Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Opel

Freitag, 17. November 2006 Opel Astra: Feinschliff und neue Motoren

printBericht drucken

Opel Astra. Foto: Auto-ReporterOpel Astra. Foto: Auto-Reporter

Opel hat den Astra überarbeitet und die Motorenpalette modernisiert, die Weltpremiere findet auf der Bologna Motorshow (7. bis 17. Dezember) statt. Zukünftig können Astra-Kunden dann unter insgesamt elf verschiedenen Motoren von 90 bis 240 PS wählen, bei denen die Rüsselsheimer verstärkt auf Sparsamkeit setzen. Neu sind zwei 1,6-Liter-Benzintriebwerke und zwei 1.7 CDTI-Common-Rail-Turbodiesel.

Opel Astra. Foto: Auto-Reporter
Opel Astra. Foto: Auto-Reporter
 

Der neue gewichtsoptimierte 1.6 Ecotec mit 115 PS ergänzt das bisherige 1,6-Liter-Twinport-Triebwerk mit 105 PS. In Verbindung mit der Fünfgang-Easytronic soll der 115 PS-Astra 6,3 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer verbrauchen. Sparsamer wird der Motor Opel zufolge durch die kontinuierlich variable Steuerung der beiden Nockenwellen. Damit kann je nach Drehzahl- und Lastbereich des Vierventil-Triebwerks eine leistungs- oder verbrauchsoptimale Ventilsteuerzeit gewählt werden. Noch deutlicher fällt die Verbrauchsreduzierung beim neuen 180 PS starken 1.6 Turbo aus, der den 2,0-Liter-Turbo mit 170 PS ersetzt und serienmässig mit Sechsgang-Getriebe angeboten wird. Hier wurde laut Opel eine Verringerung des Gesamtverbrauchs um mehr als 13 Prozent auf 7,7 Liter pro 100 Kilometer erreicht.
Die neuen 1.7 CDTI-Motoren mit Common-Rail-Einspritzung und Vierventil-Technik mit Drallsteuerung leisten 110 PS und 125 PS und sind jeweils mit einen Sechsgang-Getriebe kombiniert. Ein wartungsfreien Partikelfilter ist Serie. Sie werden ab Frühjahr 2007 verfügbar sein und lösen die 1.9 CDTI-Aggregate mit 100 PS und 120 PS ab. Das Drehmoment stieg um 20 beziehungsweise 40 Newtonmeter und soll spürbar mehr Dynamik bringen.
Bei den optischen Retuschen konzentrierte sich Opel auf Feinschliff. Der Fünftürer und der Caravan tragen eine breitere Chromspange mit integriertem Opel-Signet. Das Schmuckelement nimmt die Pfeilung der Motorhaube auf und führt sie fliessend in die jetzt ebenfalls verchromten Lamellen des zweigeteilten Kühlergrills über. Der Spalt zur Motorhaube wurde optisch reduziert. Die Schwünge um die Nebelscheinwerfer-Aussparungen binden auch den Stossfänger in das dynamische V-Thema ein. Dazu kommen Scheinwerfergehäuse im Chrom-Look als Alternative zu den dunkel getönten Versionen, die künftig dem Astra Sport sowie den Xenon- und Kurvenlicht-Varianten vorbehalten bleiben. Weiteres neues Astra-Erkennungszeichen sind Rückleuchten im 3-D-Block-Design. Der Astra GTC erhält einen Wabengrill, das Caravan-Dach ziert zukünftig eine Aluminium-Dachreling.
Den Innenraum prägen zusätzliche Chromringe um die Klima- und Radioregler sowie neue Dekorleisten in Instrumententafel und Türen. Wie bereits beim neuen Corsa trägt die Version Cosmo in der Mittelkonsole und auf Dekorblenden im Lenkrad Klavierlack-Applikationen. Das CD 30 MP3-Infotainmentsystem gibt es ab Frühjahr mit einem Stereo-Eingang für externe Audiogeräte über den zum Beispiel ein iPod angeschlossen werden kann.

Artikel "Opel Astra: Feinschliff und neue Motoren" versenden
« Zurück

Weltpremiere des neuen VW Multivan
Volkswagen Nutzfahrzeuge stellte gestern in einer Weltpremie...
BMW X3 M Competition und BMW X4 M Competition
Die BMW M GmbH frischt die High Performance-Modelle des Spor...
BMW X3 und BMW X4 mit neuer Optik
Sportlicher, moderner und digitaler: Mit einer neuen Optik, ...
Neuer Opel Grandland mit starkem Styling
Sportlich-elegant, intuitiv bedienbar und mit innovativen Te...
Erster Blick auf den neuen Opel Astra
Der neue Opel Astra feiert noch in diesem Jahr Premiere. Ber...
Mobile Ladeinfrastruktur für den Opel Corsa-e Rally
Mit dem neuen ADAC Opel e-Rally Cup elektrifiziert Opel jetz...
Erstes Bild zum brandneuen Lexus NX
Lexus wird den brandneuen NX online am Samstag, den 12. Juni...
Grosse Klasse gross in Form: Opel Movano und Movano-e
Der neue Opel Movano ist der Grösste – Transporter im Angebo...
Verstappen und Red Bull gewinnen F1 GP mit Honda Power
Nach Ayrton Senna im Jahr 1992 gewinnt mit Max Verstappen au...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Opel)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Opel diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch