Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Opel

Dienstag, 21. November 2006 Opel feiert 40 Jahre Rallye Kadett

printBericht drucken

Opel Rallye-Kadett. Foto: Auto-ReporterOpel Rallye-Kadett. Foto: Auto-Reporter

Vor 40 Jahren wurde der erste Rallye Kadett im Werk Bochum produziert. Während die Russen zum ersten Mal erfolgreich eine Sonde zum Mond schicken und die Menschen mit Bildern vom "Meer der Stürme" faszinierten, weckte der Autobauer mit Sitz in Rüsselsheim Emotionen bei Autofans: Opel startet die Produktion des legendären Rallye Kadett und gönnt der bisherigen Coupé-Version einen 1,1-Liter-SR-Motor mit Doppelvergaseranlage, ein sportliches Interieur und ein unverwechselbares Design mit mattschwarzer Motorhaube sowie prägnanten Seiten- und Heckstreifen.

 

Opel selbst bezeichnet den Rallye Kadett selbstbewusst als Urvater der sportlichen Kompaktwagenklasse mit Fahrspassgarantie - und zugleich als Vorläufer der heutigen OPC-Modelle. Der Rallye Kadett erreichte mit einem 60 PS starken 1,1-Liter-SR (Super-Rallye)-Antrieb bereits eine Spitze von 148 km/h, zu haben war er ab 7175 DM. Er verfügte serienmässig über Vorderrad-Scheibenbremsen und eine Zweikreis-Bremsanlage mit Bremskraftverstärker. Um eine gute Bodenhaftung in kritischen Grenzbereichen zu gewährleisten, erhielt er breite, silbergraue Sportfelgen, auf denen 155-SR13-Gürtelreifen montiert waren. Im Innenraum setzte sich die sportliche Ausrichtung des Rallye Kadett konsequent fort: Fast alle Ausstattungsdetails, wie Dachhimmel, Sonnenblenden und Schaltkonsole, waren in blendfreiem Mattschwarz gehalten. Sicherheitslenkrad mit drei Metallspeichen und splittersicherem Kranz sowie Drehzahlmesser, Öldruckuhr und Ampèremeter in der Anzeigenkonsole waren ebenso serienmässig wie der kurze Sportschaltknauf.
Auch im Rennsport überzeugte der Rüsselsheimer. Allein 1968 nimmt das Sportcoupé an unzähligen Wettfahrten teil: Klassensiege fährt der Rallye Kadett sowohl bei der 21. Internationalen Rallye Lyon/Charbonnières - Stuttgart/Solitude als auch bei der 30. Internationalen Rallye Wiesbaden (Deutschlandrallye) ein. Ein Jahr später feiern Kurt Waldner und Hans Vogt auf der 13. ADAC Tour d'Europe den Gesamtsieg. Mehr als 14'000 Kilometer geht es quer durch Europa und Kleinasien. Bei der als mörderisch bekannten Rallye Monte Carlo gewinnt der Opel-Sportler mehrmals in Folge seine Klasse in der Kategorie "Serien-Tourenwagen".
Im Herbst 1967 bringt Opel einen stärkeren "Rallye" auf den Markt. Nun wird er auch mit dem aus dem Rekord bekannten 1.9 S-Motor mit 90 PS angeboten. Das Resultat: eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 13 Sekunden sowie eine Höchstgeschwindigkeit, die die Tachonadel bis auf 168 km/h treibt - und damit Fahrleistungen auf Sportwagenniveau. All diese Faktoren bescheren dem Rallye Kadett B bis zu seinem Produktionsende im Juli 1973 hohe Absatzzahlen. Insgesamt werden knapp über 100'000 Einheiten im Werk Bochum montiert.

Artikel "Opel feiert 40 Jahre Rallye Kadett " versenden
« Zurück

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket
Diese Frontpartie provoziert und teilt die Welt der Betracht...
25 Jahre Renault Mégane
Mit dem Mégane präsentierte Renault im Herbst 1995 den Nachf...
40 Jahre Audi quattro
Eine Erfolgstechnologie von Audi feiert dieses Jahr runden G...
Audi TT RS 40 Jahre quattro
Audi feiert 40 Jahre quattro und präsentiert das Topmodell d...
Neuer Opel Mokka: Rundum besser?
Der Opel Mokka hat eine grosse Fan-Gemeinde. Mit solider...
78 Km elektrisch fahren: Audi A3 Sportback 40 TFSI e
Bis zu 78 Kilometer elektrische Reichweite (NEFZ) und 150 kW...
Opel Corsa-e: Saubere Mobilität
Vollelektrisch fahren etabliert sich in der Schweiz immer me...
50 Jahre und kein bisschen leise
Als Zeitreise vom ersten Datsun 240 Z bis in die Zukunft des...
Weltpremiere für den neuen Opel Mokka
Der neue Opel Mokka weckt Emotionen und zeigt die Zukunft de...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Opel)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Opel diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch