Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Opel

Donnerstag, 10. November 2005 Der Opel Zafira CNG gibt natürlich Gas

printBericht drucken

Opel Zafira CNG auf EurotourOpel Zafira CNG auf Eurotour

Am Donnerstag 3. November 2005 startete in Rüsselsheim ein Vorserienmodell des neuen Opel Zafira 1.6 CNG (compressed natural gas ist komprimiertes Erdgas). Auf der 2326 km langen Testfahrt, welche als Eurotour durch Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und die Schweiz führt, wurden die Qualitäten des umweltfreundlichen Familien- und Reisewagens getestet sowie die Leistungsfähigkeit des in den vergangenen Jahren stark ausgebauten europäischen Tankstellennetzes überprüft. Als Testfahrer wurde das erfahrene Schweizer Team Beat Winterflood und Renato Barnetta verpflichtet.

 

Die Eurotour führte über ein breites Spektrum an Strassenprofilen. Während die beiden Testfahrer zwischen Rüsselsheim und München die Performance und den Komfort des Opel Zafira 1.6 CNG bei Autobahn-Geschwindigkeiten ausloten konnten, waren auf den beiden Alpenüberquerungen und an der Riviera nach Monaco Kurvenstrecken sowie Steigungen zu bewältigen. Obwohl Maximalgeschwindigkeiten von bis zu 150 km/h möglich sind, arbeitet der Wagen verbrauchsgünstig bei rund 110-120 km/h. Damit konnten auf den Autobahnfahrten Durchschnittsgeschwindigkeiten von über 100 km/h erreichet werden. Selbst zügige Fahrten über die 1375 Meter hohe Brennerautobahn oder die anspruchsvolle "Route Napoléon" von der Riviera nach Grenoble in den französischen Alpen erledigt der Zafira CNG zur vollsten Zufriedenheit. Auf der Testfahrt mit dem an der IAA ausgestellten Vorserienwagen überzeugte nicht nur die Konzeption und die Performance des Erdgas-Antriebs, sondern auch die Auslegung von Fahrwerk, Ergonomie und Akkustik. Mit einem Rastand von 2.7 Meter bei einer Gesamtlänge von 4.47 Meter und dem modernen Fahrwerk fühlt man sich auf schnellen Kurvenstrecken mit Lastwechseln wie auch auf regennassen Autobahnfahrten sicher; das Fahrwerk absorbiert Unebenheiten souverän. Das einladende Cockpit ist funktional korrekt und die Materialien strahlen Solidität aus.
Der neue Opel Zafira 1.6 CNG kann nominal, d.h. bei Standardbedingungen, 21 kg Erdgas tanken. Mit dieser Treibstoff-Menge können Strecken von mehr als 400 km zurückgelegt werden. Bei einer hohen Gasqualität, wie z.B. in Grenoble, kann diese Reichweite bis zu 450 km betragen. Bereits heute liegen die Erdgastankstellen in Deutschland, Italien und in der Schweiz so nahe beieinander, dass Fahrten mit 100 Prozent Erdgas ohne aufwändige Routeplanung möglich sind. Auf der Eurotour konnten dank der genügend grossen Reichweite des Opel Zafira CNG und der Tankstellen-Dichte einzelne Tankstellen wie z.B. jene in Innsbruck auf der Tagesetappe München-Verona ausgelassen werden.
Die Eurotour war rund 2326 km lang und führt durch die Länder Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und die Schweiz. Auf dieser Strecke wurde für 83.89 Euro Erdgas getankt. Dies ist ungefähr 100 Euro (CHF 155.-) weniger als eine entsprechende Reise mit Benzin, resp. 70 Euro (CHF 110.-) weniger als mit Diesel. Im Mittel der Schweiz und der vier Nachbarländer ergeben sich Einsparungen von 55% gegenüber dem Benzin-Auto resp. 45% gegenüber dem Diesel. Aus diesen Zahlen kann leicht errechnet werden, dass der Betrieb eines Erdgas-Fahrzeugs äusserst wirtschaftlich ist und sich der Mehrpreis amortisieren lässt.

Artikel "Der Opel Zafira CNG gibt natürlich Gas " versenden
« Zurück

Opel Combo Life ist das Best Buy Car of Europe 2019
Der neue Opel Combo Life holt sich den renommierten Titel de...
Neel Jani fährt für Porsche in der Formel E
Porsche hat für seinen Einstieg in die Formel-E-Meisterschaf...
Jaguar gibt Startschuss für Markenpokal mit Elektroautos
Mit der „I-Pace e-Trophy“ gibt Jaguar am Sonnabend im Rahmen...
BMW 3er: Wieder ein echter Sportler
Eines der wichtigsten Autos überhaupt geht in die siebte Mod...
Opel ist auf Kurs!
2018 war ein spannendes Jahr für Opel – voller Emotionen und...
Skoda Kodiaq RS: Der Dynamiker
Ein Leisetreter ist der jüngste Skoda ganz bewusst nicht. De...
Workshop 911: Wieder der beste Elfer den es je gab
August Achleitner beschwört den Geist des Zuffenhausener Ker...
Bram Schot wird neuer Audi-Vorstandsvorsitzender
Der Aufsichtsrat der AUDI AG beruft Bram Schot zum 1. Januar...
Veränderungen im Aktionariat der AMAG Group AG
Die Geschwister Eva Maria Bucher-Haefner und Martin Haefner,...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Opel)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Opel diskutieren