Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Opel

Mittwoch, 9. November 2005 Älteste Opel erreichen beim London to Brighton Veteran Car Run das Ziel

printBericht drucken

Das Opel Darracq-Team mit GM Europa-Präsident Carl-Peter Forster am Steuer beim London to Brighton Veteran Car Run 2005Das Opel Darracq-Team mit GM Europa-Präsident Carl-Peter Forster am Steuer beim London to Brighton Veteran Car Run 2005

Bei der diesjährigen Ausgabe des Oldie-Marathons von London nach Brighton gab es für die Marke Opel einen sensationellen Triumph. Alle drei gestarteten Oldtimer kamen nach einer mehrstündigen Regenfahrt ins Ziel.

 

Mit am Start auch GM Europa-Präsident Carl-Peter Forster, der mit einem Opel Darracq aus dem Jahre 1902 die Strecke in Angriff genommen hatte. "Das ist schon ein grossartiges Abenteuer", sagte Carl-Peter Forster und fügte glücklich hinzu: "Jetzt ist uns wieder einmal bewusst geworden, was für gewaltige Fortschritte die Technik des Automobils in den letzten 100 Jahren gemacht hat, und es war eine Freude zu erleben, wie begeistert die Menschen am Strassenrand unsere Autos begrüsst haben." Der GM Europa-Präsident fuhr mit einem einzylindrigen Opel Darracq, einem neun PS starken Auto, das allerdings noch in vielen optischen Details die Verwandtschaft zur Kutsche nicht verleugnen kann. Noch mehr an die Pferdewagen erinnerten die beiden Opel Patentmotorwagen System Lutzmann von 1899 und 1900, die das 89 Kilometer entfernte Ziel ebenfalls tapfer erreichten.
Der London to Brighton Veteran Car Run geht in seiner Skurrilität auf eine Feier aus dem Jahre 1896 zurück, als in England der Erlass fiel, dass vor jedem fahrenden Motorfahrzeug ein Wächter mit einer roten Flagge laufen musste – und gleichzeitig die Höchstgeschwindigkeit von vier auf 14 mph erhöht wurde. Seitdem treffen sich jedes Jahr rund 500 Besitzer dieser Oldtimer bis Jahrgang 1904 und feiern die Befreiung vom überwachten Autofahren

Artikel "Älteste Opel erreichen beim London to Brighton Veteran Car Run das Ziel" versenden
« Zurück

Über 10 Millionen Toyota mit Safety Sense System
Die Toyota Motor Corporation feiert einen weiteren Meilenste...
VW Touareg ist Lieblingsauto der Schweizer
Zum achten Mal organisierte die Schweizer Illustrierte die W...
Änderungen bei Ford Europa
Ford baut seine Führungs- und Organisationsstruktur um. Ziel...
I-PACE ist Schweizer Auto des Jahres 2019
Der Jaguar I-PACE, das erste vollelektrische Fahrzeug der Ma...
Seat-Chef: “Haben klare Rolle als Eroberungsmaschine“
Luca de Meo, Vorstandsvorsitzender des Autoherstellers Seat,...
Weihnachtsrabatt auf Online-Tickets zum Auto-Salon 2019
Am 1. Dezember 2018 um 10:00 Uhr startet der Online-Ticketve...
PSA Gruppe beliefert Toyota mit einem Compact Van
Die Toyota Motor Corporation (TMC) und die PSA Gruppe (PSA) ...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Opel)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Opel diskutieren