung in der Mitte also. Beim Einstiegspreis für den Qashqai bleibt Nissan knapp unter 20'000 Euro, und der voll ausgestattete Allaradler mit dem grossen Dieselmotor liegt bei rund 30'000 Euro - wie Nissan sagt: ausstattungsbereinigt rund drei Prozent unter den Golf-Preisen.
Die Preise liegen als dicht zusammen. Deswegen muss sich das Auto in anderen Disziplinen ins Zeug legen. Methode Nummer eins ist der Name, ein Kunstname ohne tiefere Bedeutung, nur anders soll er sein.
Methode Nummer zwei ist das in Europa gezeichnete Design. Mit der Mischung aus dynamischer Härte und weichen Linien hebt sich der Qashqai deutlich ab.
Wir waren auf erster Testfahrt mit dem zwei Liter grossen Diesel, der 150 PS und ein maximales Drehmoment von 320 Nm liefert sowie dem Zwei-Liter-Benziner (140 PS und 196 Nm), beide mit Sechsgang-Schaltung ausgerüstet. Dabei lieferte der Benziner die Kraft an die Vorderräder und der Diesel über den automatisch zuschaltenden Allradantrieb.
Beide Vier-Zylinder-Motoren werden mit dem rund 1,5 Tonnen schweren Fahrzeug gut fertig. Der Benziner schafft den Spurt auf 100 km/h mit Allradantrieb in 10,6 Sekunden, mit Frontantrieb in 10,1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 190 km/h. Die Fahrleistungen beim Diesel liegen in derselben Grössenordnung. Durchschnittlich knapp über acht Liter Super braucht der Benziner auf 100 Kilometer, der Diesel braucht weniger als sieben Litern.
Überraschend ist der grosse Bereich, bei dem auch der Benziner ein hohes Drehmoment zur Verfügung stellt. Angenehm, das insgesamt niedrige Niveau der Fahrgeräusche. Nur bei niedrigen Drehzahlen bekennt sich der Diesel laut zu seinem Brennverfahren. Aber immerhin ändert das Dieseln nichts an der angenehm hohen Sitzposition auf recht guten Sitzen und dem grosszügigen Raumgefühl, das durch ein grosses Glasdach noch verbessert wird. Die Armaturen und Bedienelemente geben sich mit ihren alufarbenen Umrandungen elegant bis sportlich. Alles ist gut ablesbar und einfach bedienbar. Dort, wo nur das Aussehen zählt, bescheidet sich Nissan mit Hartplastik. Die übrigen Materialien der Verkleidungen sind hochwertiger, so dass insgesamt ein akzeptabler Qualitätseindruck entsteht, der sich beim Blick auf die Verarbeitung des Innenraums bestätigt.
Die Schaltung lässt sich sehr leicht und schnell durch die Gänge bewegen, so dass auch bei flottem Fahren über kurvenreiche Strecken keine Langeweile aufkommen muss, zumal die Lenkung recht präzis arbeitet und einen anständigen Kontakt zur Strasse vermittelt. Die Seitenneigung in schnell gefahrenen Kurven hält sich dank grosser Stabilisatoren in Grenzen. Der Qashqai überzeugt mit seiner Fahrwerksabstimmung, die in allen Situationen zivilisiert und komfortabel arbeitet, aber nicht nur als "Bergziege", sondern besonders als Reiselimousine.
Der Nissan Qashqai empfiehlt sich mit seinem Kofferraum von 410 Litern, der auf mehr als 1500 Liter erweitert werden kann und mit seiner Zuladung zwischen gut 400 Kilogramm und 500 Kilogramm als Fahrzeug für Individualisten aller Couleur mit und ohne Familie. Er wird mit zwei Benzinmotoren (1,6 Liter und 2,0 Liter) und zwei Dieselmotoren (1.5 dCi und 2.0 dCi) und in drei Ausstattungsvarianten (Visis, Acenta und Tekna) angeboten. Zudem stehen für den Benziner auch ein CVT-Getriebe und für den 2.0 dCi eine Sechsgang-Automatik zur Wahl. Seine Ausstattung für die aktive und passive Sicherheit entspricht laut Auto-Reporter dem Standard seiner Klasse. Es gehört also kein Mut dazu, sich für dieses Nischenfahrzeug zu entscheiden.

Artikel "Nissan Qashqai: Mut zur Lücke" versenden
« Zurück

Investitionen in die Skoda-Anlagen zur Plasmabeschichtung
ŠKODA AUTO hat eine neue Bearbeitungslinie zur Plasmabeschic...
Nissan LEAF - Produktionsjubiläum 500.000
Zum heutigen Welttag des Elektroautos hat auch das Modell, m...
Uber verbündet sich mit Renault und Nissan
Die Allianzpartner Renault und Nissan wollen künftig mit dem...
Volvos Halbjahresbilanz: Zurück zur neuen Normalität
Die Corona-Pandemie hat auch Volvo schwer getroffen. Im erst...
Vollelektrischer Nissan Ariya feiert Weltpremiere
Nissan schlägt das nächste Kapitel für Elektrofahrzeuge auf:...
Von Eiswürfeln bis zur Climatronic
Im Jahr 1884 wurde das erste Kühlsystem für ein Fahrzeug ent...
Die Corvette kehrt nächstes Jahr zurück
Chevrolet bringt in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres d...
Neuer Nissan Transformationsplan
Die Nissan Motor Co., Ltd. hat heute einen neuen Vierjahresp...
Renault-Nissan-Mitsubishi etablieren neues Geschäftsmodell
Die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi etabliert ein neues Ge...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Nissan)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Nissan diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch