Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!
forbidden love astra mcdonald
great boy girl final part 2
must see amateur video to cum fun to torment feet tickling sexy latin girl strip tease and twerk forbidden love astra mcdonald
xhamster videos bokep hot sex hotporntub.info eniporn.com
hardcore adult xxx sexmaxfree.xyz xvideosporn.club
xxxmeri.com anal hot porn dildo xxx video
hotmomsteen.xyz xnxx sex clips toutpornxxx.org
hubpornindian.info nesaporns.xyz hdxxxporn.club sextresss.xyz duvpornxxx.com
adultpornmovie.ws freeporntix.info> xssn.net
realpornfilms.com
pornminutes.org hotmomteenporn.online xxxvideotuber.org hollypornxxx.com
sexmagporn.xyz sextresxxx.net freexvideotubes.org hpornvideo.xyz fastmobiporn.org porntrixx.org
xhaloporn.com
xpornfly.com
sexporndays.com Hd xxx video xpornrelax.com

Auto-News & Auto-Tests: Peugeot

Donnerstag, 2. Juni 2022 Audi A6 e-tron concept: Die nächste E-Volution

printBericht drucken

Audi Schweiz präsentiert Studie des Oberklasse-Sportback mit zukünftigen E-Antrieb in Cham im AMAG Hauptsitz Audi Schweiz präsentiert Studie des Oberklasse-Sportback mit zukünftigen E-Antrieb in Cham im AMAG Hauptsitz

Audi treibt seine E-Volution zur Elektromobilität entschieden voran: Zum ersten Mal zeigte Audi Schweiz am AMAG Hauptsitz in Cham die viertürige Studie des Audi A6 e-tron concept. Der Oberklasse-Sportback mit reinem E-Antrieb basiert auf einer komplett neu entwickelten Technologie-Architektur, bietet eine elektrische Reichweite von mehr als 700 km und dazu eine exzellente Ladeperformance von bis zu 270 kW. Das Konzeptfahrzeug geht bereits 2024 in Serie als zweites lanciertes Modell auf dieser innovativen Plattform. Im Rahmen der Präsentation des Concept Cars, erläutert Dieter Jermann, Brand Direktor Audi Schweiz einleitend die neuesten Marktentwicklungen und gewährt einen spannenden Ausblick in die nahe Zukunft der Marke mit den Vier Ringen. Der Experte Florian Hauser, Head of Sales & Product Marketing Premium Platform Electric bei Audi, stand für Fragen und Antworten bereit und erläuterte die Relevanz der neuen Technikbasis für die langfristige Konzernstrategie.

 

Im Rahmen der Pressekonferenz, debütierte der Audi A6 e-tron concept erstmals in der Schweiz. Die Studie eines Oberklasse-Sportbacks mit reinem E-Antrieb basiert auf der neu entwickelten Premium Platform Electric, kurz PPE. Diese Plattform wurde ausschliesslich für Batterie-elektrische Fahrzeugmodelle konzipiert. Ihre innovative Architektur ermöglicht es nicht nur Hochboden-Automobile darauf aufzubauen, sondern – ohne in die Basisarchitektur eingreifen zu müssen – auch Fahrzeuge mit dezidiert dynamischer, flacher Architektur wie der Audi A6 e-tron concept. Die PPE wird die Transformation Richtung E-Mobilität über Volumen und Vielfalt massiv beschleunigen – und zu einer weiteren Audi-Erfolgsgeschichte machen.

Designsprache der Zukunft
Das Concept Car rückt aber nicht nur eine neue Plattform in den Mittelpunkt, das Schaustück gibt als Design-Entwurf auch einen Ausblick auf die konsequente Weiterenwicklung der gegenwärtigen Audi-Formensprache. Tatsache ist, der Audi A6 e-tron Concept sieht unverschämt dynamisch aus! Dabei verbindet er all die Vorteile des Sportback-Konzepts und übersetzt sie in das Zeitalter der E-Mobilität. Für weitere Glanzlichter sorgen die digitalen Matrix-LED und OLED-Techniken in den neuen Scheinwerfern und Heckleuchten. Sie ermöglichen maximale Helligkeit und eine Funktionsvielfalt, die seinesgleichen sucht. Das Team aus Audi-Lichtdesignern und Entwicklern hat auch hier ganze Arbeit geleistet, denn das Concept Car bündelt in seinen Leuchteinheiten eine Vielzahl neuer Funktionen und Angebote zur Individualisierung.

