Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Peugeot

Freitag, 9. Februar 2007 Peugeot mit drei Neuheiten in Genf

printBericht drucken

Peugeot 207 RC. Foto: Auto-ReporterPeugeot 207 RC. Foto: Auto-Reporter

Gleich drei Weltpremieren feiert Peugeot auf dem Genfer Automobilsalon (8. bis 18. März 2007). Besonders wichtig für die Franzosen sind dabei neue Varianten des Kleinwagens 207. Der offne CC und eine sportliche RC werden am Lac Leman erstmals gezeigt. Darüber zeigt die Studie 207 SW Outdoor einen Ausblick auf den künftigen Kombi. Ausserdem zu sehen: Der SUV 4007 und eine darauf basierende Studie mit Namen 4007 Holland & Holland.

Peugeot-Studie 207 SW Outdoor
Peugeot-Studie 207 SW Outdoor
 

Für sportlich ambitionierte Fahrer wurde der 207 RC konzipiert. Mit seinem 175 PS starken Vierzylinder-Turbomotor aus der Motorenkooperation mit der BMW Group dürfte Fahrspass garantiert sein. Das Aggregat befeuert auch den Mini. Mit einer aus dieser Motorenfamilie abgeleiteten Version mit 1,4 Liter Hubraum und 95 PS feiert in Genf ein weiteres Triebwerk im 207 seine Premiere. Der Sportler 207 RC setzt eher auf Understatement: Auf üppiges Spoilerwerk wurde verzichtet.
Das Concept-Car 207 SW Outdoor demonstriert bei seinem Auftritt auf dem Genfer Automobilsalon, wie ein zukünftiges Kombimodell innerhalb der Baureihe aussehen könnte. Neben einem grossen Panorama-Glasdach und separat zu öffnender Heckscheibe wartet das Concept-Car mit einem geräumigen Heck auf, das stilistische Anleihen am 407 SW und 1007 nimmt. Eine Dachreling in Gold und in Blaugrau gehaltene Stossfänger, Kotflügelverbreiterungen und Schweller unterstreichen die Exklusivität der 4,16 Meter langen Studie.
Mit dem neuen 4007, dem ersten SUV in der Markengeschichte von Peugeot, feiert ein weiteres Modell seine Weltpremiere. Das in Kooperation mit der Mitsubishi Motors Corporation entstandene Fahrzeug zeigt sich erstmals in seiner Serienversion, in der ein HDi-Motor mit 2,2 Liter Hubraum, 156 PS und serienmässigem Russpartikelfiltersystem FAP zum Einsatz kommt. Optimale Traktion erhält der 4007, der Platz für bis zu sieben Personen bietet, durch seinen elektronisch geregelten Allradantrieb. Ergänzt wird die Premiere des 4007 durch das Concept-Car 4007 Holland & Holland. In Zusammenarbeit mit der gleichnamigen Londoner Luxusmanufaktur wurde eine besonders luxuriöse Interpretation des neuen SUV realisiert. Mit seinen 20 Zoll grossen, polierten Alumimiumrädern, der im Perlmutt-Farbton "Hagenias Bronze" lackierten Karosserie und dem grosszügigen Einsatz von Leder trägt das Concept-Car einen besonders exklusiven Charakter.
Darüber hinaus zeigt Peugeot mehrere Fahrzeugstudien, die allerdings bereits auf anderen Messen zu sehen waren. Der 207 Epure mit Brennstoffzellenantrieb gehört ebenso dazu wie der 908 RC, die Interpretation einer Luxuslimousine mit V12-Zylinder-HDi-Motor.

Artikel "Peugeot mit drei Neuheiten in Genf" versenden
« Zurück

Alpine A110 S: Pures Adrenalin
Vom Fahren her ist die Alpine A110 S ein fast schon verschre...
Peugeot stösst Anteile an Zulieferer Faurecia ab
Peugeot hat einen Teil seiner Beteiligung an dem Zulieferer ...
Volkswagen Konzern zurück in Gewinnzone
Die Auslieferungen an Kunden gingen in den ersten neun Monat...
Plug-in-Hybridmodell rundet die Q8-Baureihe ab
Bis zu 49 Kilometer Reichweite im WLTP-Zyklus, sportlicher C...
DS 9: Zurück in die Zukunft
DS - das berühmte Kürzel strahlt als PSA-Premiummarke stärke...
Mercedes-Benz AG baut Beteiligung an Aston Martin aus
Mercedes-Benz AG und Aston Martin Lagonda Global Holdings pl...
De Tomaso wandert in die USA aus
Die wiederbelebte italienische Sportwagenmarke De Tomaso ver...
Peugeot 208 GT Line PureTech 130: Eine Klasse für sich
Wenn das kein gelungener Einstand ist: Gleich nach seinem Ma...
Hyundai i20 N mit 204 PS und 275 Nm Drehmoment
Der Hyundai i20 N hat seine Wurzeln im Motorsport. Er ist vo...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Peugeot)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Peugeot diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch