Informiert täglich was die Automobilbranche bewegt!

Auto-News & Auto-Tests: Porsche

Freitag, 12. Oktober 2018 Porsche 911 Targa 4 GTS Exclusive Manufaktur Edition

printBericht drucken

Porsche 911 Targa 4 GTS Exclusive EditionPorsche 911 Targa 4 GTS Exclusive Edition

Die Porsche Exclusive Manufaktur legt ein neues, hochveredeltes Editionsmodell auf: Die Porsche 911 Targa 4 GTS Exclusive Manufaktur Edition wurde vom Charme der Nordseeinsel Sylt inspiriert. Die Edition zeichnet sich durch elegante Design-Elemente und eine exklusive Ausstattung aus. Die Farbkombination dieser Fahrzeuge ist bei Porsche einzigartig: Die achatgraue Metallic-Lackierung der Karosserie wird mit seidenglänzenden Elementen in Weißgoldmetallic sowie Brillantsilber angereichert, die die sonst für GTS-Modelle charakteristischen schwarzen Bauteile zum Großteil ersetzen. Aufeinander abgestimmte Brauntöne im Interieur und beim Verdeck runden den Auftritt ab. Die Porsche 911 Targa 4 GTS Exclusive Manufaktur Edition wurde in Zusammenarbeit mit Experten von Style Porsche für den deutschen Markt entworfen. Die Auslieferung startet diesen November, der Preis beträgt ab 187.961,30 Euro. Der Stuttgarter Sportwagenhersteller zeigt die Edition erstmals bei „Porsche auf Sylt“.

 

Die hohe Handwerkskunst der auf Kleinserien, Editionen und individuelle Kundenwünsche spezialisierten Veredler von Porsche spiegelt sich auch bei dem neuen Editionsmodell in der Liebe zum Detail wider. Dies zeigt sich beispielhaft an den Lamellen der Motorhaube: Sie werden wie die Schriftzüge, Modellbezeichnungen und Oberschalen der Spiegelverkleidungen in Brillantsilber lackiert. Passend hierzu fügen sich die silberfarbenen Endrohre der Sportabgasanlage in das Gesamtbild der Edition ein. Besondere Glanzpunkte setzen zudem die 20 Zoll großen Leichtmetallräder im RS Spyder-Design: Sie stehen erstmals für ein GTS-Modell von Porsche zur Verfügung und erhalten – ebenso wie der Targa-Bügel – eine seidenglänzende Lackierung in Weißgoldmetallic. Das serienmäßige SportDesign-Paket rundet die Individualisierung ab.

Das Interieur führt das besondere Designkonzept fort. Es basiert auf einem in hellbraunem Naturleder Espresso eingerichteten Innenraum mit Kontrastnähten in Weißgold für das Oberteil der Schalttafel, die Türverkleidung, das GT-Sportlenkrad und die Sitze. Naturleder Espresso veredelt auch die Zierblende der Schalttafel. Der Fahrzeugschlüssel greift die Karosseriefarbe auf. Hinzu kommen exklusiv eingestickte „911“-Schriftzüge auf den Kopfstützen und die Prägung „Porsche Exclusive Manufaktur“ für die Armauflage der Mittelkonsole. Der Schriftzug „911 targa 4 GTS Exclusive Manufaktur Edition“ schmückt das Interieur gleich zweimal: geprägt auf der Schalttafel und – in beleuchteter Ausführung – in der Edelstahl-Einstiegsleiste.

Limitiert – nur nicht bei der Fahrdynamik
Die technische Grundlage für das limitierte Editionsmodell liefert mit dem allradgetriebenen 911 Targa 4 GTS die sportlichste und emotionalste Ausführung der 911 Targa-Baureihe. Es richtet sich an ambitionierte Fahrer, die eine hohe Alltagstauglichkeit schätzen. Sein 3,0 Liter großer Sechszylinder-Biturbo-Boxermotor leistet 331 kW (450 PS) und entwickelt ein maximales Drehmoment von 550 Newtonmetern, das von 2.350 bis 5.000 Umdrehungen konstant anliegt. Für die Kraftübertragung des Editionsmodells ist das siebengängige Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) zuständig, das blitzschnelle Schaltvorgänge ohne Zugkraftunterbrechung mit verbesserter Effizienz vereint. Wie die Serienausführung beschleunigt die 911 Targa 4 GTS Exclusive Manufaktur Edition in 3,7 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und erreicht ein Spitzentempo von 306 km/h. Hohe Kurvengeschwindigkeiten und höchste Fahrpräzision ermöglicht zudem die innovative Hinterachslenkung, die ebenfalls zur Serienausstattung des Editionsmodells zählt.

Artikel "Porsche 911 Targa 4 GTS Exclusive Manufaktur Edition" versenden
« Zurück

Workshop 911: Wieder der beste Elfer den es je gab
August Achleitner beschwört den Geist des Zuffenhausener Ker...
Porsche Macan S startet mit neuem V6-Turbomotor
Mit dem leistungsstarken Macan S erweitert Porsche seine Kom...
BMW Group investiert rund 200 Millionen Euro in i4
Die BMW Group investiert in das Werk München rund 200 Millio...
Porsche Macan: Dominanzanspruch erneuert
Entwickelt wurde er unter der Bezeichnung Cajun, aber letztl...
Lexus RC F Track Edition
Noch mehr "F". Erleben Sie die Weltpremiere der Lexus RC F T...
Mercedes-Benz mit 198'545 verkauften Fahrzeugen
Im Jahresendspurt verzeichnet Mercedes-Benz trotz des volati...
VW Beetle Final Edition: Ende einer Ära
In der Ära Piëch ist Volkswagen zum Premium-Hersteller avanc...
Porsche geht mit iOS-App auf „Road Trip“
Mit „Porsche Road Trip“ startet der Stuttgarter Sportwagenhe...
Techart: Powerkit für Porsches E-Hybrid-Modelle
Hybride Antriebsstrukturen sind mittlerweile im Luxussegment...
Impressum| Kontakt| AGB| Info | Twitter@autotopnews_de| backlink
Rubriken
ordnerspacerTopnews englishspacer
ordnerspacerTopnewsspacer
ordnerexpspacerAuto-News & Auto-Testsspacer
ordnerspacerHersteller-Newsspacer
ordnerspacerWirtschaft-Newsspacer
ordnerspacerZulieferer-Newsspacer
ordnerspacerAutomobil-Messenspacer
ordnerspacerService & Ratgeberspacer
ordnerspacerTechnik & Designspacer
ordnerspacerTuningspacer
ordnerspacerKostenlos inserierenspacer
ordnerspacerMotorsportspacer
ordnerspacerOldtimer & Raritätenspacer
ordnerspacerWomen's Loungespacer
Aktionen
FavoritenZu Favoriten
WeiterempfehlenWeiterempfehlen
KontaktKontakt
Linken Sie zu uns Linken Sie zu uns
Werden Sie MitgliedWerden Sie jetzt Mitglied
RSS 2.0RSS 2.0 (Topnews)
RSS 2.0RSS 2.0 (Porsche)
Suche


Member-Bereich
Login:

Ihre Email-Adresse:

Ihr Passwort:



Passwort vergessen?

Forum
forumüber Porsche diskutieren