Bis zu 700 km Reichweite
Doch nicht nur optisch hat der Audi A6 e-tron concept einiges zu bieten, auch technisch. Je nach Antriebs- und Modellvariante soll ein Audi A6 e-tron in Zukunft mit mehr als 700 Kilometern Reichweite (nach WLTP-Standard) überzeugen. Die stärksten Vertreter der Baureihe sprinten dann in weniger als vier Sekunden von 0 auf 100 km/h. Hinzukommt eine exzellente Ladeleistung von bis zu 270 kW, das heisst: In gerade einmal 10 Minuten lädt ein Audi A6 e-tron genug Strom für 300 Kilometer weitere Reichweite. In weniger als 25 Minuten lässt sich der Ladestand der 100 kWh-Batterie des Audi A6 e-tron concept von fünf auf 80 Prozent steigern.

PPE – vielseitig, variabel, elektrisch
Nachdem die geladenen Gäste und Pressevertreter den Audi A6 e-tron concept unter die Lupe nehmen konnten, stand ihnen der Experte Florian Hauser, Head of Sales & Product Marketing Premium Plattform Electric bei Audi Rede und Antwort und gab einen spannenden Ausblick auf die elektrisierende Zukunft der Permiummarke mit den vier Ringen. Im Mittelpunkt stand dabei die PPE und künftige, auf ihr basierende Modelle. Die Spanne der geplanten Modellfamilie soll dabei SUVs und CUVs mit Hochboden ebenso wie Flachboden-Automobile, die zum Kernsegement des Audi-Angebots zählen – wie die Audi-A6-Baureihe. Geplant ist zudem die Erweiterung des PPE-Angebots im B-Segment, dem seit Jahrzehnten volumenstärksten Marktbereichs für Audi. Und selbst für das D-Segment, dem automobilen Oberhaus, bietet die PPE die besten technischen Voraussetzungen.

Mit der PPE wird E-Mobilität nun auch für Kunden attraktiv, die Automobilkonzepte jenseits des SUV-Bereichs bevorzugen – wie etwa einen markentypischen Sportback, den der Audi A6 e-tron concept als zukunftsweisendes Angebot interpretiert, welches vom 2. bis 3. Juni 2022 auch am Swiss Economic Forum in Interlaken bestaunt werden kann.

Artikel "Audi A6 e-tron concept: Die nächste E-Volution" versenden
« Zurück

Audi RS 6: überlegene Performance im Alltagsgewand
Ein Fahrzeug begeistert die Audi Sport GmbH und eine weltwei...
RS 6 ist die Krönung von zwei Jahrzehnten RS-Geschichte
Von der ersten bis zur aktuellen RS 6-Generation: Stephan Re...
Mit dem „fliegenden Teppich“ an die Cote d‘Azur
Im September 2021 hatte Rolls-Royce den Testbeginn für den S...
BMW fährt wieder die 24 Stunden von Le Mans
An Montag drehte der erste Prototyp seine Runden bei Dallara...
HVO100 Treibstoff für Toyota Diesel Modelle
Toyotas robuste Rahmenaufbaumodelle werden kompatibel mit de...
Retrofit für Roboter: Die andere Aktivität der Refactory
Ende 2020 vollzog das Renault-Werk in Flins eine Wende, um s...
Audi Experience «The Culinary Drive»
Mit der einzigartigen Audi Experience «The Culinary Drive» s...
Skoda zeigt Interieur der Konzeptstudie VISION 7S
ŠKODA AUTO gibt den nächsten Ausblick auf die neue Designspr...
Hallo Deutschland! Wir sind NIO, die Automarke der nächsten Generation
Blue Sky Coming beschreibt unsere Leitphilosophie für eine s...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Peugeot)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Peugeot diskutieren
nr@planexa.ch info@planexa.ch jelena.tesic@altenira.com info@altenira.com nikola.raznatovic@altenira.com bertan.limani@altenira.com bauleitung@altenira.com roman.schweizer@altenira.com jt@planexa.ch aleksandar.tesic@altenira.com at@planexa.ch